• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

GTX 970 aufrüsten

AlexMoto

Komplett-PC-Käufer(in)
GTX 970 aufrüsten

Hallo Liebes Forum,

und zwar sieht mein System so aus:

i7 6700
32Gb 2100Mhz RAM
Asus Z170-a

Asus GTX 970 Strix
Cougar GX 800

Und zwar ist meine GTX 970 stabil auf Core Clock 1400 Mhz Memory Clock 1870Mhz übertaktet. Als Bildschirm dient ein noch 1080p Monitor. Werde diesen Vorerst auch behalten.
Ich suche eine Grafikkarte, welche meinen i7 6700 nicht überfordert wenn ich Grafikorientiert auf 1080p Spiele. Derzeit läuft in den meisten Spielen die Graka am limit bei Hohen Einstellungen (60fps) Und die CPU könnte nochmal gut 20 fps drauflegen.

Somit möchte ich upgraden, meine GTX 970 ist in Benchmarks immer etwas besser als eine GTX 980 durch das besagte OC.

Also steht zur Auswahl eine GTX 980ti (für meine 970 +120 Aufpreis möglich)
Oder eine GTX 1070 (ti)?

Oder lieber auf die neuen Warten weil die Preise gedrückt werden? Wobei auch dann meine GTX 970 an preis verliewren würde denke ich. Ich bin offen für Vorschläge. Ich werde die GPU dann wohl Gebraucht kaufen.


LG Und danke euch
 

Eol_Ruin

Lötkolbengott/-göttin
AW: GTX 970 aufrüsten

Um welche games geht's denn genau?
Und in welchen Detail-Einstellungen?

Prinzipiell sollte eine 970 noch für alle aktuellen games in Full-HD ausreichen sofern man nicht die maximalen Details wählt und es mit der Texturqualität nicht übertreibt.

Als minimale Aufrüstung wurde ich eine 1070 empfehlen.
Alles darunter wurde einen zu kleinen Sprung bedeuten.
 
TE
AlexMoto

AlexMoto

Komplett-PC-Käufer(in)
AW: GTX 970 aufrüsten

Ich spiele Derzeit (60fps) Fortnite (max settings 85-95 GPU auslastung) Bf1 (schafft nicht max settings in 60fps, Assassins Creed Origins maximal Mittele Einstellungen auf max settings in 60fps. :)

Also ich spiele alles eigentlich, um Limitere normal immer auf 60 fps und würde dort gerne die MAXIMALEN Grafikeinstellungen nutzen. Wie Sinnvoll das ist, ist mal dahingestellt. Aber in 1080p darf man sich ja mal gönnen *lach*

Also eine GTX 1070 hatte ich auch im Blick. Aber diese kostet mehr als mich eine GTX 980ti kosten würde. Macht das dann Sinn? Stromverbrauch mal abgesehen ist es zwar neuer mit mehr Speicher aber am Ende bestimmt nicht schneller auf 1080p oder?

LG
 
Zuletzt bearbeitet:

teachmeluv

PCGH-Community-Veteran(in)
AW: GTX 970 aufrüsten

Ich spiele Derzeit (60fps) Fortnite (max settings 85-95 GPU auslastung) Bf1 (schafft nicht max settings in 60fps, Assassins Creed Origins maximal Mittele Einstellungen auf max settings in 60fps. :)

Also ich spiele alles eigentlich, um Limitere normal immer auf 60 fps und würde dort gerne die MAXIMALEN Grafikeinstellungen nutzen. Wie Sinnvoll das ist, ist mal dahingestellt. Aber in 1080p darf man sich ja mal gönnen *lach*

Also eine GTX 1070 hatte ich auch im Blick. Aber diese kostet mehr als mich eine GTX 980ti kosten würde. Macht das dann Sinn? Stromverbrauch mal abgesehen ist es zwar neuer mit mehr Speicher aber am Ende bestimmt nicht schneller auf 1080p oder?

LG
Was würde dich denn die 980Ti kosten und wie alt ist diese? Wenn es 200-250 Euro sind und diese in einem guten Zustand ist, kann man die nehmen. Leistung ist auf Höhe der 1070. Ansonsten eher was "Neues" mit Garantie, mehr Speicher und weniger Stromverbrauch wie die 1070. Die Preise stabilisieren sich gerade wieder.

Gesendet von meinem SM-G960F mit Tapatalk
 
TE
AlexMoto

AlexMoto

Komplett-PC-Käufer(in)
AW: GTX 970 aufrüsten

Ich könnte eine 1,5 Jahre alte Palit Super Jetstream GTX 980 ti für 270 Euro bekommen.
Für meine Asus GTX 970 Strix bekomme ich noch ca 150 Euro. Wären dann 120 Euro Aufpreis.

Wenn ich die GTX 980ti übertakte sollten es ja schon locker 20% FPS zuwachs sein. sowie würde die GTX 980ti und der i7 6700 wohl für die nächsten Jahre in FullHD keine Probleme bereiten. Und ich kann bis zum nächsten Update wieder länger warten.
 

facehugger

Trockeneisprofi (m/w)
AW: GTX 970 aufrüsten

Wenn dich gebraucht nicht stört, dann wechsel doch auf die GTX 980 Ti. Für ne empfehlenswerte GTX 1070 legste ja immer noch deutlich über 400 Taler...

Gruß
 
TE
AlexMoto

AlexMoto

Komplett-PC-Käufer(in)
AW: GTX 970 aufrüsten

Ja, dann werde ich das wohl so handhaben. Bleibt nur zu hoffen, das die nächste GPU Generation nicht eine 1160 tioder 1170 für 300-400 Euro rausbringt welche so stark wie eine heutige gtx 1080 ist :D
Wäre sonst etwas ärgerlich, aber naja ich denke eh das der Sprung diesmal nicht so groß wird wie bei der 900er zur 1000er Reihe.
 

Einwegkartoffel

Lötkolbengott/-göttin
AW: GTX 970 aufrüsten

Ja, dann werde ich das wohl so handhaben. Bleibt nur zu hoffen, das die nächste GPU Generation nicht eine 1160 tioder 1170 für 300-400 Euro rausbringt welche so stark wie eine heutige gtx 1080 ist :D
Wäre sonst etwas ärgerlich, aber naja ich denke eh das der Sprung diesmal nicht so groß wird wie bei der 900er zur 1000er Reihe.

Genau aus dem Grund würde ich warten...ist halt nur die Frage, ob du solange warten kannst/willst ^^
 

HisN

Kokü-Junkie (m/w)
AW: GTX 970 aufrüsten

Bei 85% Graka Auslastung bist Du im CPU Limit.
Und ich finde dieses "CPU überlasten" sehr lustig formuliert.
Wenn man sich mit den Reglern im Game nd im Treiber beschäftigt, dann bekommt man jede Graka klein, es würde also kein CPU überlasten stattfinden.
Ansonsten würde ich vorschlagen, dass Du mal im CPU Limit prüfst, ob Deine CPU für Dich ausreicht. Der ist nämlich scheissegal welche Graka dahinter hängt, sie wird immer die gleichen FPS bringen.
 
TE
AlexMoto

AlexMoto

Komplett-PC-Käufer(in)
AW: GTX 970 aufrüsten

Bei 85% Graka Auslastung bist Du im CPU Limit.
Und ich finde dieses "CPU überlasten" sehr lustig formuliert.
Wenn man sich mit den Reglern im Game nd im Treiber beschäftigt, dann bekommt man jede Graka klein, es würde also kein CPU überlasten stattfinden.
Ansonsten würde ich vorschlagen, dass Du mal im CPU Limit prüfst, ob Deine CPU für Dich ausreicht. Der ist nämlich scheissegal welche Graka dahinter hängt, sie wird immer die gleichen FPS bringen.


Hey, in dem Falle wurde das Spiel aus 60fps gedeckelt. Die CPU war noch langw nicht am Maximum.

Derzeit limitiert überall deutlich die gtx 970, aber ich denke abwarten macht Sinn
 

drstoecker

Lötkolbengott/-göttin
AW: GTX 970 aufrüsten

Auf eBay gehen die 1070er auch für rund 300€ weg, auch gute wie ne Gaming x. Den Aufpreis würde ich da dann drauflegen und mir diese kaufen.
deiner cpu könnteste noch mit non k oc auf die Sprünge helfen falls das bei dir noch mgl ist.
 
K

KrHome

Guest
AW: GTX 970 aufrüsten

Ich könnte eine 1,5 Jahre alte Palit Super Jetstream GTX 980 ti für 270 Euro bekommen.
Für meine Asus GTX 970 Strix bekomme ich noch ca 150 Euro. Wären dann 120 Euro Aufpreis.

Wenn ich die GTX 980ti übertakte sollten es ja schon locker 20% FPS zuwachs sein. sowie würde die GTX 980ti und der i7 6700 wohl für die nächsten Jahre in FullHD keine Probleme bereiten. Und ich kann bis zum nächsten Update wieder länger warten.
Mach das so! Für 120 Euro von der problematischen 970 auf eine 980Ti zu wechseln, ist ein sehr gutes Geschäft - unter der Voraussetzung, dass die 980Ti pfleglich behandelt wurde.

Die 980Ti ist weit mehr als 20% schneller als die 970 - es sind mindestens 40% bei gleichem Takt - hinzu kommen die heute sehr wichtigen 6GiB VRam.

Kauf bloß keine gebrauchte 1070 bei Ebay (wie weiter oben empfohlen). Mit zu hoher Wahrscheinlichkeit ist das eine Ex-Mining Karte, die ein Jahr lang 24/7 lief.
 

drstoecker

Lötkolbengott/-göttin
AW: GTX 970 aufrüsten

Mach das so! Für 120 Euro von der problematischen 970 auf eine 980Ti zu wechseln, ist ein sehr gutes Geschäft - unter der Voraussetzung, dass die 980Ti pfleglich behandelt wurde.

Die 980Ti ist weit mehr als 20% schneller als die 970 - es sind mindestens 40% bei gleichem Takt - hinzu kommen die heute sehr wichtigen 6GiB VRam.

Kauf bloß keine gebrauchte 1070 bei Ebay (wie weiter oben empfohlen). Mit zu hoher Wahrscheinlichkeit ist das eine Ex-Mining Karte, die ein Jahr lang 24/7 lief.
Mit solchen Vermutungen hilfst du dem Te auch nicht. Ich würde die 980ti aufjedenfall nicht kaufen wenn es für 20/30€ mehr eine jüngere, viel sparsamere und noch eine Karte mit Garantie gibt.
wegen Mining das muss man dann mal erfragen oder den Verkäufer durchleuchten, oft ist das schnell erledigt.
 
Oben Unten