• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

Hitman 3 als Live-Game: Raytracing soll per Update nachgeliefert werden - wohl auch für Radeon RX 6000

PCGH-Redaktion

Kommentar-System
Jetzt ist Ihre Meinung gefragt zu Hitman 3 als Live-Game: Raytracing soll per Update nachgeliefert werden - wohl auch für Radeon RX 6000

In einem Q&A auf der offiziellen Xbox-Website hat sich IO Interactive, das Entwicklerstudio hinter der Hitman-Reihe, zum neuesten Teil der populären Auftragsmörder-Serie geäußert - natürlich vor allem in technischer Hinsicht. Dabei bezeichnet man Hitman 3 als "Live-Game", das nach Release noch weiter ausgebaut werden soll. Diesbezüglich nannte man explizit Raytracing als zukünftige Option für das Spiel, was angesichts der Xbox-Hardware auch Radeon RX 6000-Besitzer auf dem PC hellhörig machen sollte.

Bitte beachten Sie: Der Kommentarbereich wird gemäß der Forenregeln moderiert. Allgemeine Fragen und Kritik zu Online-Artikeln von PC Games Hardware sind im Feedback-Unterforum zu veröffentlichen und nicht im Kommentarthread zu einer News. Dort werden sie ohne Nachfragen entfernt.

Zurück zum Artikel: Hitman 3 als Live-Game: Raytracing soll per Update nachgeliefert werden - wohl auch für Radeon RX 6000
 

Standeck

BIOS-Overclocker(in)
RT für Hitman 3 wäre schon nett. Ich hätte aber lieber den VR Modus. Nach HLA brauch ich dringend Nachschub. Gibts irgendeinen Hinweis dass das nicht PS exklusiv bleibt?
 

User-22949

PC-Selbstbauer(in)
Glauben die echt man spielt es nochmal wegen RT ?
Entweder gleich zu Release oder gar nicht. Dann war das ja auch ein unfertiges Spiel zum Release wie Cyberpunk.
Können sich dann die freuen, die sich Hitman3 in 6 bis 12 Monaten holen. Vielleicht ist es bis dahin implementiert.
 

Standeck

BIOS-Overclocker(in)
Glauben die echt man spielt es nochmal wegen RT ?
Entweder gleich zu Release oder gar nicht. Dann war das ja auch ein unfertiges Spiel zum Release wie Cyberpunk.
Können sich dann die freuen, die sich Hitman3 in 6 bis 12 Monaten holen. Vielleicht ist es bis dahin implementiert.
Hitman ist drauf ausgelegt es immer und wieder zu spielen. Ich hab gestern ein und dieselbe Mission 4 mal gespielt, insgesamt schon öfter und hab immer noch nicht alle möglichen Kill Möglichkeiten entdeckt. Von daher, ja, gut möglich dass viele sich das nochmal anschauen wenn der RT Patch kommt. Wobei ich wie gesagt eher auf den VR Modus scharf bin. Das ändert das Spielerlebnis wirklich grundlegend.
 

Arzila

Komplett-PC-Aufrüster(in)
Hitman ist drauf ausgelegt es immer und wieder zu spielen. Ich hab gestern ein und dieselbe Mission 4 mal gespielt, insgesamt schon öfter und hab immer noch nicht alle möglichen Kill Möglichkeiten entdeckt. Von daher, ja, gut möglich dass viele sich das nochmal anschauen wenn der RT Patch kommt. Wobei ich wie gesagt eher auf den VR Modus scharf bin. Das ändert das Spielerlebnis wirklich grundlegend.
Nicht jeder hat die Geduld wie du oder manche und machen immer das gleiche immer wieder nur etwas anders, ich kann ein Spiel selten mehr als 1x spielen... Glaub letztes spiel was ich 2x durch hab war dark souls und resident evil 2 (alte version.

Mich langweilt das so schnell wenn ich schon mal durch war "^^

Denke sowieso die meisten spielen es 1xndurch und danach wird es vergessen. Bestätigen ja die news immer wieder mal das viele die Spiele garnicht bis zum Ende spielen
 

polarwolf

Freizeitschrauber(in)
ich hole es mir dann irgendwann in der "Game of the year" - Edition, mit Raytracing für alle 3 Teile der "World of assassination - Triology" und sämtlichen Inhalten.
 

Echo321

Software-Overclocker(in)
Glauben die echt man spielt es nochmal wegen RT ?
Entweder gleich zu Release oder gar nicht. Dann war das ja auch ein unfertiges Spiel zum Release wie Cyberpunk.
Können sich dann die freuen, die sich Hitman3 in 6 bis 12 Monaten holen. Vielleicht ist es bis dahin implementiert.

Jetzt bleib bitte auf dem Teppich mit diesen "unfertiges Spiel" Sprüchen. Wäre es dir lieber wenn Hitman keinen RT Support bekommt aber dafür "fertig" ist ? RT ist noch relativ neu und erst seit November weit verbreitet durch die Konsolen. Wir werden noch bei vielen Spielen erleben das der RT Support nachgereicht wird weil RT bis jetzt noch kein Standard ist / war.
 

D0pefish

Software-Overclocker(in)
Würg. Wegen Langeweile sofort wieder gelöscht. :) Bei jedem Teil lasse ich mich von dem Namen und zwei unrealistischen Presseberichten blenden. Nicht mein Ding weil früher™ alles schon bis zum Abwinken in anderen Spielen gesehen.
 
T

tokthora

Guest
Worauf setzt denn AMD mit der Intersect Einheit? Leute ehrlich, beschäftigt euch doch wenigstens ein bißchen mit dem Krempel bevor ihr sowas raushaut, und es heißt RDNA2 nicht RDN2.

Genauso wie Nvidia setzt man unter RT auf fixed functions Einheiten die vor allem unter DXRv1.1 eine Rolle spielen, nur für DLSS gleiche Technologie hat man kein Tensor, weil Superresolution über die Shader ausgeführt wird. Der Datensatz 3DASR basiert auf einer Deeplearningrekonstruktion die genauso effektiv sein kann, der geometrische Lernprozess dauert auch nicht länger, nur kommt das von Microsoft und die bringen das wann sie meinen es für richtig zu halten.

Man mag sich dieses halbgare Geschreibsel mittlerweile nicht mehr durchlesen, was auch dazu führt das es ein massives Konkurrenzdenken hier im Forum fördert, was die Technologienansätze oder Hardware betrifft, und genau deshalb das Diskussionsklima immer wieder zum Absturz bringt.

Ich persönlich verlange von einer Redaktion oder einem Redakteur das er wenigtens ansatzweise weiß worüber er schreibt und über das notwendige Grundwissen verfügt über etwas zu berichten, was ist das denn sonst für ein Anspruch? Wenn man das nicht hat, lässt man sowas aus seinen Artikeln einfach raus.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

Standeck

BIOS-Overclocker(in)
Nicht jeder hat die Geduld wie du oder manche und machen immer das gleiche immer wieder nur etwas anders, ich kann ein Spiel selten mehr als 1x spielen... Glaub letztes spiel was ich 2x durch hab war dark souls und resident evil 2 (alte version.

Mich langweilt das so schnell wenn ich schon mal durch war "^^

Denke sowieso die meisten spielen es 1xndurch und danach wird es vergessen. Bestätigen ja die news immer wieder mal das viele die Spiele garnicht bis zum Ende spielen
Ich und Geduld? Haha. Der war gut. :haha:
Ja ich spiel auch ein Spiel meistens nur einmal durch. Aber bei den meisten lohnt es sich auch nur einmal durchzuspielen. Bei anderen lohnt sich ein zweiter Durchgang, das Spiel ist aber so lang dass viele das oft nicht machen. Witcher oder CP bspw. oder andere mit Entscheidungen. Hitman ist da aber auch anders. Wenn du es durchspielen willst bist du in 10-15 Stunden durch, mit der ganzen Trilogie. Mich hat Hitman lange nicht gepackt, hab es schon seit 2016. Aber jetzt hab ich es wegen dem Release von Hitman 3 nochmal ausgepackt und es ist wirklich der Hammer. Selbst wenn man die ein und dieselbe Mission immer wieder spielt gibt es doch bei jeder noch einzelne Story Missionen, also die Ziele auf eine bestimmte Art und Weise zu töten. Und dabei erfährst du noch so viel mehr über die Story und die Ziele dass man auf einmal richtig Bock hat das nochmal zu spielen. Und viele Kill Möglichkeiten sind echt so witzig dass ich mir kurz bevors knallt immer die Hände reibe und Grinsend da sitz wie das Ziel in meine sorgfältig ausgetüftelte Falle läuft. Bspw. wenn man einen beim Golf Spielen mit einer alten Kanone aus dem 17. Jahrhundert abschießt. Oder mit einer Panzer Kanone. Oder einer Sprengfalle. Oder wenn es sich eine Zigarette anzündet neben einer Gasflasche die ich vorher aufgedreht hab. Also mehr als befriedigend. Auch alten Splinter Cell Fans kann ich als solcher Hitman ans Herz legen. Ein wirklich geiles Stealth Spiel ist das. Und wenn du mal Bock hast alles über den Haufen zu schießen: Auch das geht.
 

Pleasedontkillme

Software-Overclocker(in)
Hitman ist drauf ausgelegt es immer und wieder zu spielen. Ich hab gestern ein und dieselbe Mission 4 mal gespielt, insgesamt schon öfter und hab immer noch nicht alle möglichen Kill Möglichkeiten entdeckt. Von daher, ja, gut möglich dass viele sich das nochmal anschauen wenn der RT Patch kommt. Wobei ich wie gesagt eher auf den VR Modus scharf bin. Das ändert das Spielerlebnis wirklich grundlegend.
RT ist scheiss egal, Hitman hat seine eigene Reflexionstechnik.
Aber VR sah mal richtig gut aus!
Das erste Mal Material für eine richtige Killerspiel Debate. Die schreiben doch immer , "hier lernen die Kinder das töten". So nah ist man dem noch nie gekommen.
 
Oben Unten