• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

GTX 660 mit Gelid Solutions Icy Vision Rev.2 - Erfahrungen oder Alternativen?

MARCU5

PC-Selbstbauer(in)
Hallo Leute,

Wie man in meiner Signatur sehen kann, habe ich 2 Asus GTX 660 DCU II.

Nun bin ich am überlegen den Kühler zu tauschen zwecks noch besserer Temperaturen bei OC und SLI. Da ich aber bedingt durch SLI nicht soviele Slots frei habe, Und meine Xonar DGX schließlich auch noch ihren Platz finden soll,frage ich mich welcher Kühler mehr Leistung liefert, dabei aber nicht mehr als die 2 Slots wegnimmt wie die jetzt installierten DCU II-Kühler.

Somit fallen Accelero Xtreme und TwinTurbo, sowie MK 26 und Peter raus. Da ich auch keine freien 120er Lüfterplätze im Gehäuse mehr habe, und aufgrund des hohen Preises fällt auch der Accelero Hybrid raus.

Bleiben Setsugen 2, Accelero MonoPlus und der schon im Titel genannte Icy Vision Rev.2. Alle anderen Kühler wären denke ich eher ein Downgrade.

Da ich ziemlich sicher bin ( nach dem lesen etlicher Tests) dass der Icy Vision der stärkste von den 3 Kühlern ist, frage ich mich nun ob dieser überhaupt auf die Karten passen würde. Laut offizieller Liste passt er bei GTX 680 und der halben 700er - Serie. GTX 670,660Ti und die 660 sind jedoch nirgends erwähnt.Allerdings habe ich schon gelesen dass leute auch die nicht aufgelistete R9 290X mit dem Kühler betrieben haben.

Die anderen beiden Kühler passen definitiv, nur weiß ich nicht ob sich da das Upgrade wirklich lohnt. Wenn mir jemand bescheinigen kann dass der Setsugen 2 oder der Accelero MonoPlus dem Direct CU II die Rücklichter zeigt was die Temperaturen angeht, würde ich auch diesen nehmen. Der MonoPlus scheint bei 660-Besitzern sowieso beliebt zu sein, nur gibts da nur Erfahrungen mit dem Wechsel vom Nvidia-Referenzlüfter.


Daher meine Fragen:

Hat jemand Erfahrungen mit dem Icy Vision Rev 2 und der GTX 660 bzw sogar aktuell im Betrieb ?

Ist der Icy Vision Rev. 2 als absoluter Universalkühler ausgelegt und passt mit Glück auf sogut wie jede GPU mit dem beigelegten Montagematerial?

Könnt ihr andere Alternativen im Dual-Slot-Design empfehlen ? Außer auf ne Komplette Wakü wechseln natürlich. Das ist auch irgendwann mal geplant, nur nicht jetzt :D
 

Stern1710

Software-Overclocker(in)
Also laut Geizhals passt der Kühler nicht auf die GTX 660. Wahrscheinlich sind die passenden Bohrungen bei der Halterung auf dem Montagekit nicht vorhanden und der Kühler kann deshalb nicht montiert werden
MfG
 

Icephoen1x

Komplett-PC-Aufrüster(in)
Sind bei sli nicht kühler ratsam, die die luft aus dem gehäuse transporieren? Evt. Wäre das gegenüber dem direct cu wirklich ein downgrade, weil diese sehr leistungsstark ist und auch einen teil der luft durch die slotblende pustet.
 
Oben Unten