• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

Hilfe bei PC Zusammenstellung (Office&Gaming)

chris_berlin

Komplett-PC-Käufer(in)
Hallo zusammen,

da ich von PCs leider (noch) nicht so viel Ahnung habe wie ihr und bisher immer Komplett-PCs von z.B. Dell oder Fujitsu gekauft habe (und oft enttäuscht wurde), würde ich mich sehr freuen, wenn ihr mich beim Kauf beraten könntet!

Wichtig ist mir, dass der PC nicht mehr ewig zum booten braucht, Programme sich schnell öffnen lassen, Office Anwendungen rund laufen und ich ab und zu mal spielen kann (z.B. BF3). Qualität der essentiellen Komponenten ist mir wichtig - ich gebe lieber 20€ mehr aus, bevor mir nach ein paar Monaten die Festplatte oder das Mainboard abschmiert :)

Vielen Dank!!

1.) Wie ist der Preisrahmen für das gute Stück?
800-1200 EUR, gerne unteres Limit

2.) Gibt es neben dem Rechner noch etwas, was gebraucht wird wie einen Nager, Hackbrett, Monitor, Kapelle, ... und gibt es dafür ein eigenes Budget? (Maus, Tastatur, Bildschirm, Soundanlage, Betriebssystem, ... )
nein

3.) Soll es ein Eigenbau werden oder lieber Tutti Kompletti vom Händler?
Eigenbau bzw. Zusammenbau der Komponenten über hardwareversand.de

4.) Gibt es Altlasten, die verwertet werden könnten oder kann der alte Rechner noch für eine Organspende herhalten? (z.B. SATA-Festplatten, Gehäuse oder Lüfter mit Modellangabe)
Gerne alternative Grafikkarte vorschlagen aber vorhanden ist noch eine: Sapphire Radeon HD 7950 3GB GDDR5 with Boost LRTL (11196-19-20G)

5.) Monitor vorhanden? Falls ja, welche Auflösung und Bildfrequenz besitzt er?
wird neu angeschafft

6.) Wenn gezockt wird dann was? (Anno, BF, D3, GTA, GW2, Metro2033, WoW, Watch_Dogs, SC2, ... ) und wenn gearbeitet was (Office, Bild-, Audio- & Videobearbeitung, Rendern, CAD, ... )und mit welchen Programmen?
BF3, Office (Word, Excel, PowerPoint), Photoshop

7.) Wie viel Speicherplatz benötigt ihr? Reicht vielleicht eine SSD oder benötigt ihr noch ein Datengrab?
1TB (2x SSD)

8.) Soll der Knecht übertaktet werden? (Grafikkarte und/oder Prozessor)
nein

9.) Gibt es sonst noch Besonderheiten die uns als wichtig erscheinen sollten? (Lautstärke, Designwünsche, WLAN, Sound, usw.)
Das PC Gehäuse sollte nicht zu groß/sperrig ausfallen und eher schlicht (schwarz, metallfarben) aussehen
 

Rosigatton

Kokü-Junkie (m/w)
Willkommen im Forum, Chris :)

Ich würde an deiner Stelle die 7950 noch behalten, und zum Ende des Jahres (oder erst nächstes Jahr) eine neue nehmen.

Der Rest könnte dann so aussehen :

1 x Seagate Barracuda 7200.14 2TB
1 x Crucial MX200 250GB
1 x DeLOCK SATA 6Gb/s Kabel gelb 0.5m, unten/gerade
1 x Intel Xeon E3-1231 v3
1 x Crucial Ballistix Sport DIMM Kit 8GB, DDR3-1600, CL9-9-9-24
1 x Gigabyte GA-H97-D3H
1 x LG Electronics GH24NSC0
1 x EKL Alpenföhn Ben Nevis
1 x Nanoxia Deep Silence 3 anthrazit, schallgedämmt
1 x be quiet! Straight Power 10-CM 500W

Knappe ~ 760,- Taler :D

Könntest dir direkt ne fette SSD gönnen : Crucial MX200 500GB

Eventüll 16 GB RAM wegen Photoshop... ?


Grüße aussem Pott
Rosi
 
TE
C

chris_berlin

Komplett-PC-Käufer(in)
Danke für deine schnelle Antwort. Ich denke 16GB wäre vielleicht besser...

Warum denn ein Xeon und nicht ein i5 oder i7 ?

Gibt es noch andere Vorschläge der Community :)
 

RubySoho

Software-Overclocker(in)
Die Konfig. von Rosi kannst du direkt so bestellen!
Xeon deshalb,weil du nicht übertakten willst.
Ist ein i7 ohne grafikeinheit und nicht übertaktbar.

Gruss Ruby
 
TE
C

chris_berlin

Komplett-PC-Käufer(in)
OK super, Danke!

Kann man denn einige Komponenten für ein paar Euro Aufschlag austauschen/verbessern um noch mehr Leistung rauszuholen oder würde ich das nicht wirklich merken?

Welche 16GB würdet ihr nehmen? Was wäre mit G.Skill TridentX DIMM Kit 16GB, DDR3-2400, CL10-12-12-31?

Ich würde eigentlich gerne einen Prozessor mit Grafikeinheit nehmen - die Grafikkarte baue ich erst nachträglich ein und möchte den PC auch nutzen falls die GPU mal ne Macke hat. Welchen Prozessor i5/i7 würdet ihr als Alternative empfehlen?
 

Rosigatton

Kokü-Junkie (m/w)
2400er RAM lohnt sich nur, wenn man die CPU übertaktet (4690K + 4790K).

Für den Xeon nimmst Du den hier : Crucial Ballistix Sport DIMM Kit 16GB, DDR3-1600, CL9-9-9-24

Du könntest höchstens einn fettere Gehäuse und einen etwas überdimensionierten Kühler nehmen :

Phanteks Enthoo Pro mit Sichtfenster
Nanoxia Deep Silence 1 Rev. B anthrazit, schallgedämmt

Thermalright HR-02 Macho Rev. B
EKL Alpenföhn Brocken 2
EKL Alpenföhn Himalaya 2

Alternative CPUs mit IGP :

Intel Core i5-4590 HD 4600
Intel Core i7-4790 HD 4600
Intel Xeon E3-1246 v3 HD P 4600

Die verfügen alle 3 über die gleiche IGP (fast) :D
 
TE
C

chris_berlin

Komplett-PC-Käufer(in)
Danke! Ich würde jetzt folgende Zusammenstellung nehmen:

1 x Crucial MX200 500GB
1 x Crucial MX200 250GB
1 x DeLOCK SATA 6Gb/s Kabel gelb 0.5m, unten/gerade
1 x Intel Xeon E3-1246 v3
1 x Crucial Ballistix Sport DIMM Kit 16GB, DDR3-1600, CL9-9-9-24
1 x Gigabyte GA-H97-D3H
1 x LG Electronics GH24NSC0
1 x EKL Alpenföhn Ben Nevis
1 x Nanoxia Deep Silence 3 anthrazit, schallgedämmt
1 x be quiet! Straight Power 10-CM 500W

Was meint ihr?

Danke!
 
Zuletzt bearbeitet:
TE
C

chris_berlin

Komplett-PC-Käufer(in)
Sollte ich noch warten bis Prozessoren der 5. Generation (Broadwell) erhältlich sind?
 
Zuletzt bearbeitet:
TE
C

chris_berlin

Komplett-PC-Käufer(in)
Wäre ein "Intel Core i7-4790" besser als "Intel Xeon E3-1246 v3"? Und würde mir ein "i7 4790K" wesentlich mehr Power liefern?

Jemand noch Verbesserungsvorschläge? :)
 
G

Gelöschtes Mitglied 123355

Guest
AW: Hilfe bei PC Zusammenstellung (Office&Gaming)

Warten kann man immer ist jedes mal das gleiche Leiden. Wenn ich Leistung brauche, kaufe ich jetzt. Ansonsten bis im August warten und andere Prioritäten setzen.

Zur Debatte i7 nicht k Modell oder Xeon. Ein Xeon ist das Höchste von Intel und die i7 mit "macken". Ich würde den Xeon E3 1231 oder xx46 kaufen. Letzterer wenn mal die GPU in der RMA ist. Zum k Modell, mehr Power? Ja aber nicht spürbar, diese sind für die Mindest fps evtl. relevant und um eine Generation beim aufrüsten zu überspringen. Beim K Modell muss man noch andere Nebenkosten wie RAM, Mainboard und CPU-Kühler beachten (+150€).
 
Oben Unten