• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

Hilfe - Repeater per WPS verbunden - Keine Verbindung mehr möglich

xxsplifxx

Kabelverknoter(in)
Hallo zusammen,

ich hoffe ihr könnt mir helfen. Was ist passiert:

Mein Vermieter hat einen Repeater per WPS Taste mit dem neuen Vodafone Router verbunden. Netzwerk hat somit den gleichen Namen. Folge: Das Internet wurde bei uns in der Wohnung spürbar langsamer und mein Computer kann sich gar nicht mehr mit dem Netzwerk verbinden. Also Repeater wieder getrennt, Router 1 min vom Strom getrennt und wieder dran. Leider immer noch kein verbinden möglich. Alle anderen Geräte können sich problemlos verbinden. Beim Computer läd er ungewöhnlich lange vor Eingabe des Passworts und anschließend auch und dann kommt die Meldung. "Es kann keine Verbindung mit dem Netzwerk hergestellt werden." Hat jemand eine Idee?

Was habe ich versucht:
1. Router neugestartet und Repeater off genommen --> Kein Effekt, Repeater immer noch off
2. ipconfig/release + renew +flushdns --> Kein Effekt
3. Verbindung zu anderen Wlan Netzwerken vom PC möglich (Handy Hotspot, Repeater in unserer Wohnung)
4. Alle Geräte vom WLan genommen --> Trotzdem kein Zugriff

Ich bin mit meinem Latein am Ende und werde mir morgen einen anderen Wlanstick holen, aber glaube kaum, dass das was bringt. Aktuell benutze ich den: realtek 8812bu wireless lan 802.11ac usb nic

Danke für eure Zeit schonmal...
Splif


EDIT: WLAN ist schrecklich langsam, sowohl am Smartphone, als auch an den Notebooks. Kann es sein, dass sich durch die WPS-Verbindung irgendwas an den Routereinstellung geändert hat? Vermieter sagt er war nicht im Menü, nur durch drücken der WPS-Tasten an Router und Repeater verbunden...
 
Zuletzt bearbeitet:
Oben Unten