• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

GTX 470 mit welchem Netzteil betreiben ?

MotDaD

PC-Selbstbauer(in)
Hallo, ich habe ein kleines Problem. Meine Geforce GTX 470 kommt morgen an und ich hab 2 Netzteile zu Hause und bin mir nicht sicher, ob überhaupt eines davon passt. Zuerst mal zum restlichen System:

Asus M4A87TD/USB3
AMD Phenom II X4 965 (normaler Takt)
2x2GB DDR3 Ram Kingston HyperX 1333Mhz
2x WD 500 GB SATA Festplatten (Blue)
2x Enermax Batwing LED Lüfter
LG DVD-Rom Laufwerk

und dazu soll nun eine GTX 470 kommen.

Nun habe ich wie schon erwähnt 2 Netzteile zu Hause, einmal ein OCZ ModxStream Pro 500w (mit je 18A auf den 12V Schienen) und ein LC Power 600 Watt Netzteil (mit 15A und 14A auf den 12V Schienen).
Jetzt braucht die GTX 470 ja eigentlich 550 Watt, somit fällt das "gute" Netzteil von OCZ ja eigentlich schonmal weg. Das LC Power hingegen hat weniger Leistung auf den 12V Schienen und hat auch keine Effizienz von 80+. (Zudem traue ich diesem "Billignetzteil" nicht so ganz)
Kann ich die GTX 470 nun mit einem der Netzteile betreiben, oder muss ich mir echt ein komplett neues holen ?

Danke schonmal !
 
Zuletzt bearbeitet:
G

ghostadmin

Guest
Ne GTX470 braucht keine 550 Watt, das is Blödsinn. Wäre durch die PCIe Norm auch gar nicht möglich.

Wahnsinnig gut ist keins der beiden Netzteile, aber das OCZ ist dann doch schon ne ganz andere Klasse als son LC Müll Dingens. ;)
 
TE
MotDaD

MotDaD

PC-Selbstbauer(in)
Normalerweise weis ich auch, dass diese Herstellerangaben immer übertrieben sind, jedoch habe ich schon öfter gehört, dass die 470er/480er wirklich soviel Power benötigen.
 
TE
MotDaD

MotDaD

PC-Selbstbauer(in)
ok, dein Wort in meinem Stromkreis xD

Dann werd ich also das OCZ benutzen und mit Prime und Furmark testen, ob alles gut geht.
 

Chimera

Volt-Modder(in)
Die Angaben bei den Boardpartnern beziehen sich auf das ganze System, sprich 550W für ein komplettes 08/15-System. Zudem bedenken die Hersteller auch, dass immer noch viele Leute auf NoName-Netzteile setzen und deshalb setzen sie diese Anforderung etwas höher an.
Kannst im Prinzip ausrechnen, wieviel sie max. ziehen könnte(!): einfach die PCIe Stromstecker zusammenrechnen plus den Slot. Heisst aber nicht, dass sie so viel auch zieht, sondern nur dass sie es rein theoretisch könnte. Ist es also 1x 6 Pin und 1x 8 Pin plus Slot, wären es 300W und bei 2x 6 Pin wären es max. 225W.
Wieviel sie effektiv zieht, kann man sonst den Testberichten entnehmen, gibt ja haaaaaaaaufenweise zu den 400-er.
 

Westcoast

Kokü-Junkie (m/w)
zur verständigung:

PCIE-SLOT kann 75 Watt bereitstellen
6PIN Stromanschluss= 75 Watt
8PIN Stromanschluss= 150 Watt

denke OCZ netzteil sollte reichen für deine GTX 470 in spielen.
 

Rail

Freizeitschrauber(in)
naja find das nicht übertrieben.
mein grakahersteller empfiehlt genau 550w und genau 550w hat mein netzteil nur macht das jetzt so dumme geräusche - hängt mit der SOC zusammen die mag nur manche netzteile sonst gibts nervtötende dauergeräusche ausm netzteil.

würd da nicht sparen wenn dir ein vernüftiges holst mit 700 oder 800w ists zudem noch zukunftssicher falls die komponenten stromhungriger werden so wies eigentlich immer war... werd mir auch was vernünftiges holen was mit der soc gut kann...
 
TE
MotDaD

MotDaD

PC-Selbstbauer(in)
Ich weis auch das die GraKa allein keine 550 Watt zieht, mir geht es um das ganze System, deshalb habe ich ja auch die restlichen Komponenten genannt :)

Ich habe ja auch vor mir ein neues Netzteil zu holen, nur leider erst in ca. 6 Wochen (hab dann Geburtstag :) ) - ich möchte also vor allem wissen, ob ich mein System diese 6 Wochen im normalen Spielebetrieb gefahrlos mit dem OCZ Netzteil betreiben kann !
 

Trefoil80

BIOS-Overclocker(in)
So, hier die offizielle Empfehlung von nVidia:

Netzteil mit 550 Watt und 38 Ampere auf den 12V-Leitungen. Ist klar definiert.
Ich denke, für 6 Wochen wird es mit dem OCZ gehen. Das LC Power kann in den Elektroschrott.

Würde in den 6 Wochen allerdings auf Dinge wie 3D Mark oder Furmark verzichten, dann sollte es klappen.

Dieses NT kannst Du Dir ja schenken lassen:
http://gh.de/a387539.html
 
Zuletzt bearbeitet:
TE
MotDaD

MotDaD

PC-Selbstbauer(in)
Gibt es sonst noch empfehlenswerte Netzteile um die 70 Euro, welches speziell auf mein System passt ?
 

Trefoil80

BIOS-Overclocker(in)
Was gefällt Dir am OCZ nicht ? Mein Kumpel ist damit sehr zufrieden.

Du hast übrigens kein "besonderes" System, sodass Du kein NT brauchst, welches "speziell" auf Dein Systen passt...
 
G

ghostadmin

Guest
Ich weis auch das die GraKa allein keine 550 Watt zieht, mir geht es um das ganze System, deshalb habe ich ja auch die restlichen Komponenten genannt :)

Ich habe ja auch vor mir ein neues Netzteil zu holen, nur leider erst in ca. 6 Wochen (hab dann Geburtstag :) ) - ich möchte also vor allem wissen, ob ich mein System diese 6 Wochen im normalen Spielebetrieb gefahrlos mit dem OCZ Netzteil betreiben kann !

Auch für dein ganzes System reicht das OCZ locker aus.
Mein System aus der Signatur läuft mit einem Seasonic S12II mit 380 Watt ohne Probleme, solange ich nicht solche Tools wie Prime und Furmark gleichzeitig anmache. Nur so als kleiner Vergleich, mein übertakteter i5 dürfte zudem mehr ziehen als dein stock Phenom.
 
Oben Unten