"GTA 5 unerwartet beendet" auf neuem System mit frischem Windows (ein Dutzend Dinge probiert) [verzweifelt]

Desolate

Schraubenverwechsler(in)
Hi,
hatte die tage auch Windows 10 drauf und GTA5 ist ständig gecrashed (Programm wurde unerwartet beendet).
Hab auch alles versucht und nichts hat geholfen.
Hab jetzt Windows 7 installiert und GTA5 läuft einwandfrei, hab gestern abend 7 oder 8 Stunden am Stück gespielt.

Was mir aber aufgefallen ist:
Bei Windows 10 kamen immer kurze Grafik ruckler und Sound klang etwas anders dann Standbild und das Spiel ist abgestürzt.
Das selbe habe ich bei Windows 7 auch ab und zu, aber das Spiel stürzt nicht ab, sondern läuft nach kurzem standbild 0,5 Sek. einfach weiter als wenn nichts wäre.
In diesen (ka. 8 Stunden) habe ich die Ruckler grob gezählt und es waren locker um die 15-20, sprich bei Windows 10 hätte ich in dieser Zeit gute 15-20 abstürze gehabt.
Also kann mir keiner erzählen das es nicht an Windos 10 liegt, irgend etwas in Windows 10 kann diese Grafik und Sound ruckler nicht bearbeiten und stürzt ab,
dass angewendete Programm wird beendet, wärend Windows 7 sich sagt scheiss drauf und läuft weiter.
Ich persönlich tippe auf DX12 in Windows 10, wärend Windows 7 und 8 mit DX11.1 läuft.
 

Threshold

Großmeister(in) des Flüssigheliums
Bei mir läuft GTA 5 auf Windows 10 problemlos. Ergo kann es nicht an Windows 10 liegen.
Und jetzt?
wie wäre es mal, wenn du deine Hardware benennst?
Da könnte der Wurm drin sein. Dann Treiber und Co.
 

Desolate

Schraubenverwechsler(in)
Ich weis nicht was es sein sollte, hab gestern mit noch 4 Kumpels gespielt die alle Windows 10 drauf haben und 2 davon haben auch die Problem, der eine mehr der andere weniger.
Der dritte Kumpel hat auch Windows 10 und keine Probleme, bei dem einen stürzt GTA5 nur gelegentlich ab, wärend bei dem anderen GTA5 alle 10-20 Minuten abstürzt.

Man kann es nicht ausschliesen das Windows 10 Probleme macht, bzw die mit installierte Software, die vieleicht fehlerhaft installiert wurde.

Trotzdem würde ich gerne was bei der Fehlersuche beitragen bzw. meine Erfahrung die ich jetzt gemacht hab.

Aus meiner Sicht ist Windows 10 schuld, weil mit Windows 7 funktioniert es ja.
Wenn man alles porbiert und nichts geholfen hat und dann das Betriebssystem wechselt und das Problem weg ist, ist es für den Layen wie mich Windows 10 gewesen.

Bei Windows 10 ingame Grafik ruckler = absturz
Bei Windows 7 ingame Grafik ruckler = kein absturz

Mein System:
Thermaltake Berlin 630 Watt
Gigabyte GA-Z77X-D3H (rev1.0)
Pentium I7 2600
Geil 16GB (2x8GB)
SSD Samsung 860 EVO
Creativ Soundblaster X-Fi XtremeGamer Fatal1ty Pro Series
Asus RTX 2060 Dual
Bei den Treibern hab ich die aktuellsten der Webseiten benutzt, aber erst nach dem ich GTA5 installiert hatte und die abstürze anfingen.
Sprich abstürze mit alten treibern wie auch mit den aktuellsten.
 
Zuletzt bearbeitet:

Arama

Schraubenverwechsler(in)
Also, erstmal guten Tag zusammen.
Ich habe seit Wochen nun exakt das gleiche Probleme was auch der Grund ist warum ich hier wieder beigetreten bin.
Ebenfalls habe ich ein Ticket bei Rockstar eröffnet was direkt von dem Verein unkommentiert geschlossen wurde.

Vorab mein System:
Win 10 Pro
Zootac GTX 1070 AMP!Extrem Core
IntelCore i7 9700k
Asrock Z370 Pro4 Board
16Gb Ram
1x 256Gb SSD (System)
2x 512GB SSD
1x 1TB HDD

Was habe ich bereits unternommen:
- Das Spiel komplett gelöscht und auf jeden der Platten neu geladen da keine Fehlermeldung erschien.
- die Systemereignisse angeschaut ohne Hinweise auf verdächtige Aktivitäten bzw. ohne Fehler
- Treiber der gesamten Hardware erneuert
- BIOS-Update installiert
- Windows Updates installiert
- Überprüfungsmodus von GTA5 (mit der Option "-verify" in der Verknüpfung)
- Settings auf Mittel gestellt
- Schatten ausgeschaltet
- Stresstest von diversen Anbietern laufen lassen
- verschiedene Situation im Spiel beobachtet (nur rumgestanden, mal in Missionen und mal einfach so beim Autofahren auf einem fast leeren Server)
- die Systemressourcen beobachtet zur Crashzeit aber auch hier ist nichts auffällig gewesen
- andere Games und Anwendungen laufen auch fehlerfrei



Alles half nichts.
Dann kam mir der Gedanke das es die GTX sein könnte.
Ich habe nun also die aktuellen Treiber von Zootac und die von NVIDIA probiert.
Auch das half nichts, im Gegenteil.

Nun hab ich mir gedacht, nimmste mal die älteren Treiber von Mai 2019.
Bei der Installation lässt sich hier "Neuinstallation" auswählen (wie bei den aktuellen auch).
Bisher schaut es gut aus da der Crash in der Regeln nach 10-30Min. vorkam.


Allerdings muss es auch nicht am eigenen System liegen denn wir hatten auch an einem
Abend das Vergnügen das es bei uns vier Spielern zeitgleich zu einem Crash kam.
Da wir in Deutschland verteilt wohnen, ist die Region also auch auszuschließen.

Hoffe das es wirklich an den Treibern lag und Nvidia oder Rockstar hier nachbessern.
 
Zuletzt bearbeitet:

Bisamberger

Schraubenverwechsler(in)
Nach vielen Spielstunden möchte ich es von meiner Seite bestätigen,
dass Abstürze von der Anwendung Social Club provoziert werden.

Wenn ich GTA normal starte, mit allen Onlinefunktionen, dann habe ich auch im Storymodus in kurzer Zeit Abstürze.
Komme direkt auf den Desktop, ohne irgendwelche Hinweise.

Wenn ich GTA mit dem Befehl "-scOfflineOnly" starte, hatte ich bisher keinen einzigen Absturz.
(Bei Steam: [RMT] -> Allgemein -> [Startoptionen festlegen] -> [-scOfflineOnly])
Für mich mal eine Notlösung und ok, da ich derzeit nur den Storymodus nutze.

Aber vielleicht für andere mal eine Möglichkeit,
den Fehler für Euer System einzugrenzen und unnötiges Installieren und Deinstallieren zu vermeiden.

Einfach mal offline starten und beobachten, wie sich Euer System verhält.

LG -B-
 
Zuletzt bearbeitet:

Arama

Schraubenverwechsler(in)
Also, ich wollte euch kurz mein Testergebniss mitteilen.
Seit ich die alten Nvidia Treiber vom Mai 2019 installiert habe, stürzt das Game nicht mehr ab.
Es stockt maximal kurz, danach bin ich alleine in einer Onlinesitzung und Freunde können wieder nachjoinen.
Selbst das passiert in zwei Stunden maximal ein mal.

Aber es stürzt zumindest nicht mehr ab.
Die Lags könnten an meiner Internetleitung liegen daher werde ich dann hier mal weiter forschen.

Hoffe meine Lösung hilft anderen hier auch!
 

DeVant65

Schraubenverwechsler(in)
So habe mich extra mal hier angemeldet um meine Erfahrung hier zu Berichten und was bei mir HEUTE geholfen hat :
Habe selbes Problem wie hier alle, auch haben ich Windows 10 neu Installiert und es sogar mit Windows 7 Probiert auf einem anderen Rechner der genau das selbe Problem hatte. Nun auf dem Windows 7 System hat mir folgendes nun geholfen, ob dies eine Dauer Lösung ist wird sich zeigen :

Als erstes mit der WINDOWS taste R , die Kommandozeile Aufrufen.
Dort folgendes eingeben für einen Systemneustart damit alle Hintergrundprogramme etc. beendet werden ; shutdown /g /f /t 0
nach dem System Neustart GTA 5 Starten... nun sollte das Problem nicht mehr Auftauchen.

Wie gesagt habe das erst heute getestet und GTA lief ca. 1 Std. ohne Absturz auf meinem Windows 7 PC. Dies solltet ihr somit auch mal auf dem Windows 10 System Probieren. Scheinbar startet Windows im Hintergrund seit dem Casino Update ein Hintergrund Programm mit das GTA zum Absturz bringt. Welches dies ist weiß ich leider noch nicht. Sollte man vielleicht mal raus finden, damit man es dauerhaft ausschalten kann ohne diesen Neustart ständig machen zu müssen.
Hoffen tue ich ja das Rockstar endlich ein FIX bringt der dieses Problem behebt. Sollte dies nicht helfen, so müßt ihr wie ich weiterhin nach dem Fehler suchen, ich hoffe aber das es eine Lösung ist da ich es noch nicht testen konnte auf meinem Win 10 System.

Viel Erfolg beim Testen.
 

Desolate

Schraubenverwechsler(in)
Also mein Kumpel der Windows 10 auf dem Rechner installiert hat, hatte alle 10-20 Minuten diese Abstürze.

Gestern Abend hat er den Nvidia Treiber 436.30 gegen den 430.97 ausgetauscht und siehe da, er hatte mit uns 2,5 Stunden gespielt ohne einen Absturz,
er hatte zwar kurzzeitig auch zwischen durch diese Grafik/Sound Ruckler aber ohne Absturz.
 

Arama

Schraubenverwechsler(in)
Also das Treiberarchiv von NVIDIA ist hier:
BETA-Treiber und Archiv | NVIDIA

Für meine GTX 1070 habe ich den Treiber "Geforce Game Ready Driver" vom 27. Mai genommen (nicht den "Nvidia Studio Treiber"):
Grafiktreiber - GeForce Game Ready Driver | NVIDIA

Ich vermute das es was mit dem freigeschaltetem Raytracing zu tun hat welches für die GTX-Reihe zum Teil nun gehen soll.
Denn fast zeitgleich gingen die Probleme los und führten mit den Aktualisierungen der Treiber zum vermehrten Absturz an einem Abend.

Informationen zu DXR auf GTX-Karten findet ihr hier:
Raytracing: Nvidia schaltet DXR auf Pascal und Turing GTX frei - Golem.de


Wenn es jetzt crasht, kann es auch aktuell beim Spiel, also im Onlinemodus Probleme geben.
So sind wir halt auch schon mit 4 Leuten online gewesen wobei bei allen das Game zeitgleich abgestürzt ist.

ABER:
Seit der Installation spielt es sich entspannter.
Es friert allerdings mal kurz ein für paar Sekunden, dann geht aber nach ein paar Sekunden wieder weiter ohne Crash.

Das Einfrieren bringt einen kleinen Vorteil mit sich der so eher nicht gewollt ist:
Es kann passieren das alle Spieler angezeigt werden als "Sitzung verlassen".
Man selber bleibt im normalen Onlinemodus, ist aber halt erstmal alleine auf der Map.
Joinen nun Freunde wieder nach, kann man entspannt CEO-Missionen suchten ohne das man behindert wird (geht zur Not dann auch alleine).
(Lager füllen und leeren, Club-Missionen durchführen, Autos importieren und exportieren usw.)

Das war gestern in drei Stunden auch nur ein Mal der Fall.

Falls ihr Bock habt mal ne Runde zusammen zu daddeln, hier mein Nick:
DarkSkorpion


Grüße
 

Arama

Schraubenverwechsler(in)
Und noch ein Lösungsansatz:

Eine meiner Festplatten hatte sich nach kurzer Zeit aus- und wieder eingeklinkt (evtl. ein Defekt) was zum
einfrieren des PC's geführt hat (für kurze Zeit).
Nach ein paar Sekunden ging es dann wieder bis nach 30-45 Minuten wieder der gleiche Fehler auftrat.

Platte abgeklemmt und siehe da, seither keine Probleme mit dem Spiel.
Auch konnte ich nun mit maximalen Settings das Spiel ohne Probleme Spielen.

Evtl. wäre ein vollständiges entfernen der Treiber und neu installieren der Treiber eine Lösung:
Display Driver Uninstaller (DDU) - Download - CHIP


Sonst zusammengefasst:
- BIOS updaten
- Treiber aktualisieren (bis auf den NVIDIA Treiber)
- alten NVIDIA Treiber von Mai 2019 installieren
- Spiel komplett entfernen und neu laden
- Grafiksettings runterschrauben (zum Test)
- Festplatte prüfen
- Systemereignisse anschauen (Systemsteuerung -> Verwaltung -> Computerverwaltung -> Ereignisanzeige)
 
R

RNG_AGESA

Guest
habe abstürze überwunden durch den kauf eines aktuellen netzteils, nicht im sinn von NEU, sondern aktuell!
kein scherz. keine abstürze mehr seit dem
 

Oblate

Schraubenverwechsler(in)
Hi @all

hab das selbe Problem hab mir vor 3 Tagen GTA V gekauft und es stürzt nach 10-20min einfach ab kA wieso...
Ab und zu gelingt es nach paar Neustarten das ich dann 3-4 Stunden ohne Probleme durchzocken kann.

Mein System:

be Quiet Pure Power 10 (700W)
Aorus z370 Gaming 7
Aorus RTX 2080
Corsair Vengeance RGB PRO 32GB (4x8GB)
Intel i7 8700k Coffee Lake
SSD Samsung 860 EVO (1TB)
Windows 10 Home
 
R

RNG_AGESA

Guest
ja, abstürze ohne ende. offenbar ist es egal was ich mache oder wie viel geld ausgebe.
RAM, CPU, GPU am ende das letzte alte teil, das NT ersetzt; GTA5online sagt mir immer fu

jetzt sage ich fu zu ROCKSTAR,
fu EA

GTA deinstalliert
 

wisefenc

Schraubenverwechsler(in)
Also knapp nen Monat später, immernoch das selbe Problem. Scheint nur Leute mit Nvidia Karten zu betreffen. Habe alles probiert, neue Treiber GTA neu, Launcher neu... Auch alte treiber usw.
Wenn jemand inzwischen ne Ahnung hat was das Problem ist, bitte melden :)
 
R

RNG_AGESA

Guest
NVIDIA freunde, verzweifelt nicht.
gta5fixx.png
viel spaß mit GTA

setzt "maximale Leistung" nicht global sondern immer individuell, in diesem Fall zb. für GTA5online und nur falls DX11 ausgewählt ist (Leistungsspitzen überfordern adaptive Einstellungen > Absturz).
Für DX10 reicht "adaptiv"
 

Snorki

Kabelverknoter(in)
Zur Lösung kann ich zwar bislang nicht beitragen da ich mich derzeit mit einem anderen PC-Problem auseinandersetze, aber ich kann schonmal bestätigen das dieser Fehler nicht NVIDIA exklusiv ist. Habe das identische Theater mit einer RX 580.
 
V

V3CT0R

Guest
Bei mir meinte der Support, ich solle Afterburner und Sonic Stuido (Audiotreibererweiterung vom Mainboard) beenden, wenn ich GTA starte.
Das hat bei mir funktioniert.
 

Snorki

Kabelverknoter(in)
Ich nutze beides nicht. Als ich übergangsweise noch ohne graka unterwegs war (mit einem 3200g) hatte ich aber keine Probleme, zu der Zeit allerdings auch noch Windows 1903.
 
Oben Unten