• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

GTX770 letzte Fragen und "Welche ?" ~300 Euro

Veteranboy

Komplett-PC-Aufrüster(in)
Abend ihr Lieben,

ich habe jetzt seit nem Monat Tee getrunken und abgewartet. Das warten hat sich gelohnt. Nvidia hat die Preise gesenkt und ich sehe dem Kauf einer Grafikkarte nichts mehr im Wege.

Die GTX 770 ist nun meine Begierde, jedoch hätte ich noch ein paar klitze-kleine Fragen.


  1. Brauch ich die 4 Gb Version wenn ich Battlefield 4 spielen möchte und vorerst nur in 1920x1080 spiele ? ( Will nur vielleicht später auf mehreren Monitoren spielen)
    Zu Bedenken ist auch: Mir liegt auch was an allen möglichen Mods und Texture Packs, die es für Spiele gibt die ich spiele. Zudem benutze ich auch sehr gerne alle Aufhübscherungsmodi's ala MSAA AA usw.
  2. Ich habe dann noch eine GTX 465 übrig. Ich denke darüber nach, ob ich sie als PhysX pedant nehmen sollte. Jedoch denke ich eig. das sie dafür overpowered wäre. Liege ich da recht ? (Hab genug Freunde die Hardware-knausrig sind und sich danach die Finger lecken:D)Oder wäre undervolten und untertakten eine Option ?
  3. Lieg ich mit meiner Annahme jetzt richtig , dass die neuen Generationen (700 Series) stromsparend zwei unterschiedliche Monitore versorgen kann ? (1x 1920x1080 u. 1x 1280x1024)
Nun noch ein paar kleine Wünsche ...

-die Graka sollte werksübertaktet sein
-leise (ist denke ich klar ?!? )

Ich hatte eig. jeweils bei der 2 Gb oder 4 Gb Variante, die Gainward GTX 770 Phantom ins Auge gefasst. Die 2 Gb wäre übertaktet, die 4 Gb leider nicht.

Zu meinem System bevor alle wieder Fragen ... dieses steht genau unter meinem Beitrag.
Netzteil: Arctic Cooling Fusion 550R (~500 Watt) -> da warscheinlich dieses gleich geflamt wird ... Bitte diesen Artikel vorher einmal lesen : PC-Experience Reviews : | Arctic Cooling Fusion 550R Netzteil

Schonmal danke für die Hilfe:daumen:

MFG V.


PS: Ca. 300 Euro sind zwar Richtwert , ich würde mich dennoch freuen wenn es günstiger geht.
 

Teddybaer123

Komplett-PC-Aufrüster(in)
1. Also wenns mehrere Bildschirme sein sollen, dann sollten es auch 4Gb sein. ;)
Und vor allem aus meiner Erfahrung kann ich dir nur raten, wenn du viele Grafik Mods benutzt hol dir die 4Gb Version. Meine 2Gb sind immer knapp am Limit bei Skyrim mit vielen Mods. ^^

2. Also die 770 hat noch genug Power um PhysX Titel zu spielen, aber was die Zukunft bringt, weiß man nie. ^^

3. Stromsparend im Idle: Ja... Stromsparend unter Vollast: Nein ^^ Aber in Spielen sind die Werte wirklich akzeptabel für die gebotene Leistung. ;)


Und warum werksseitig übertakten? Warum nicht selbst? :)
 

ExaPaw

Komplett-PC-Käufer(in)
Was für ein Zufall, solche Fragen wollte ich auch stellen, aber dafür muss ich ja nicht extra einen neuen Thread aufmachen. Mal so nebenbei, wozu würdet ihr raten? GTX 770 2GB mit 3 Spielchen oder für etwas weniger Geld 'ne 280x 3GB ohne jeglichen Schnickschnack?
 
TE
Veteranboy

Veteranboy

Komplett-PC-Aufrüster(in)

Ich hab gehört die MSI Karten sollen recht heiß werden ? Finde ich persöhnlich nicht so schön ...


Und warum werksseitig übertakten? Warum nicht selbst? :)

Hatte schlechte Erfahrungen mit meiner GTX 465 , die es beim OC eig. zu nichts gebracht hat. Meine alte 8800GTS dagegen habe ich früher die Hufe gegeben ;).
Also im Anhang ja, selber Übertakten kommt auch in Frage.
 
TE
Veteranboy

Veteranboy

Komplett-PC-Aufrüster(in)
Was für ein Zufall, solche Fragen wollte ich auch stellen, aber dafür muss ich ja nicht extra einen neuen Thread aufmachen. Mal so nebenbei, wozu würdet ihr raten? GTX 770 2GB mit 3 Spielchen oder für etwas weniger Geld 'ne 280x 3GB ohne jeglichen Schnickschnack?

Ich denke mal das , dass davon abhängt welchen Pedanten du lieber magst. Amd oder nVidia ?
 

ExaPaw

Komplett-PC-Käufer(in)
Ich denke mal das , dass davon abhängt welchen Pedanten du lieber magst. Amd oder nVidia ?

Ach, eigentlich bin ich da eher unparteiisch. Ich bin mir nur nicht sicher, ob ich aufgrund des höheren VRAMs der AMD Karte auf die 3 Games der Nvidia verzichten soll. Und immerhin sind so manche 280x'er um einiges günstiger als die 770er. (Wobei mich die Gainward GeForce GTX 770 Phantom, 4GB GDDR5, 2x DVI, HDMI, DisplayPort (2968) Preisvergleich | Geizhals Deutschland eigentlich auch reizt...)
 

Trochaeus

PC-Selbstbauer(in)
Ach Leute, empfiehlt doch keine 4GB, wenn die Grafikkarte diesen Speicher nicht effektiv nutzen kann und für 2GB ausgelegt ist!

Bei FullHD reichen 2GB loocker, danach sollte man dann eben über eine AMD oder eine höherklassige Nvidia nachdenken.
Eine R9 280x/HD 7970 kann ihren Speicher auch wenigstens nutzen, der GTX 770 geht zu früh dabei die Puste aus.

Also würde ich bei Nvidia eine MSI GTX 770 Twin Frozr (leiseste) oder eine inno3d ichill 770 (stärkste, kühlste) mit jeweils 2GB empfehlen.

Wenn du allerdings mehrere Monitore nutzen möchtest, würde ich eigentlich eine Sapphire R9 280x Dual-X oder eine Gigabyte R9 280x Windforce 3x (allerdings lauter) empfehlen.

Aber wenn du wirklich werksseitige Übertaktung wünschst, dann wäre die Sapphire R9 280x Toxic Edition vielleicht was für sich, auch wenn sich das mit diversen Progammen sehr leicht gleichsetzen lässt ;)

MFG
 
Zuletzt bearbeitet:

Duvar

Kokü-Junkie (m/w)
Hol die MSI Gaming mit 2GB für 275€.
Der Msi Kühler hat einen schlechten Job bei der R9 280X gemacht,
nicht bei der 770 und mehr als 2GB lohnen sich nicht bei einem Monitor und wenn du mehrere Monitore nutzen willst,
reicht eine 770 nicht, von dem her 275€ und gut ist.
 

SilentMan22

BIOS-Overclocker(in)
Empfehle dir auch die MSI, bei Nvidia Karten sind die MSI Kühler auch TOP und sehr, sehr leise. 4GB bringen dir so gut wie nichts und sind noch dazu etwas aufwenidger in der Verwaltung -> also etwas langsamer.
 
TE
Veteranboy

Veteranboy

Komplett-PC-Aufrüster(in)
Ach Leute, empfiehlt doch keine 4GB, wenn die Grafikkarte diesen Speicher nicht effektiv nutzen kann und für 2GB ausgelegt ist!

Bei FullHD reichen 2GB loocker, danach sollte man dann eben über eine AMD oder eine höherklassige Nvidia nachdenken.
Eine R9 280x/HD 7970 kann ihren Speicher auch wenigstens nutzen, der GTX 770 geht zu früh dabei die Puste aus.

Also würde ich bei Nvidia eine MSI GTX 770 Twin Frozr (leiseste) oder eine inno3d ichill 770 (stärkste, kühlste) mit jeweils 2GB empfehlen.

Wenn du allerdings mehrere Monitore nutzen möchtest, würde ich eigentlich eine Sapphire R9 280x Dual-X oder eine Gigabyte R9 280x Windforce 3x (allerdings lauter) empfehlen.

Aber wenn du wirklich werksseitige Übertaktung wünschst, dann wäre die Sapphire R9 280x Toxic Edition vielleicht was für sich, auch wenn sich das mit diversen Progammen sehr leicht gleichsetzen lässt ;)

MFG

Okay ,ich verstehe jetzt ehrlich gesagt nicht wieso der GTX 770 die Puste ausgeht bei über 2 GB und der R9 280x nicht ? Die geben sich leistungstechnisch doch nichts ... :huh: Es geht bei der GTX 770 auch mehr darum das eine gewisse Reserve vorhanden ist . Z.b auch für Downsampling ...

Übertakten ist übrigens kein Problem ...
 

Trochaeus

PC-Selbstbauer(in)
Das ist ganz einfach: Wenn die 2GB schon voll sind, ist die Karte einfach zu langsam. Kannst ja mal nach googlen, gibt da auch Videos :)
 
Oben Unten