HD 6950 in Verbindung mit BeQuiet E6 450W

lvr

Freizeitschrauber(in)
Hallo,
habe vor mir die Tage eine HD 6950 zu leisten. Jetzt ist mir jedoch aufgefallen, dass mein Netzteil nur einen 6+2 Pin-Stecker für Grafikkarten hat, die HD jedoch 6 + 8 benötigt (Powercolor PCS++). War schon dran, mir auch gleich ein neues Netzteil zu bestellen, aber dann ist mir ja auch aufgefallen, dass es diese PCI-E-Molex-Stecker gibt, von denen ich noch ein paar rumfliegen habe.
Hab so ein Ding nie benutzt, aber hat es irgendwelche Nachteile im Vergleich zu einem echten PCI-E-Stecker? Oder kann ich es guten Gewissens benutzen?
Vielen Dank,
lvr
 

B4CKF!sH

Komplett-PC-Käufer(in)
was ist denn dein restliches system?? 450W könnten knapp werden.

klar kannste das sorglos benutzten... sons gäb es die stecker ja nich ;)
 
TE
TE
lvr

lvr

Freizeitschrauber(in)
Restliches System:
AMD Phenom II X3 720BE
Gigabyte MA770T-UD3P
4096MB GeIL DDR3
Seagate Barracuda 7200.12
Windows 7 x64
und eben oben genanntes Netzteil

Wobei ich gerade auch wieder grüble, ob es wirklich die 6950 werden sollte.
Sehe auch gerade, dass es eine HD 5870 PCS+ unter 200€ gibt. Würde wohl lieber um den Dreh rum was bezahlen und auch wissen, dass das Teil auch leise ist.
Lohnt sich jetzt noch eine 5870? Oder lieber was Neueres?
AMD/Nvidia ist egal, Hauptsache das Ding leistet mehr als meine angestaubte HD 4850, die in FullHD schon mal übelsten Raucherhusten bekommt :D.
 

m3ntry

PC-Selbstbauer(in)
Etwas mehr Luft nach oben wäre echt nicht schlecht. Auf Dauer würde ich mir an deiner Stelle ein anderes zulegen.
 
Oben Unten