• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

GTX 780 Ti Power Target mittels BIOS-Mod erhöhen

fritzelschnitzel

Komplett-PC-Aufrüster(in)
GTX 780 Ti Power Target mittels BIOS-Mod erhöhen

Hi,
ich will um meine 780 ti besser übertakten zu können mittels BIOS-Mod das Power Target anheben. Dafür habe ich mir den Kepler BIOS Editor runter geladen und das BIOS meiner Karte (EVGA GTX 780 TI SC) ausgelesen.
Im Abschnitt Power Table sind jedoch nur 5 "Blöcke" mit je 3 Editfeldern für den minimalen, normalen und maximalen Wert zu sehen. Soweit ich es bis jetzt raus gefunden habe ist der erste Block die TDP, den müsste ich natürlich anheben. Der dritte ist mit "PCI-e Rail" bezeichnet. Das dürfte der Strom sein, den die Karte aus dem Bord zieht. Wäre mit 75w ja auch denkbar. Der unterste Block ist das einstellbare Power Target. Das müsste ich natürlich auch anheben. Die anderen Blöcke sind jedoch einfach nur mit "Rail" bezeichnet. Hat jemand eine Idee was damit gemeint ist und was ich da wie anheben müsste? Und warum kann das maximale Power Target mit 265w höher als die TDP sein die ja laut BIOS maximal 250w hoch sein darf. Das widerspricht sich in meinen Augen.
[Sammelthread] NVIDIA GeForce GTX 700 & 600 Serie - BIOS-Files Das ist die Anleitung aus der ich das mit den Blöcken gelesen habe.

LG und vielen Dank für eure Hilfe!
Anhang anzeigen BIOS-MOD.zip
 
Zuletzt bearbeitet:
Oben Unten