• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

GTX 1060 - Frage zu GPU-Clock/Boostclock

ne0nblack

Schraubenverwechsler(in)
Hallo zusammen,

meine neue Gainward GTX 1060 Phoenix (nicht die GS Edition!) hat laut Spezifikation Taktraten von 1506 (Standard) und 1708 (Boost).

Bei Temperaturen von um die 60 Grad taktet die Karte allerdings laut neuester Version von Gpu-Z und dem Gainward Tool OHNE Anpassung / ÜBertaktung meinerseits
auf 1890-1910 Mhz unter Doom und Rise of the Tomb Raider.

Ist das normales Verhalten der Karte oder ein Fehler im BIOS der Karte?

Bin ganz begeistert, aber die zusätzlichen 200Mhz Boost überraschen mich doch...

Was meint ihr?
 

thoast3

Software-Overclocker(in)
Ist bei Nvidia-Karten normal, die Spezifikationen geben nur den garantierten Mindesttakt an.
Wenn du mehr hast, kannst du dich freuen :daumen:
 
TE
N

ne0nblack

Schraubenverwechsler(in)
Das wusste ich noch nicht, danke für die schnelle Antwort!

Wie gesagt, bin zufrieden. : ))

Aber heißt das umgekehrt auch, dass jede Karte im Endeffekt andere Taktraten haben kann? Oder istdas nur modellspezifisch?
 

eupho

PC-Selbstbauer(in)
Das ist normal;)

Hab in paar benches, glaube war sogar von pc games, gelesen das die fe zb bis 1915ghz taktet.
Meine msi 1060 Gaming x, taktet bis 1962 bei manchen mit neueren Boards wohl bis 2ghz.

Läuft bei mir nur auf nem z77 mit nem i7 2600k

Die neuen Karten haben doch GPU Boost 3.0 ?!
 
Oben Unten