• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

Heimnetzwerk mit Vista und WINXP

Fridu04

Schraubenverwechsler(in)
Habe ein Heimnetzwerk mit mehreren PC's. Bin Flusifun - Flugsimulator-
Habe auf mehreren PC meine Panelinstrumente verteilt und im HauptPC
die Grundsoftware mit dem Beamer.
Meine Frage an das Forum: Hat jemand Erfahrung mit einem Heimnetzwerk,
wenn der Hauptrechner Vista Premium z.B. wäre und die andern Rechner
- inges. 3 - noch mit WINXP betrieben werden.
Geht das überhaupt. Ist Vista so kompatibel im Rahmen eine Heimnetzwerkes.
Danke für eine NAchricht.
Fridu04
 

tarnari

PCGH-Community-Veteran(in)
Ich gebe zu, ich kenne mich mit Flugsimulatoren überhaupt nicht aus...
Aber was hat das mit dem Übertakten von Grafikkarten zu tun? :hmm:
 

MrMorse

Freizeitschrauber(in)
Ich gebe zu, ich kenne mich mit Flugsimulatoren überhaupt nicht aus...
Aber was hat das mit dem Übertakten von Grafikkarten zu tun? :hmm:

Naja, ist sein erster Post, da kann man schonmal in der falschen Kategorie landen (Ein Mod wird es schon verschieben...).


@Fridu04
Willkommen im Forum :)

Hm, ein gemischter Betrieb im Netz sollte reibungslos funktionieren.
Ich habe es aber selbst noch nicht probiert.
Warten wir mal auf User, die sich damit schon befasst haben.
 

BRAINDEAD

PC-Selbstbauer(in)
Also ich kann seine Frage verstehen, weil z.B. seinerzeit ein Netzwerk zwischen Win 98 und XP nicht gerade unproblematisch war. Ich habe auf meinem PC Vista Ultimate x64 und auf dem Laptop XP Professional und habe mich das auch schon gefragt, hatte aber noch keine Zeit das zu testen.
 

Chris

Software-Overclocker(in)
ich habs auch von Lappi(xp) zu Desktop(vista) aber von xp zu vista komm ich nich drauf,andersrum ja aber warum weiss ich auch nich,zocken im lan geht wiederum
 
Zuletzt bearbeitet:

Imp-Perator

Komplett-PC-Aufrüster(in)
so lange die OS tcp/ip als problem verwenden sollte das alles kein problem sein.
mal die ip den anderen pc pingen und wenn du eine antwort bekommst ist es ein permission problem, wenn du keine antwort bekommst könnte es FW, falsche IP, oder hardware (kabel etc) sein.
 

Shady

Freizeitschrauber(in)
ich habs auch von Lappi(xp) zu Desktop(vista) aber von xp zu vista komm ich nich drauf,andersrum ja aber warum weiss ich auch nich,zocken im lan geht wiederum

Schau dir das Netzwerk- und Freigabecenter bei Vista an. Da solltest du fündig werden.


so lange die OS tcp/ip als problem verwenden sollte das alles kein problem sein.
mal die ip den anderen pc pingen und wenn du eine antwort bekommst ist es ein permission problem, wenn du keine antwort bekommst könnte es FW, falsche IP, oder hardware (kabel etc) sein.

Iwie ergibt das grad nich so viel Sinn... Der erste Satz zumindest ist ein einziges Chaos.
Und er braucht keine IPs prüfen, da Spielen ja geht. Wäre es ein anderes Subnet, dann würde er auch nich spielen können. :ugly:
Zu deinem Ping Vorschlag: Klappt der Ping, dann sind die ersten 3 OSI-Schichten ok. Aber hier liegt das Problem vermutlich auf Anwendungsebene, da er in eine Richtung auch auf den Rechner kommt bzw. da er auch spielen kann und nur keinen Zugriff hat, so wie ich das verstanden hab.
 
Zuletzt bearbeitet:
Oben Unten