• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

Hilfe für Aufrüstung Speicher (und Grafikkarte?) / Kaufberatung

phaeton1981

Schraubenverwechsler(in)
Hilfe für Aufrüstung Speicher (und Grafikkarte?) / Kaufberatung

Hallo zusammen,

ich möchte gerne mein System (wenn möglich und sinnvoll) etwas aufrüsten.
Warum? a.) für Spiele wie u.a. Microsoft FSX (muss hier z.B. die Grafikdetails immer wieder deutlich reduzieren; GTA 5 ("sehr ruckelig")
b.) für Bilder und Videos, Office-Anwendung; allgemein bessere Performance (mehre Tasks, booten etc.).

Da ich von Hardware kaum eine Ahnung habe, bräuchte ich bitte eure Hilfe!

Macht es Sinn, dieses System aufzurüsten (möchte nicht noch unendlich viel Geld in dieses PC stecken, mir momentan aber aus Geldgründen auch kein völlig neues System kaufen müssen).

Wäre etappenweise Aufrüstung auch schon sinnvoll / technisch machbar? Sprich Arbeitsspeicher von 2 GB auf 4, oder 8 GB?? Welche exakte Type bräuchte ich?? Preis?
Neue Grafikkarte? Welche Type? Kosten?

Vielen Dank im Vorab an euch für eure Hilfe!

Grüße
Phaeton 1981

Hier meine Systen-Eckdaten:


EVEREST Ultimate Edition
______________________________


Computer: FSC SCALEO P2 G31T-M2
Computertyp ACPI x64-based PC
Betriebssystem Microsoft Windows 7 Ultimate 6.1.7601
DirectX DirectX 11.0

Motherboard:
CPU Typ QuadCore Intel Core 2 Quad Q6600, 2400 MHz (9 x 267)
Motherboard Name ECS G31T-M2
Motherboard Chipsatz Intel Bearlake G31
Arbeitsspeicher [ TRIAL VERSION ]
DIMM1: Samsung M3 78T2953EZ3-CE6 1 GB DDR2-667 DDR2 SDRAM (5-5-5-15 @ 333 MHz) (4-4-4-12 @ 266 MHz) (3-3-3-9 @ 200 MHz)
DIMM3: Samsung M3 78T2953EZ3-CE6 1 GB DDR2-667 DDR2 SDRAM (5-5-5-15 @ 333 MHz) (4-4-4-12 @ 266 MHz) (3-3-3-9 @ 200 MHz)
BIOS Typ AMI (01/30/08)

Anzeige:
Grafikkarte NVIDIA GeForce 8600 GS (512 MB)
3D-Beschleuniger nVIDIA GeForce 8600 GS
Monitor Samsung SyncMaster T220(G)/MagicSyncMaster T220(G) (Digital) [22" LCD] (H9XQ819260)

Multimedia:
Soundkarte Realtek ALC888/1200 @ Intel 82801GB ICH7 - High Definition Audio Controller [A-1]

Datenträger:
IDE Controller Intel(R) 82801G (ICH7 Familie) Serieller ATA-Speichercontroller - 27DF
IDE Controller Intel(R) 82801GB/GR/GH (ICH7 Familie) Serieller ATA-Speichercontroller - 27C0


DMI:
DMI BIOS Anbieter American Megatrends Inc.
DMI BIOS Version V3.04
DMI Systemhersteller FUJITSU SIEMENS
DMI Systemprodukt G31T-M2
DMI Systemversion V3.02
DMI Motherboardhersteller FUJITSU SIEMENS
DMI Motherboardprodukt G31T-M2
DMI Motherboardversion V3.04
DMI Gehäusetyp Desktop Case
DMI gesamte / freie Speichersockel 4 / 2

DMI
--------------------------------------------------------------------------------


[ BIOS ]

BIOS Eigenschaften:
Anbieter American Megatrends Inc.
Version V3.04
Freigabedatum 01/30/2008
Größe 512 KB
Bootunterstützung Floppy Disk, Hard Disk, CD-ROM, ATAPI ZIP, LS-120
Fähigkeiten Flash BIOS, Shadow BIOS, Selectable Boot, EDD, BBS
Unterstützte Standards DMI, APM, ACPI, ESCD, PnP
Erweiterungen ISA, PCI, USB

[ System ]

System Eigenschaften:
Hersteller FUJITSU SIEMENS
Produkt G31T-M2
Version V3.02
[ Motherboard ]

Motherboard Eigenschaften:
Hersteller FUJITSU SIEMENS
Produkt G31T-M2
Version V3.04
[ Speichercontroller ]

Speichercontroller Eigenschaften:
Fehlerkorrekturmethode 64-bit ECC
Fehlerkorrektur Keine
Unterstützter Speicher Interleave 1-Way
Aktueller Speicher Interleave 1-Way
Unterstützte Speichertypen DIMM, SDRAM
Unterstützte Speicherspannung 3.3V
Maximale Speichermodulgröße 4096 MB
Speichersteckplätze 4

[ Prozessoren / Intel(R) Core(TM)2 Quad CPU Q6600 @ 2.40GHz ]

Prozessor Eigenschaften:
Hersteller Intel
Version Intel(R) Core(TM)2 Quad CPU Q6600 @ 2.40GHz
Externer Takt 267 MHz
Maximaler Takt 2400 MHz
Aktueller Takt 2400 MHz
Typ Central Processor
Spannung 1.3 V
Status Aktiviert
Sockelbezeichnung CPU 1
HTT / CMP Einheiten 1 / 4

[ Cache / L1-Cache ]

Cache Eigenschaften:
Typ Intern
Status Aktiviert
Betriebmodus Write-Back
Assoziativität 8-way Set-Associative
Maximale Größe 128 KB
Installierte Größe 128 KB
Fehlerkorrektur Parity
Sockelbezeichnung L1-Cache

[ Cache / L2-Cache ]

Cache Eigenschaften:
Typ Intern
Status Aktiviert
Betriebmodus Write-Back
Assoziativität 16-way Set-Associative
Maximale Größe 8192 KB
Installierte Größe 8192 KB
Fehlerkorrektur Single-bit ECC
Sockelbezeichnung L2-Cache

[ Cache / L3-Cache ]

Cache Eigenschaften:
Typ Intern
Status Deaktiviert
Maximale Größe 0 KB
Installierte Größe 0 KB
Sockelbezeichnung L3-Cache

[ Speichermodule / DIMM0 ]

Arbeitsspeicher Eigenschaften:
Sockelbezeichnung DIMM0
Typ DIMM, SDRAM
Installierte Größe 1024 MB
Aktivierte Größe 1024 MB

[ Speichermodule / DIMM1 ]

Arbeitsspeicher Eigenschaften:
Sockelbezeichnung DIMM1
Typ DIMM, SDRAM
Installierte Größe Nicht installiert
Aktivierte Größe Nicht installiert

[ Speichermodule / DIMM2 ]

Arbeitsspeicher Eigenschaften:
Sockelbezeichnung DIMM2
Typ DIMM, SDRAM
Installierte Größe 1024 MB
Aktivierte Größe 1024 MB

[ Speichermodule / DIMM3 ]

Arbeitsspeicher Eigenschaften:
Sockelbezeichnung DIMM3
Typ DIMM, SDRAM
Installierte Größe Nicht installiert
Aktivierte Größe Nicht installiert

[ Speichergeräte / DIMM0 ]

Speicher Eigenschaften:
Bauform (Form Factor) DIMM
Typ SDRAM
Details Synchronous
Größe 1024 MB
Gesamtbreite 64 Bit
Datenbreite 64 Bit
Geräteort DIMM0
Bankort BANK0
Hersteller Manufacturer0
Seriennummer SerNum0
Etikett AssetTagNum0
Teilenummer PartNum0

[ Speichergeräte / DIMM1 ]

Speicher Eigenschaften:
Bauform (Form Factor) DIMM
Geräteort DIMM1
Bankort BANK1
Hersteller Manufacturer1
Seriennummer SerNum1
Etikett AssetTagNum1
Teilenummer PartNum1

[ Speichergeräte / DIMM2 ]

Speicher Eigenschaften:
Bauform (Form Factor) DIMM
Typ SDRAM
Details Synchronous
Größe 1024 MB
Gesamtbreite 64 Bit
Datenbreite 64 Bit
Geräteort DIMM2
Bankort BANK2
Hersteller Manufacturer2
Seriennummer SerNum2
Etikett AssetTagNum2
Teilenummer PartNum2

[ Speichergeräte / DIMM3 ]

Speicher Eigenschaften:
Bauform (Form Factor) DIMM
Geräteort DIMM3
Bankort BANK3
Hersteller Manufacturer3
Seriennummer SerNum3
Etikett AssetTagNum3
Teilenummer PartNum3

Overclock
--------------------------------------------------------------------------------


CPU-Eigenschaften:
CPU Typ QuadCore Intel Core 2 Quad Q6600
CPU Bezeichnung Kentsfield
CPU stepping G0
Engineering Sample Nein
CPUID CPU Name Intel(R) Core(TM)2 Quad CPU Q6600 @ 2.40GHz
CPUID Revision 000006FBh
CPU VID 1.1625 V

CPU Geschwindigkeit:
CPU Takt 1596.0 MHz (Original: [ TRIAL VERSION ] MHz)
CPU Multiplikator 6x
CPU FSB 266.0 MHz (Original: 266 MHz)
Speicherbus 332.5 MHz
DRAM:FSB Verhältnis 10:8

CPU Cache:
L1 Code Cache 32 KB per core
L1 Datencache [ TRIAL VERSION ]
L2 Cache 2x 4 MB (On-Die, ECC, ASC, Full-Speed)

Motherboard Eigenschaften:
Motherboard ID 63-0100-009999-00101111-013008-Bearlake$G31T-M2_G31T-M2 V3.04 01/30/2008 FOR FSC
Motherboard Name ECS G31T-M2

Chipsatz Eigenschaften:
Motherboard Chipsatz Intel Bearlake G31
Speicher Timings 5-5-5-15 (CL-RCD-RP-RAS)
Command Rate (CR) [ TRIAL VERSION ]
DIMM1: Samsung M3 78T2953EZ3-CE6 1 GB DDR2-667 DDR2 SDRAM (5-5-5-15 @ 333 MHz) (4-4-4-12 @ 266 MHz) (3-3-3-9 @ 200 MHz)
DIMM3: Samsung M3 78T2953EZ3-CE6 [ TRIAL VERSION ]

BIOS Eigenschaften:
Datum System BIOS 01/30/08
Datum Video BIOS 07/10/07
DMI BIOS Version V3.04

Grafikprozessor Eigenschaften:
Grafikkarte Zotac GeForce 8600 GS
GPU Codename G84GS (PCI Express 1.0 x16 10DE / 0403, Rev A2)
GPU Takt (Geometric Domain) 540 MHz (Original: [ TRIAL VERSION ] MHz)
GPU Takt (Shader Domain) 1188 MHz (Original: [ TRIAL VERSION ] MHz)
Speichertakt 399 MHz (Original: 400 MHz)

Motherboard
--------------------------------------------------------------------------------


Motherboard Eigenschaften:
Motherboard ID 63-0100-009999-00101111-013008-Bearlake$G31T-M2_G31T-M2 V3.04 01/30/2008 FOR FSC
Motherboard Name ECS G31T-M2

Front Side Bus Eigenschaften:
Bustyp Intel AGTL+
Busbreite 64 Bit
Tatsächlicher Takt 267 MHz (QDR)
Effektiver Takt 1067 MHz
Bandbreite 8533 MB/s

Speicherbus-Eigenschaften:
Bustyp Dual DDR2 SDRAM
Busbreite 128 Bit
DRAM:FSB Verhältnis 10:8
Tatsächlicher Takt 333 MHz (DDR)
Effektiver Takt 667 MHz
Bandbreite [ TRIAL VERSION ] MB/s

Chipsatzbus-Eigenschaften:
Bustyp Intel Direct Media Interface

Motherboardhersteller:
Firmenname Elitegroup Computer Systems
Produktinformation http://www.ecs.com.tw/ECSWebSite/Products/ProductList_new.aspx?CategoryID=1&MenuID=7&LanID=0
BIOS Download http://www.ecs.com.tw/ECSWebSite/Downloads/Category_Download.aspx?MenuID=6&LanID=0
Treiberupdate http://driveragent.com?ref=59
BIOS Aufrüstungen BiosAgentPlus.com - Extend your PC's life with a BIOS update

SPD
--------------------------------------------------------------------------------


[ DIMM1: Samsung M3 78T2953EZ3-CE6 ]

Arbeitsspeicher Eigenschaften:
Modulname Samsung M3 78T2953EZ3-CE6
Seriennummer F206ABCBh (3416983282)
Herstellungsdatum Woche 24 / 2007
Modulgröße 1 GB (2 ranks, 4 banks)
Modulart Unbuffered DIMM
Speicherart DDR2 SDRAM
Speichergeschwindigkeit DDR2-667 (333 MHz)
Modulbreite 64 bit
Modulspannung SSTL 1.8
Fehlerkorrekturmethode Keine
Auffrischungsrate Reduziert (7.8 us), Self-Refresh

Speicher Timings:
@ 333 MHz 5-5-5-15 (CL-RCD-RP-RAS) / 20-35-3-5-3-3 (RC-RFC-RRD-WR-WTR-RTP)
@ 266 MHz 4-4-4-12 (CL-RCD-RP-RAS) / 16-28-2-4-2-2 (RC-RFC-RRD-WR-WTR-RTP)
@ 200 MHz 3-3-3-9 (CL-RCD-RP-RAS) / 12-21-2-3-2-2 (RC-RFC-RRD-WR-WTR-RTP)

Speichermodulbesonderheiten:
Analysis Probe Nicht vorhanden
FET Switch External Deaktiviert
Weak Driver Unterstützt

Speichermodulhersteller:
Firmenname Samsung
Produktinformation SAMSUNG Semiconductor

[ DIMM3: Samsung M3 78T2953EZ3-CE6 ]

Arbeitsspeicher Eigenschaften:
Modulname Samsung M3 78T2953EZ3-CE6
Seriennummer F206ABD3h (3551201010)
Herstellungsdatum Woche 24 / 2007
Modulgröße 1 GB (2 ranks, 4 banks)
Modulart Unbuffered DIMM
Speicherart DDR2 SDRAM
Speichergeschwindigkeit DDR2-667 (333 MHz)
Modulbreite 64 bit
Modulspannung SSTL 1.8
Fehlerkorrekturmethode Keine
Auffrischungsrate Reduziert (7.8 us), Self-Refresh

Speicher Timings:
@ 333 MHz 5-5-5-15 (CL-RCD-RP-RAS) / 20-35-3-5-3-3 (RC-RFC-RRD-WR-WTR-RTP)
@ 266 MHz 4-4-4-12 (CL-RCD-RP-RAS) / 16-28-2-4-2-2 (RC-RFC-RRD-WR-WTR-RTP)
@ 200 MHz 3-3-3-9 (CL-RCD-RP-RAS) / 12-21-2-3-2-2 (RC-RFC-RRD-WR-WTR-RTP)

Speichermodulbesonderheiten:
Analysis Probe Nicht vorhanden
FET Switch External Deaktiviert
Weak Driver Unterstützt
Chipsatz
--------------------------------------------------------------------------------


[ North Bridge: Intel Bearlake G31 ]

North Bridge Eigenschaften:
North Bridge Intel Bearlake G31
Intel Platform Salt Creek
Unterstützte FSB Geschwindigkeiten FSB800, FSB1066, FSB1333
Unterstützte Speichertypen DDR2-667 SDRAM, DDR2-800 SDRAM
Maximale Speichermenge 4 GB
Revision / Stepping 02 / A2
Gehäusetyp 1226 Pin FC-BGA
Gehäusegröße 3.4 cm x 3.4 cm
Kern Spannung 1.25 V
In-Order Queue Depth 12

Speichercontroller:
Typ Dual Channel (128 Bit)
Aktiv-Modus Dual Channel (128 Bit)

Speicher Timings:
CAS Latency (CL) 5T
RAS To CAS Delay (tRCD) 5T
RAS Precharge (tRP) 5T
RAS Active Time (tRAS) 15T
Row Refresh Cycle Time (tRFC) 36T
Command Rate (CR) 2T
RAS To RAS Delay (tRRD) 3T
Write Recovery Time (tWR) 13T
Read To Read Delay (tRTR) Same Rank: 4T, Different Rank: 6T
Read To Write Delay (tRTW) 8T
Write To Read Delay (tWTR) Same Rank: 11T, Different Rank: 5T
Write To Write Delay (tWTW) Same Rank: 4T, Different Rank: 6T
Read To Precharge Delay (tRTP) 5T
Write To Precharge Delay (tWTP) 13T
Precharge To Precharge Delay (tPTP) 1T
Refresh Period (tREF) 2600T
DRAM Read ODT 3T
DRAM Write ODT 6T
MCH Read ODT 8T
Performance Level 6
Read Delay Phase Adjust +13T
DIMM1 Clock Fine Delay 14T
DIMM2 Clock Fine Delay 5T
DIMM3 Clock Fine Delay 13T
DIMM4 Clock Fine Delay 4T

Fehlerkorrektur:
ECC Nicht unterstützt
ChipKill ECC Nicht unterstützt
RAID Nicht unterstützt
ECC Scrubbing Nicht unterstützt

Speichersteckplätze:
DRAM Steckplatz #1 1 GB (DDR2-667 DDR2 SDRAM)
DRAM Steckplatz #2 1 GB (DDR2-667 DDR2 SDRAM)

Integrierter Grafik-Controller:
Grafik-Controllertyp Intel GMA 3100
Grafik-Controllerstatus Deaktiviert

PCI Express Controller:
PCI-E 1.0 x16 port #2 Belegt @ x16 (Zotac GeForce 8600 GS Video Adapter)
 

PC-Profi

Komplett-PC-Aufrüster(in)
AW: Hilfe für Aufrüstung Speicher (und Grafikkarte?) / Kaufberatung

also der Q6600 ist garnicht mal so übel..
den kanst du locker übertakten musst halt nur auf die Temperatur achten..
wenn du ein Standart lüfter hast würde ich es lassen..

die grafikkarte 8600 GS ist echt nicht mehr die neueste..
ich empfehle da eine GTX 460 1Gb gibt es bereits so ab 120 euro (kuk mal bei www.idealo.de
DDR-2 ist leider nicht so günstig geworden wie DDR-3 aber du bekommst 4 GB DDR-2 ca schon ab 50 Euro oder mal bei ebay kuken..

mit einem neuen Lüfter, der Übertaktung des CPUs, 4 GB ram und einer GTX 460 würdest du ca 200 Euro brauchen aber es würde sich meines erachtens lohnen..
 
D

Dr Bakterius

Guest
AW: Hilfe für Aufrüstung Speicher (und Grafikkarte?) / Kaufberatung

Bei dem Board sehe ich eher schwarz was 8GBRAM angeht, da ist bei 4 GB Schluß. Ich würde da quasi nix mehr machen ausser eine Grafikkarte die man mit in den nächsten Rechner übernehmen könnte ( sollte dann aber potenter wie die schon vorgeschlagene GTX 460 ). Das Board bietet quasi kaum OC Einstellungen, der RAM hätte wenig Reserven und ein gescheiter CPU Kühler wäre da auch fällig. Die nächste Frage wäre das Netzteil, was leistet es ( Aufkleber auf dem Netzteil ) und Hersteller. Alternativ könnte man für den Übergang eine GTX 260 / 280 nehmen , mal bei Ebay schauen sollte für die 280er mit ca 70 Taler durch sein
 
TE
P

phaeton1981

Schraubenverwechsler(in)
AW: Hilfe für Aufrüstung Speicher (und Grafikkarte?) / Kaufberatung

Erstmal vielen Dank für eure Hilfe / euren Kommentar.
Zum Netzteil:

ist ein: FSP400-60HLN
[folgende Daten aus dem Netz, weil auf dem Netzteil Nichts zu erkennen ist:

"Die Combined Power für 3,3V +5V beträgt "nur" 152 Watt max (3,3V+5V+12V=380 Watt)"

+3,3 Volt = 30A
+5 Volt = 30A
+12V1 = 14A
+12V2 = 15A
+5Vsb = 2A

Was leistet die GTX 280? Merke ich da eine Besserung zum jetzigen System?

In einem anderem Forum wurde mir folgende Empfehlung gegeben; eure Meinung hierzu?:

Sapphire HD6870
4 GB DDR2-Ram
Cooler Master GX450

Gesamtkosten: ca 230 EUR

--

die GTX 280 bekäme ich für 75 EUR
die GTX 460 für 125 EUR

---> bringt mit die Aufrüstung des RAMs denn wirklich kaum was? Da seid ihr euch Beide nicht ganz einig oder? Sorry wenn ich so "blöd" frage, habe aber null Ahnung!
 

NeverSeenBytes

Volt-Modder(in)
AW: Hilfe für Aufrüstung Speicher (und Grafikkarte?) / Kaufberatung

Hallo, - da ist ein Datenblatt deines MBoards ECS G31T-M2 S775 mATX
ECS G31T-M2 S775 mATX Datenblatt - Mainboards - computeruniverse

Das Board hat nur 2 RAM-Steckplätze und verträgt max. 4 GB RAM DDR2-667 oder DDR2-800. Du könntest also max. deinen jetzigen RAM ´rausfeuern und 2x 2 GB
DDR2-800 ´reinstecken, was rel. teuer ist; - unter 36€ + Vers.Ko. ist da nichts zu machen; - siehe dort:

Speicher/DDR2 240pin 4GB, 2GB, 800MHz | Geizhals.at Deutschland

Andererseits bringt eine Aufrüstung von 2 auf 4 GB RAM schon mehr Performance insgesamt.

Eine neuere GraKa würde sich auch lohnen, da auch der Q6600 nocht recht gut im Saft steht; - nur leider kannst du den mit deinem MBoard nicht höher takten.
Die neue GraKa kann auch später nach evtl. Wechsel des Grundsys aus CPU + MBoard + RAM weiter genutzt werden, wäre also nicht f. die Katz´.

Ein neues NTeil in der Größenordnung des gen. Coolermaster GX450 ist dann auch nötig, allerdings kenne ich das CM GX450 nicht; aber in der Preisleistungsklasse bist du
schon richtig und es gibt da auch genug Alternativen.
- Greetz -
 
Zuletzt bearbeitet:
TE
P

phaeton1981

Schraubenverwechsler(in)
AW: Hilfe für Aufrüstung Speicher (und Grafikkarte?) / Kaufberatung

Danke für deinen Rat.
Ich überlege gerade, erstmal eine kostengünstigere GraKa zu kaufen um dann in 2 Jahren ca. mal ein
völlig neues System zu kaufen; ist aber noch nicht sicher.
Dann würde der jetzige PC als Arbeitsrechner degradiert. Zu viel investieren wollte ich in das alte System eigentlich auch nicht.

Beschlossen habe ich jetzt mal den Arbeitsspeicher auf die vorgeschlagen 4 GB DDR2-Ram 800 aufzurüsten;
bei der GRAKA:

"reicht" eine GTX 280 für ca. 70 EUR aus oder sollte es denn doch eher eine die GTX 460 für 125 EUR oder sogar eine Sapphire HD6870 für 150 EUR sein ?

Wäre ein Wechsel des Netzteils bei der GTX 280 auch schon nötig?

Grüße
 

NeverSeenBytes

Volt-Modder(in)
AW: Hilfe für Aufrüstung Speicher (und Grafikkarte?) / Kaufberatung

Ist die GTX460 eine mit 1 GB VRAM? Diese wäre im Vergleich zur GTX285 die bessere Wahl, da die GTX460-1 GB schneller ist, - schon DX11 kann und unter Last (in Games) weniger
Strom verbraucht:
GTX285-1 GB max. ~ 185W
GTX460-1 GB max. ~ 145W
Ausserdem wird die GTX460 "länger halten" da sie neuer ist und du kannst sie auch in einem dann neuen System erstmal weiterverwenden. Für einen Samsung T220 mit 1680x1050
ist sie mehr als ausreichend; genau wie die Alternativen HD6850 (HD6870) oder auch HD6770/6790.

Dein jetziges Netzteil könnte bei einer GTX460 oder HD6850 evtl. ausreichen, da immerhin 348 W an 12V da sind. Wieviele PCIe-Stromstrippen hat dein NTeil?
- Greetz -
 
Zuletzt bearbeitet:

facehugger

Trockeneisprofi (m/w)
AW: Hilfe für Aufrüstung Speicher (und Grafikkarte?) / Kaufberatung

Eine GTX280 würde ich jetzt nicht mehr holen. Da ist, wie schon vorgeschlagen, eine AMD6850/70 oder Nvidia GTX460/560 die deutlich bessere Wahl... Hier wäre zudem ein empfehlenswertes und bezahlbares NT:

natürlich kannst du erst einmal mit deinem FSP versuchen, so schlecht ist das nicht.

PS: deinem Quad könntest du noch etwas die Sporen geben (3-3,2Ghz wären nicht schlecht), allerdings nur mit einem guten Kühler (z.B. Thermalright Macho) und nach dem lesen von einigen OC-Threads...

Gruß
 
Zuletzt bearbeitet:
D

Dr Bakterius

Guest
AW: Hilfe für Aufrüstung Speicher (und Grafikkarte?) / Kaufberatung

Falls du für gleichen Kurs die GTX 285 bekommen würdest wärst du in Schlagdistanz zur GTX 460 allerdings ohne DX 11 worauf man noch am ehesten verzichten könnte ( die GTX 280 wäre nur geringfügig langsamer ). Das mit dem RAM war untergegangen, nimmste halt ein günstiges Kit. Ich würde vorerst versuchen das alte Netzteil zu verwenden, FSP ist keine schlechte Marke
 

NeverSeenBytes

Volt-Modder(in)
AW: Hilfe für Aufrüstung Speicher (und Grafikkarte?) / Kaufberatung

... Das mit dem RAM war untergegangen, nimmste halt ein günstiges Kit. Ich würde vorerst versuchen das alte Netzteil zu verwenden, FSP ist keine schlechte Marke
Den RAM will er austauschen (Post #6); - Zustimmung -> FSP ist OK, das sollte er lassen und ruhig ausprobieren. - Greetz -
 
D

Dr Bakterius

Guest
AW: Hilfe für Aufrüstung Speicher (und Grafikkarte?) / Kaufberatung

Der Satz bezog sich meinen weiter oben da hatte ich den RAM ja unterschlagen, was beim TE für Unsicherheit sorgte:D
 

NeverSeenBytes

Volt-Modder(in)
AW: Hilfe für Aufrüstung Speicher (und Grafikkarte?) / Kaufberatung

Ach so; - dann vergiß meine Low-Level Klugscheißerei :D. - Noch wat - OC ist bei dem Mboard gar nicht drin; - das BIOS ist ... - ähh - sehr übersichtlich und eher schlicht:ugly:.
- Greetz:daumen: -
 

PC-Profi

Komplett-PC-Aufrüster(in)
AW: Hilfe für Aufrüstung Speicher (und Grafikkarte?) / Kaufberatung

das ist schlecht wen mann den cpu nicht übertakten kann..
dann muss es wohl die Grafigkarte und der Speicher richten...
nezteil müsste eingentlich knapp reichen, falls nicht bekommt mann das ECO Silent von Silentmaxx 550w ab 55 Euro
Sehr leise jede menge anschlüsse (bis zu 4 Grafikkarten) und sehr Strom sparen, sowohl idle als auch unter last.. dazu sehr günstig finde ich..
 
TE
P

phaeton1981

Schraubenverwechsler(in)
AW: Hilfe für Aufrüstung Speicher (und Grafikkarte?) / Kaufberatung

Hallo zusammen,
danke nochmal für die zahlreichen Tipps von euch!
Habe das mit dem Netzteil auch noch weiter recherchiert; das FSP könnte reichen.
Habe daher bestellt (per Express *g*):
Sapphire HD6870
2x2 GB DDR2-Ram 800 Mhz

..ich berichte, sobald alles da ist und verbaut ist!:)

Auf das Thema, meinen Prozessor mit geeigneter Kühlung zu übertakten komme dann noch zurück.

Abendlicher Gruss in die Runde
 

NeverSeenBytes

Volt-Modder(in)
AW: Hilfe für Aufrüstung Speicher (und Grafikkarte?) / Kaufberatung

Hallo Phaeton1981; - prima; - hast du zufällig diese Karte genommen?
Sapphire Radeon HD 6870, 1GB GDDR5, 2x DVI, HDMI, DisplayPort, lite retail (11179-09-20G) ab €136,84
Die ist zZ. und mal wieder der Preis/Leistungsrenner bei den HD6870 und eine gute Wahl. - Greetz -
 

wuestenfux

Software-Overclocker(in)
Also ich habe genau das gleiche System wie du. Bloß habe ich bereits meinen RAM gegen 4GB ausgetauscht und die 8600GS gegen 6850 getauscht und ich muss sagen es ist einer enormer Leistunszuwachs. Du wirst die Entscheidung nicht bereuen :-)

Allerdings habe ich mein NT getauscht da diese Woche noch MoBo gegen ein DFI ausgetauscht wird da das jetzige keine Möglichkeit bietet die CPU zu übertakten.
 
Oben Unten