• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

Headset kauf, aber welches

HazeBaze

Kabelverknoter(in)
Hallo Community,

da ich noch etwa 80€ übrig habe von meinem GB Geld, dachte ich mir das ich mir ein neues Headset kaufen kann.
Da ich mich im Gebiet Headset überhaupt nicht auskenne, wollte ich euch mal fragen was ihr mir empfehlen könnt, dass nicht zu teuer ist, aber immer noch gut ist :)

Ich habe derzeit das billigste Logitech Headset, aber verwende nur das Mikrofon. Das heißt im meinem Fall wie schon seit etwa 2,5 Jahren Headset über den Hals so dass das Mikrofon vor dem Mund ist und Sound über meine Trust Tytan (GXT 38) 2.1 Lautsprecher System.

Ich wäre aber auch Froh wenn ich ein gescheites Headset haben würde, also anständigen Sound über die Kopfhörer und ein Mikrofon das was taugt.
Habe halt das Problem das wenn ich nur 1-2cm Mund vom Micro entfernt ist, dass man mich im TS3 nicht mehr verstehen tut, aber wenn das micro dierkt vorm Mund ist dann tue ich während des Sprechens gleichzeitig ins Micro "pusten".
Leute ich Bitte euch jetzt nicht mit mir zu diskutieren, dass ich in den Windows oder auch TeamSpeak einstellungen was falschen eingestellt habe, aber da haben schon mind. 3 Personen nachgeschaut!!

Und zum Thema Standmikro, ich habe mir darüber schon gedanken gemacht, nur müsste ich mir dann neue Kopfhörer besorgen und das kommt mir zu teuer rüber.

Darum könnt ihr mir ein gutes Headset in der Preisklasse 50€ bis max. 80€ etwas empfehlen?

Ich wäre euch sehr Dankbar :)

MfG HazeBaze @ Dani

PS: Falls ich in der Flaschen Sektion bin, Bitte schiebt mich in die richtige, Danke
 

Darkseth

BIOS-Overclocker(in)
Neue Kopfhörer zu teuer?
Superlux HD-681 Evo BK
So ziemlich die standart empfehlung unter 100€.

Für 85€~ ist ein AKG K551 auch ganz okay: akg k551 in Headsets Preisvergleich | Geizhals Deutschland
War gestern für 49€ zu haben...

Meine empfehlung wäre aber... Superlux 681 Evo + Antlion Modmic 4.0 sofern dir das Mikro auch recht wichtig ist. Den superlux dann irgendwann gegen einen Kopfhörer der 120-160€~ Region austauschen (oder direkt dort einsteigen, dort bekommst du das beste P/L verhältnis. Ein solcher Kopfhörer für 130€~, wie z.B. die beliebten Beyerdynamic dt 770/990 Pro würden dir 20-30 Jahre halten.).

Welche Soundkarte hast du?
 

XP1500Monster

PC-Selbstbauer(in)
Falls du dich nicht mit Kopfhörer+Mikro anfreunden kannst geht auch das Qpad QH-85 / QH-90 noch, mit einem Kopfhörer plus Mikro hast du P/L-mäßig aber das bessere Ergebnis.
Der QH-85 ist offen, man hört seine Umgebung durch. Das QH-90 ist geschlossen, man hört weniger Außengeräusche.
EDIT: Verdammt, zu langsam.
 

SamSoNight

Freizeitschrauber(in)
Zufälligerweise habe ich genau dieses Plantronics 380 hier noch liegen. Bis ich auf richtige Kopfhörer umgestiegen bin, habe ich das Ding benutzt. Ich sag dir eins: FURCHTBAR. Der Sound ist einfach blechern und flach.

Das fällt dir aber erst auf, wenn du bessere Kopfhörer mal benutzt hast. Als ich auf einen Superlux 681 für läppische 20€ umgestiegen bin, war das eine Offenbarung. Diesen extremen Wow-Effekt hatte ich nicht einmal mehr, als ich vom Superlux auf einen 150€ teuren Beyerdynamic DT 990 wechselte.
 
D

Dr Bakterius

Guest
Bei dem Plantronics kann er auch gleich bei dem Logitröt bleiben. Alternative bei dem Kopfhörer könnte das Creative Aurvana Live sein + Zalman Mic und ev. als Soundkarte eine Xonar DGX
 
K

KonterSchock

Guest
Jetzt mal im ernst, ich finde das die teile für gute 30€ ihre Arbeit gut tun. Ja klar geht's besser aber das spiegelt sich dann auch im Beutel wieder.

Und Leute es gibt weit billiger teile die kein Geld wert sind und dennoch vertrieben werden. Ich sag ja nicht das die plantronics die besten sind dennoch ihr Geld wert sind, da stimmt das p/l Verhältnis.
 

PCTom

BIOS-Overclocker(in)
Jetzt mal im ernst, ich finde das die teile für gute 30€ ihre Arbeit gut tun. Ja klar geht's besser aber das spiegelt sich dann auch im Beutel wieder.

Und Leute es gibt weit billiger teile die kein Geld wert sind und dennoch vertrieben werden. Ich sag ja nicht das die plantronics die besten sind dennoch ihr Geld wert sind, da stimmt das p/l Verhältnis.

Nein überhaubt nicht es gibt sogar für das Geld wesentlich bessere Alternativen ohne große Frequenzlöcher.
 

WaldemarE

BIOS-Overclocker(in)
Ne leider nicht da ist immer noch das Superlux HD681 B/F + Ansteck-,Tischmikro billiger und Qualitativ besser als der Rotz ^^
 

xPsyGamerx

PC-Selbstbauer(in)
Jetzt mal im ernst, ich finde das die teile für gute 30€ ihre Arbeit gut tun. Ja klar geht's besser aber das spiegelt sich dann auch im Beutel wieder.

Und Leute es gibt weit billiger teile die kein Geld wert sind und dennoch vertrieben werden. Ich sag ja nicht das die plantronics die besten sind dennoch ihr Geld wert sind, da stimmt das p/l Verhältnis.

Ne du .. nach zwei Plantronics Headsets hab ich echt langsam die Schnauze voll ..
Das Gamecom 367 war gut, dafür schwer und der Bügel ist mir gerissen.
Das jetzige Gamecom 780 was ich habe find ich ok. .. wenns 20€ Kosten würde -.-" Hab mittlerweile das zweite, weil der Bügel auch bei dem reißt. Mittlerweile fängt auch mein Austauschteil an im Kunststoff kleine weiße Flecken zu bekommen.

Werde mir wohl in nächster Zeit ein Superlux holen, das Micro vom 367 drauf packen was ich noch habe (hab bis auf das Headset was in die Tonne gewandert ist noch alles da: Micro, Kabel, Steuereinheit...) und werde mir damit mein eigenes Headset zusammen bauen. Ich finde, das Mic vom 367 ist ziemlich ok, finde aber, dass wenn man wirklich Soundqualität sucht, man besser zu einen Standmikrofon oder gleich sich eine Ausrüstung mit Großmembranmikrofon greifen sollte. USB-Großmembranmikrofone fangen schon bei 50€ an .. 08/15 Ständer und Pop-Schutz und fertig.
 

kegg

Software-Overclocker(in)
Naja aber zum einfachen zocken und aufm TS unterhalten ist so ein Mikro mit Ständer etc aber wirklich too much...

Bei Kopfhöreren kann ich verstehen zu sagen ich kaufe gute, schließlich kann ich die auch noch anders nutzen als Leuten auf dem Teamspeak zuzuhören, aber das Mikro ist ja wirklich für nichts anderes da, ausser man will singen aber dann sind wir wieder in ganz anderen Bereichen ... :D

Und ich bezweifle das er sich jetzt die Ausrüstung zum LPen holen will.. Könnte ich aber auch nicht verstehen :D
 
TE
H

HazeBaze

Kabelverknoter(in)
Also danke an die ganzen empfehlunge, werde die mal anschauen :)

Und an sich waren jetzt meine letzten 4 Headset nicht mehr als 30€ Wert und eines war ein geiles Ding, leider war das auch mein ersten für 15€ im real,- gekauft und die hatten einen BassBoost od. Verstärker od. wie man das ding nennt, da konnte man so 2 einstellungen für den Bass einstellen. Aber ab da hab ich nur noch schlechte Kopfhörer gemacht mit anständigen Mikro's und dieses eine Logitech mikro, da ist alles Falsch. Naja ich hab das ja auch nur wegen dem Mikro genommen, damit ich eine alternative zu meiner WebCam habe.

Und ne Frage was bedeutet P/L Verhältnis? Bin gerade ein bisschen überfragt.

Wie schon angesprochen das ich kein Standmikro haben möchte, da ich sonst das Problem hätte das ich keine guten Kopfhörer im Haus habe und ich derzeit ehe alles über Lautsprecher hören tue.

Aber mal wieder ein gescheites Headset zu haben wäre auch wieder schön :)

mfg HazeBaze @ Dani
 

SamSoNight

Freizeitschrauber(in)
Werde mir wohl in nächster Zeit ein Superlux holen, das Micro vom 367 drauf packen was ich noch habe (hab bis auf das Headset was in die Tonne gewandert ist noch alles da: Micro, Kabel, Steuereinheit...) und werde mir damit mein eigenes Headset zusammen bauen. Ich finde, das Mic vom 367 ist ziemlich ok, finde aber, dass wenn man wirklich Soundqualität sucht, man besser zu einen Standmikrofon oder gleich sich eine Ausrüstung mit Großmembranmikrofon greifen sollte. USB-Großmembranmikrofone fangen schon bei 50€ an .. 08/15 Ständer und Pop-Schutz und fertig.

https://geizhals.de/samson-go-mic-a481893.html Kann ich nur empfehlen.
 

xPsyGamerx

PC-Selbstbauer(in)
Das Beispiel mit dem Großmembranmikrofon war nur eine Idee, wenn man einen Schritt weiter gehen wollen möchte ;) Aber klar: Wer den Ingame Voice-Chat oder nur im TS mit dem Mikrofon benutzt, der braucht so eine Ausrüstung natürlich nicht :D Der TE hat ja nicht wirklich beschrieben, zu welchen Zwecken er ein gutes Mikrofon braucht, deshalb kann man nur so ungefähr einschätzen, was man ihm Empfehlen kann ^^ Nicht, dass er LPer ist oder Streamer ist, sich ein normales Standmic oder Headset+Mic besorgt und dann doch unzufrieden ist.

Da ich Hauptsächlich Counter-Strike Spieler bin, lege ich mittlerweile sehr viel Wert auf ein Headset wo man Steps, Reloads, Granaten, Scopen hören kann .. funktioniert super mit dem Headset jetzt, aber dennoch bin ich nicht zufrieden mit.

P/L ist eine Abkürzung für "Preis-Leistungs Verhältnis" :)
 

Darkseth

BIOS-Overclocker(in)
Jetzt mal im ernst, ich finde das die teile für gute 30€ ihre Arbeit gut tun. Ja klar geht's besser aber das spiegelt sich dann auch im Beutel wieder.
Jap. Ein 4€ billigerer Superlux 681 wischt mit dem Plantronics den Boden auf. Hast recht, bessere qualität spiegelt sich im geldbeutel wieder. Man spart.

Und Leute es gibt weit billiger teile die kein Geld wert sind und dennoch vertrieben werden. Ich sag ja nicht das die plantronics die besten sind dennoch ihr Geld wert sind, da stimmt das p/l Verhältnis.

Wie kannst du sagen, dass die plantronics ihr geld wert sind, wenn ein 20€ Kopfhörer diese teile brutal auffrisst?

Das Plantronics ist mist. Es ist vll okay/ausreichend, wenn man damit nur im TS quatschen will und so, aber wenn man halbwegs irgendwas hätte, was die bezeichnung Klangqualität angeht, ist man selbst mit nem Superlux besser dran als mit 80% aller gaming headsets auf dem Markt.

Übrigens: Ich persönlich behaupte, wenn man sich nen Kopfhörer der 150€ Region kauft, und nen USB studio mikro (Samson go mic, samson meteor, t.bone etc), selbst wenn es NUR zum zocken/ts/skype ist, ist man damit qualitativ besser, und gleichzeitig auf dauer günstiger dran, als wenn man sich ständig nur 50€ gaming headsets kauft, sobald das alte den geist aufgibt.


Von dir empfohlen wäre das ja dann ein....... SamSoNight Go Mic?.....
Sry konnte nich wiederstehen... :P
 

xPsyGamerx

PC-Selbstbauer(in)
Also danke nochmal für den Link zu Thomann! (Superlux HD681 Kopfhrer)

Werde mir nächste Woche wohl das Headset bestellen :) Dann klopp ich das Plantronics endlich in die Tonne ^^ :P Wenn ich mir dann ein Mic an das Superlux gebastelt habe, dann werde ich wohl wieder beim Plantronics Support anklopfen, dass die mir ein neues Headset zuschicken (das dritte :lol:) und verticks in den Kleinanzeigen :D Das Headset was ich jetzt habe, fängt wieder an zu brechen am Bügel -.-" Mein aller erstes Headset war ein 7€ Logitech und das war nach 2 Jahren noch wie neu, war aber von der Qualität her total fürn Ars** :D

So sah mein erstes Gamecom 780 aus, kurz bevor ich es abgeschickt habe Richtung Plantronics: https://www.dropbox.com/s/ihsqfsj9g318eoz/Headset_Bruch_01.png

Und so sah mein 367 aus, bevor das 780 kam (wenn ich das Foto so sehe, mit dem verranzten Tisch damals und der Uralten Logitech Tastatur :'D) http://s1.directupload.net/images/140510/kayc9kew.jpg

Das Mic vom 367 habe ich noch. Werde mir da mal was zusammen basteln müssen.
 

xPsyGamerx

PC-Selbstbauer(in)
Jo. Da der Bügel an meinem Plantronics sich jetzt langsam verabschiedet, habe ich vorhin das bestellt: Superlux HD681 Kopfhrer

So kein Bock mehr -.-" Ich hab mall probeweise meine Sennheiser InEar Kopfhörer (CS 275s) angeschlossen. Ich hör steps viel besser O.o Nur ist mein Problem jetzt, dass das Kabel zu kurz ist. Und der Sound ist etwas ungewohnt.
 

kegg

Software-Overclocker(in)
Sind die HD681 Evo eigentlich genauso gut wie die HD681 ? Sollte sich ja eigentlich nichts dran ändern oder?
 

WaldemarE

BIOS-Overclocker(in)
Sind beide gut das Evo Klingt halt etwas anders und hat mehr Zubehör dafür soll es wohl nicht so langlebig sein wie die HD681 B/F
 

xPsyGamerx

PC-Selbstbauer(in)
So werde mir noch was bestellen: http://www.amazon.de/Zalman-ZM-MIC1...=UTF8&qid=1400001135&sr=8-6&keywords=mikrofon

Wollte eigentlich mein altes Mikrofon von meinem Plantronics 367 an das Superlux basteln .. aber ich lass es einfach .. zu Aufwendig das ganze. Weil das Mikro von Zaltman keinen an und aus Schalter hat, bin ich gerade bissel am basteln ^^ Mal sehen obs was wird .. wenn ich fertig sein sollte, folgen Pics ;)
 

Anhänge

  • 20140513_181806.jpg
    20140513_181806.jpg
    1,4 MB · Aufrufe: 55

kegg

Software-Overclocker(in)
Also mit diesem Zalman Ding hab ich mal extrem schlechte Erfahrung gemacht. Es rauscht es knackt und du hörst dich schrecklich an.
 
TE
H

HazeBaze

Kabelverknoter(in)
Sooo, Danke an Alle Empfhelungen von euch :)

Ich habe mir das gekauft: Plantronics GameCom 380 Gaming Headset

Und mein Kumpel hat sich eher ein Teueres gekauft, weil sein aktuelles funktioniert, aber es ihm nihct gefällt von der Größe: QPAD QH-85 Gaming Headset

Heute ist das Headset angekommen und ich muss schon sagen, für 23,99€ ist es besser als jedes Headset was ich schon mal hatte :D
Und jaaa... wenn dieses mal kaputgehen sollte, weiß ich ja wo ich mich melden Kann ;)

Euch noch eine schöne Woche
euer HazeBaze

PS: Irgendwie eine extreme gute Laune
 

SamSoNight

Freizeitschrauber(in)
Bah, das Gamecom 380 habe ich hier noch rumliegen, war das letzte Gamer Headset, bevor ich in die Kopfhörer Welt mit den Superlux 681 eingestiegen bin. Hab's gerade nochmal angesteckt und es hört sich echt ekelhaft an. Kein Bass, keine Höhen. Es ist einfach echt blechern und kratzig. Ganz ehrlich, zwischen dem Ding und einem Superlux 681, der auch nur 20€ kostet, ist mehr Unterschied als zwischen dem Superlux und einem 150€ Beyerdynamic.
Wenn's unbedingt Billigheadset hätte sein müssen, hätte ich das Creative Fatal1ty genommen. Das hat zwar Matschbass, ist aber allemal besser als dieser 90er Jahre Radiowecker Sound vom Gamecom 380 :ugly:
 

Darkseth

BIOS-Overclocker(in)
Ich würde noch den Superlux mitbestellen :P
Ich wette, das Plantronics wirst du dann nichtmehr so toll finden.
 
Oben Unten