• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

High-end Pc zusammenstellung, benötigt hilfe von einem Pro :-)

erex

Schraubenverwechsler(in)
High-end Pc zusammenstellung, benötigt hilfe von einem Pro :-)

Hey liebe community,

Ich habe mir jetzt mein Mainboard und Gehäuse bestellt, und wollte bevor ich den Rest bestelle
eine Meinung von einem Fachkundigen ob das auch alles so zusammen passt
wie ich mir das vorstelle.

Zu dem setup:

Gehäuse:
CoolerMaster CM-Storm Stryker SGC-5000W-KWN1

Mainboard:
Asus Maximus VI Formula (C2) Intel Z87 So.1150 Dual Channel DDR3 ATX Retail

(Die 2 wie gesagt bereits bestellt]

CPU:
Intel core i7 4770k 4 X 3,60 GHZ

Ram:
1,5v 2X 8 Gb 1866 mhz G. Skill Sniper DDR3

Grafik:
MSI GTX 780 Ti Gaming 3g Pci-e 3.0

Netzteil:
1000 Watt Cooler master silent Pro 80+

CPU kühler:
EKL Alpenföhn

Festplatte:
wollte ich mir erst eine SSD holen ich denke aber das das unnötig ist fürs Gaming,
da ich meine Games so oder so auf eine normale HDD mit nem tb oder so draufgepackt hätte.

Laufwerk:
keins, werde Windows über USB installieren und nen Laufwerk wenn überhaupt später mal dazukaufen.


Jetzt meine frage^^: Passen die Komponenten zusammen und gibts vielleicht Vorschläge für nen
Stärkeren CPU und ne andere Graka mit ähnlicher Leistung? Ich will mir definitiv die nächsten 5 Jahre
kein Rechner mehr kaufen und es sollten die akutellen Games auf Ultra laufen.

Ich hoffe das sich jemand zeit nimmt und mich berratschlägt. Bin für alle Tipps offen =)

Vielen Dank im vorraus eReX :-)
 

donma08

Komplett-PC-Aufrüster(in)
AW: High-end Pc zusammenstellung, benötigt hilfe von einem Pro :-)

1000W Netzteil? Nicht dein ernst - die Hälfte tuts auch ;)
 

der pc-nutzer

Kokü-Junkie (m/w)
Gehäuse:
CoolerMaster CM-Storm Stryker SGC-5000W-KWN1

Mainboard:
Asus Maximus VI Formula (C2) Intel Z87 So.1150 Dual Channel DDR3 ATX Retail

(Die 2 wie gesagt bereits bestellt]

Das Maximus Formula ist ein völlig übertriebenes Board, wenns noch geht, würd ich es zurückschicken und das halb so teure Gigabyte Z87X D3H anschaffen, das reicht völlig aus

CPU:
Intel core i7 4770k 4 X 3,60 GHZ

Ok

Ram:
1,5v 2X 8 Gb 1866 mhz G. Skill Sniper DDR3

Fürs zocken reichen 8Gb völlig aus

Grafik:
MSI GTX 780 Ti Gaming 3g Pci-e 3.0

Lieber die 250€ günstigere und nicht viel langsamere R9 290 PCS+/Royal Ace/Tri-X

Netzteil:
1000 Watt Cooler master silent Pro 80+

Viel zu großes Single Rail Schweißgerät, das Dark Power Pro 10 550 Watt ist die bessere Wahl

CPU kühler:
EKL Alpenföhn

Welcher?

Festplatte:
wollte ich mir erst eine SSD holen ich denke aber das das unnötig ist fürs Gaming,
da ich meine Games so oder so auf eine normale HDD mit nem tb oder so draufgepackt hätte.

Ne SSD würd ich schon verbauen, gibt nen ordentlichen boost beim booten und starten von Programmen

Ich will mir definitiv die nächsten 5 Jahre
kein Rechner mehr kaufen und es sollten die akutellen Games auf Ultra laufen.

5 Jahre sind ne verdammt lange Zeit, den Plan wird die Graka wahrscheinlich nicht mitmachen
 
Zuletzt bearbeitet:

CoreLHD

Freizeitschrauber(in)
AW: High-end Pc zusammenstellung, benötigt hilfe von einem Pro :-)

Zum Netzteil: 1000 Watt sind vollkommen überzogen, so eins reicht auch, ist leiser und hat bessere Technik: Produktvergleich be quiet! Straight Power E9-CM 480W ATX 2.4 (E9-CM-480W/BN197), be quiet! Dark Power Pro 10 550W ATX 2.31 (P10-550W/BN200) | Geizhals Deutschland

Das mit der SSD würde ich mir aber noch mal überlegen, bei dem Budget ist die definitiv drin und starten tut der PC damit um EINIGES Schneller, alle Programme die auf der SSD sind gehen auch schneller von statten. Glaube mir, wenn du eine SSD hast willst du sie nicht wieder hergeben.... Produktvergleich Crucial M500 240GB, 2.5", SATA 6Gb/s (CT240M500SSD1), Super Furry Animals - Phantom Power | Geizhals Deutschland

Außerdem sparst du ja am Netzteil.

Den Unterschied zwischen 1866 MHz Ram und 1600er merkt man auch nicht, es lohnt sich also kein Aufpreis. Genauso sind 16GB für reines Gaming unnötig: Produktvergleich Crucial Ballistix Sport DIMM Kit 8GB, DDR3-1600, CL9-9-9-24 (BLS2CP4G3D1609DS1S00/BLS2C4G3D169DS3CEU), Crucial Ballistix Sport DIMM Kit 16GB, DDR3-1600, CL9-9-9-24 (BLS2CP8G3D1609DS1S00) | Geizhals Deutschland

Ich gehe mal davon aus, dass du übertakten willst?

Ein i5 tut es sonst auch, für Spiele braucht es kein HT.

Die 780 Ti ist zu teuer für die Leistung, das würde ich eher auf eine R9 290 setzten: Sapphire Radeon R9 290 Tri-X OC, 4GB GDDR5, 2x DVI, HDMI, DisplayPort, full retail (11227-00-40G) Preisvergleich | Geizhals Deutschland
Wenn der die Puste ausgeht reißt sie 780Ti auch nichts mehr.

Meine Kristallkugel ist leider gerade in der Werkstatt :ugly: , folglich kann ich die nicht sagen was in 5 Jahren ist, die Hardware-Welt kann sich schnell ändern, ich würde mit einer so langen Vorausplanung also vorsichtig sein.
 
Zuletzt bearbeitet:

Minga_Bua

Software-Overclocker(in)
AW: High-end Pc zusammenstellung, benötigt hilfe von einem Pro :-)

Heutzutage ist ne SSD ein muss eigentlich!
Netzteil zu groß.

In welcher Auflösung willst du spielen?
 

skyhigh5

Software-Overclocker(in)
80 Ampere auf einer Rail.
Wenn da was schief läuft auf der Rail und das NT nicht abschaltet,wovon ich stark ausgehe fliegt dir der PC um die Ohren.
Das Asus vi würde ich auch zurückschicken. Viel zu teuer ein board für 80€ tuts genauso gut und den Panzer sowie die WaKü Anschlüsse brauchst du sowieso nicht oder?:D
Der pc-nutzer hat eh schon alternativen genannt wobei ich noch statt dem i7 einen xeon e3 1230 v3 nehmen würde.
Ist ein i7 ohne igpu und mit 100mhz weniger die du problemlos wieder reinholen kannst.
Du kannst die CPU bis ans turbo limit übertakten.
 

Erok

BIOS-Overclocker(in)
AW: High-end Pc zusammenstellung, benötigt hilfe von einem Pro :-)

Guten Morgen :)

da verbrennt einer aber richtig viel Geld ;)

klar kann man das so kaufen wie Du es Dir vorstellst, aber da sind ein paar Böcke drin, die das ganze unnötig teuer machen und auch keine Verbesserung der Leistung oder Zukunfts-Sicherheit bieten ;)

Netzteil ist völliger fail ;) Nimm das BeQuiet Dark Power Pro 10 mit 550 Watt : https://geizhals.de/be-quiet-dark-power-pro-10-550w-atx-2-31-p10-550w-bn200-a790408.html

Ram nimm besser 2 x diesen hier von Corsair : https://geizhals.de/corsair-vengeance-low-profile-schwarz-dimm-8gb-cml8gx3m1a1600c10-a801919.html

Wenn Du nur zockst, reichen aber auch 2 x 4 GB Ram. Beispielsweise benötigt BF 4 gerade mal 4,8 bis 5,2 GB beim zocken. Es würden also weit mehr als 8 GB als totes und arbeitsloses Kapital im PC verbaut sein.

Das Asus Maximus Fomula ist ein Enthusiasten-Board für Hardcore-Overclocker. Das Board ist absolut unnötig und bringt Dir keine Vorteile. Ausser Du willst mit Stickstoff kühlen und den ganzen Tag nur Benchmark-Rekorder jagen. Nimm lieber das Maximus Hero VI : https://geizhals.de/asus-z87-maximus-vi-hero-c2-90mb0fu0-m0eay5-a981511.html
Da sparst Du einiges an Kohle ;) Oder noch besser das Gigabyte welches nochmals 40 Euro günstiger ist als das Hero : https://geizhals.de/gigabyte-ga-z87x-d3h-a950963.html

Da Du nicht erwähnst welchen CPU Kühler Du nimmst, sage ich mal, entweder den K2 : https://geizhals.de/ekl-alpenfoehn-k2-84000000057-a686651.html

Oder den Brocken 2 : https://geizhals.de/ekl-alpenfoehn-brocken-2-84000000094-a912549.html

Mit dem ganzen Geld, was Du jetzt gespart hast an der Hardware, jedoch kein bisschen schlechter da stehst, als mit dem, was Du Dir zusammen gestellt hast, kannst Du Dir auch eine vernünftige SSD in den PC bauen mit 500 GB : https://geizhals.de/samsung-ssd-840-evo-500gb-mz-7te500bw-a977941.html

So musst du nicht mehr gross nach denken, wohin Du das spiel installierst ;)

Bei BF 3 und 4 Multiplayer ladet die Map schneller und Du bist somit schneller auf dem Server verbunden. Hast hier also einen kleinen Vorteil gegenüber einer HDD. Bei Open World Games a la GTA IV und Co hast Du keinerlei Nachladeruckler mehr durch eine SSD. Das kann einem ab und an mal das Leben retten ;)

Die Grafikkarte wird die nächsten 5 Jahre auf jedenfall nicht auf Ultra-Einstellungen halten. Nach ca 2 bis 3 Jahren wirst Du hier in den Settings also Abstriche machen müssen. Da gibt es keine Zukunfts-Sicherheit. Darum muss man sich ernsthaft vor die Frage stellen, ob man sich jetzt eine 600 Euro Grafikkarte leisten will, oder ob es eine um die 380 bis 430 Euro tut, die nur sehr minimal langsamer ist.

Preis/Leistungs-Tipp ist zur Zeit eine AMD R9 290 mit Custom-Design wie zum Beispiel die Sapphire R9 290 Tri-X OC oder die Asus R9 290 Direcht CU II, oder die demnächst erscheinende Sapphire R9 290 Vapor-X Diese 3 Kandidaten kosten um die 380 bis 415 Euro.

Dort wo diese 3 Karten an ihre Grenzen kommen, reisst auch eine GTX 780 Ti keine Bäume mehr aus und macht genauso schlapp.

Wenn es unbedingt eine GTX - Karte sein soll, dann empfehle ich Dir eine GTX 780 ohne Ti - oder Du schaust Dich auf dem Gebraucht-Markt um. Dort bekommt man zur Zeit die GTX Titan für ca 470 bis 520 Euro :)

Greetz Erok
 

ColorMe

Software-Overclocker(in)
AW: High-end Pc zusammenstellung, benötigt hilfe von einem Pro :-)

Die Frage ist was er unter "Ultra" versteht. Wenn er da so Dinge wie Downsampling etc. dazu zählt, ist er mit einer Nvidia schon besser beraten (da einfach bequemer im Treiber einstellbar).
An seiner Stelle würde ich mir aber wohl eher eine MSI GTX770 Twin Frozr kaufen und in 3 Jahren wo die 780 TI auch schon lange von Ultra nur noch träumen kann, einer neue Karte.

@erex
Was willst du überhaupt mit solch einem Board? Bist du extrem Übertakter und arbeitest ab und an mit Stickstoff oder fandest du einfach nur das Werbevideo und die Farben cool?
Ebenso das Netzteil. Viel bedeutet eben nicht immer viel. Steck das Geld lieber in eine SSD oder wenn die viel Speicher brauchst SSHD (wobei ich da lieber SSD + HDD Kombi besser finden würde).
 

facehugger

Trockeneisprofi (m/w)
AW: High-end Pc zusammenstellung, benötigt hilfe von einem Pro :-)

@TE: in welcher Auflösung wird gedaddelt? Als Alternative zum E9/P10 poste ich mal das hier:

1000W brauchst du für das geplante Sys nie im Leben:

mit dem Testunterbau (i7-4770k@4,4Ghz) und der GTX780Ti sind es im "schlimmsten" Fall knapp über 400W, meist eher weniger...

Gruß
 

Pseudoephedrin

Volt-Modder(in)
AW: High-end Pc zusammenstellung, benötigt hilfe von einem Pro :-)

Das P10 ist auch übertrieben. Das E9 tuts auch. ;)

Als Grafikkarte 290 PCS+/RoyalAce
 
D

Dr Bakterius

Guest
AW: High-end Pc zusammenstellung, benötigt hilfe von einem Pro :-)

Ich würde sogar dem Lieferfritzen auch noch das Gehäuse hinterher werfen. Beim RAM würde ich definitiv auf ein Modell setzen ohne Hahnenkamm und für Hausgebrauch reicht auch der Crucial Ballistix Sport 1600
 
TE
E

erex

Schraubenverwechsler(in)
AW: High-end Pc zusammenstellung, benötigt hilfe von einem Pro :-)

Wow Wahnsinn wie schnell hier die Kommentare einflattern.

Also das mit dem Mainboard war mir schon klar das ich da so eins an kopf geworfen bekomme
aber habe vor später zu Übertakten, dann gefallen mir die Mega vielen Usb 3 anschlüsse und die Resettaste.
Zudem schauts super aus, ist zwar vllt wirklich n bisschen Geld rausgeschmissen aber was solls.!:D

Graffik:
Leuchtet mir auch ein ich habe mich dann jetzt umentschieden auf die
Radeon R9 290 4GB DDR5
Caseking.de » Grafikkarten » AMD Grafikkarten » RADEON R9 290 Serie » ASUS Radeon R9 290 BF4, 4096 MB DDR5, DP, HDMI, DVI

Netzteil:
Ja das war auch mein größtes Problem ich hatte einfach keinerlei Ahunng wieviel Watt ich ca benötige, deshalb hab ich mich ja auch hier gemeldet und nun das
Be quiet 550Watt Dark power pro p10 gewählt.

Ram:
Ok wollte anfangs schon 32gb verbauen:D
aber ich werde dann wohl erstmal die
Crucial Ballistix Sport DIMM Kit 8GB, DDR3-1600 nehmen, Ram kann man immer nachstecken sollte es doch nicht ausreichen.
Produktvergleich Crucial Ballistix Sport DIMM Kit 8GB, DDR3-1600, CL9-9-9-24 (BLS2CP4G3D1609DS1S00/BLS2C4G3D169DS3CEU), Crucial Ballistix Sport DIMM Kit 16GB, DDR3-1600, CL9-9-9-24 (BLS2CP8G3D1609DS1S00) | Geizhals Deutschland

Cpu kühler:
EKL Alpenföhn K2 Tower Kühler - Hardware, Notebooks
den hätte ich mir vorgestellt aber ich hab ehrlich gesagt angst das der nicht in das Case passt... :D
was meint ihr?^^

Ach und ne SSD werde ich nun auch dazu nehmen. Spar ja etwas Geld und das schnelle Booten hat mich dann doch neugierig gemacht =)


Ich bin echt wahnsinnig begeistert wie schnell das hier geht mit der Hilfe und das alles gleich ausführlich erklärt und mit Links beschrieben wird.
Vielen Dank das ich euch diese zeit nimmt.

MfG erex
 

Rosigatton

Kokü-Junkie (m/w)
AW: High-end Pc zusammenstellung, benötigt hilfe von einem Pro :-)

Nimm keine 290 im Referenzdesign :nene:

Schwerst empfehlenswert : Produktvergleich Sapphire Radeon R9 290 Tri-X, 4GB GDDR5, 2x DVI, HDMI, DisplayPort, full retail (11227-03-40G), PowerColor Radeon R9 290 PCS+, 4GB GDDR5, 2x DVI, HDMI, DisplayPort (AXR9 290 4GBD5-PPDHE) | Geizhals Deutschland

Das Dark Power Pro P10 550 Watt ist das beste 550 Watt Netzteil aufe ganze Welt :D :daumen:
Das E9 450/480 Watt würde auch dicke reichen, aber das DPP10 ist die absolute Oberklasse.

Ins Antiphon passen Kühler bis 160mm. Der K2 ist inkl. mittlerem Lüfter ~ 160mm hoch.
Man kann den Lüfter aber etwas runterdrücken und wenn Cooltek 160mm für das Antiphon angibt, sind normalerweise immer noch ein paar mm Luft ;-).

Ich würde aber ein Gehäuse mit Fenster nehmen, weil : Screenshot by Lightshot :devil:

Nimm eins von diesen : Produktvergleich Gehäuse :daumen:
 
TE
E

erex

Schraubenverwechsler(in)
AW: High-end Pc zusammenstellung, benötigt hilfe von einem Pro :-)

Was bedeutet denn im Referenzdesign? Ist die nur teurer wegen dem Design oder was?:D

das Gehäuse hat schon n Fenster =) und ich find das dass Super Klasse aussieht.:)
 

der pc-nutzer

Kokü-Junkie (m/w)
AW: High-end Pc zusammenstellung, benötigt hilfe von einem Pro :-)

Also das mit dem Mainboard war mir schon klar das ich da so eins an kopf geworfen bekomme
aber habe vor später zu Übertakten, dann gefallen mir die Mega vielen Usb 3 anschlüsse und die Resettaste.
Zudem schauts super aus, ist zwar vllt wirklich n bisschen Geld rausgeschmissen aber was solls.!:D

Schick es trotzdem zurück und nimm das hier: Gigabyte GA-Z87X-OC Preisvergleich | Geizhals Deutschland 80€ günstiger und mit das beste OC Mainboard
 
G

Gast20140707_2

Guest
AW: High-end Pc zusammenstellung, benötigt hilfe von einem Pro :-)

Welches Gehäuse hast du denn?

EDIT: im ersten Beitrag => CoolerMaster CM-Storm Stryker SGC-5000W-KWN1

EDIT2: Da passen CPU-Kühler bis 186mm Höhe rein...also mach Dir keinen Kopf :D
 

Rosigatton

Kokü-Junkie (m/w)
AW: High-end Pc zusammenstellung, benötigt hilfe von einem Pro :-)

Das Antiphon hat kein Fenster, oder was für ein Gehäuse meinst Du ?

Nimm das Board von pc-nutzer :daumen::daumen::daumen:

Referenzdesign bedeutet absolut shice Kühlung, laut und heiss :ugly:
So kann die 290 nicht den Takt halten und trottelt runter.
 
TE
E

erex

Schraubenverwechsler(in)
AW: High-end Pc zusammenstellung, benötigt hilfe von einem Pro :-)

Hehe okay.. also leuchtet mir schon ein mit dem Mainboard, ich werd es dann vermutlich auch zurück Schicken bzw. Umtauschen. Fast 100euro sind halt schon nen Batzen geld dafür wär dann noch n Blue-ray mit drinne eig...
Cpu Kühler hab ich auch nachgeschaut. Da passt einer mit bis zu 189mm rein also von dem her :D
Das Mainboard war aber wohl echt etwas übertrieben angesetzt. :D

Da kommen die antworten schneller als ich schreiben kann.
ja das CoolerMaster CM-Storm Stryker SGC-5000W-KWN1

okay und Grafik nehm ich dann auch die Sapphire Radeon R9 290 Tri-X, 4GB GDDR5, 2x DVI, HDMI, DisplayPort, full retail
http://geizhals.de/?cmp=1067466&cmp=1059569#xf_top

Super das ihr mir so hilft =) hätte sonst echt ne menge Geld verblasen.
 

Rosigatton

Kokü-Junkie (m/w)
AW: High-end Pc zusammenstellung, benötigt hilfe von einem Pro :-)

Joa, das Stryker ist ein voll fettes Gehäuse, da passt alles rein :devil:

Und die Grakawahl wirst Du nicht bereuen.
Sind die beiden besten 290 auf dem Markt :daumen:

Falls Du noch ein BluRay Laufwerk nimmst, immer Retail kaufen, bei Bulk ist keine Abspielsoftware dabei.
 
TE
E

erex

Schraubenverwechsler(in)
AW: High-end Pc zusammenstellung, benötigt hilfe von einem Pro :-)

Ja, und dazu siehts noch Hammer aus:D ok die MSI die ich im ersten Eintrag zuerst gewählt hatte war bei Chip aber auf Platz1 deswegen wollt ich die wohl auch haben, aber mann kann da ja echt soo viel Geld rausschmeisen das is echt unglaublich zum Glück gibts das Forum hier und soviele nette Leute die mir helfen :D
Joar das BlueRay wird aber das letzte Teil sein was ich mir kaufe, wenn überhaupt.

Wo ist da der unterschied zwischen der http://geizhals.de/?cmp=1067466&cmp=1059569#xf_top und der ? http://geizhals.de/club-3d-radeon-r9-290-royalace-cgax-r9298so-a1067603.html
 

der pc-nutzer

Kokü-Junkie (m/w)
AW: High-end Pc zusammenstellung, benötigt hilfe von einem Pro :-)

PCS+ und Royal Ace sind nahezu baugleich, da beide Firmen zu TUL gehören. Sie sind etwas lauter als die Sapphire, bleiben aber deutlich kühler. Das mit der Lautstärke kann aber durch eine manuelle anpassung der Lüfterkurve geregelt werden
 

RyzA

PCGH-Community-Veteran(in)
AW: High-end Pc zusammenstellung, benötigt hilfe von einem Pro :-)

Die Powercolor belegt Triple SLot die anderen beiden Dualslot. Die Sapphire ist nicht ganz so hoch getaktet.
 
TE
E

erex

Schraubenverwechsler(in)
AW: High-end Pc zusammenstellung, benötigt hilfe von einem Pro :-)

OK. Super Danke euch habt mir echt weitergeholfen... Das wars dann erstmal soweit hihi =)

liebe Grüße
 
Oben Unten