• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

HDD lässt sich nicht formatieren

Hagelzuckererbse

Freizeitschrauber(in)
Moin, ich habe 3 Speichermodule, eine SSD mit Windows und eine 1TB und eine 2TB HDD. Diese wollte ich jetzt durch eine SSD ersetzen und habe schonmal alles von der 1TB HDD auf die 2TB HDD geschoben damit ich diese schon ausbauen kann. Jetzt kommt immer die Fehlermeldung das irgendwas auf die HDD zugreift und ich sie deshalb nicht formatieren kann. Ich habe mit Treesizefree geschaut und es ist noch ein versteckter Ordner mit dem Namen "pagefile.sys" mit 16GB auf der Platte welchen ich nicht löschen und verschieben kann. Kann mir eventuell einer Helfen? Danke!
Hier die Fehlermeldung:
 

Anhänge

  • error.png
    error.png
    9,1 KB · Aufrufe: 14

fotoman

Volt-Modder(in)
Seit 2015 hier angemeldet (also wirst Du wohl schon so lange Windows nutzen) und noch nie "pagefile.sys" gehört?

Das ist die Auslagerungsdatei von Windows, die Du mit Bordmitteln auf ein anderes Laufwerk verlagern kannst. Z.B. so (das ist er erst Link, den mir Google zufällig dazu ausgibt):

Komplett Löschen "darfst" Du sie nicht, wenn es die einzige im System ist und Du danach noch einen sichern Systembetrieb haben möchtest.
 

chill_eule

Volt-Modder(in)
Man kann die pagefile.sys auch temporär bedenkenlos komplett deaktivieren...

Einmal Alle(s) deaktiveren in den "erweiterten systemeinstellungen" und neustarten.
Dann formatieren wie gewünscht.
Die Auslagerungsdatei im Anschluss nach seinem gusto wieder einrichten -> neu starten.
Fertig.
 
TE
Hagelzuckererbse

Hagelzuckererbse

Freizeitschrauber(in)
Man kann die pagefile.sys auch temporär bedenkenlos komplett deaktivieren...

Einmal Alle(s) deaktiveren in den "erweiterten systemeinstellungen" und neustarten.
Dann formatieren wie gewünscht.
Die Auslagerungsdatei im Anschluss nach seinem gusto wieder einrichten -> neu starten.
Fertig. Das hat funktioniert, danke!
Man kann die pagefile.sys auch temporär bedenkenlos komplett deaktivieren...

Einmal Alle(s) deaktiveren in den "erweiterten systemeinstellungen" und neustarten.
Dann formatieren wie gewünscht.
Die Auslagerungsdatei im Anschluss nach seinem gusto wieder einrichten -> neu starten.
Fertig.
Danke!
 
TE
Hagelzuckererbse

Hagelzuckererbse

Freizeitschrauber(in)
Pagefile.sys war auf Volumen E gespeichert, dann habe ich es deaktiviert, Volumen E formatiert, diese "Funktion" wieder aktiviert und jetzt ist die 16GB Pagefile.sys Datei auf meiner 2TB HDD Volumen F gespeichert
 
Oben Unten