• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

GTA 5: Umfrangreiche Infos von angeblich entlassenem Rockstar-Mitarbeiter

PCGH-Redaktion

Kommentar-System
Jetzt ist Ihre Meinung zu GTA 5: Umfrangreiche Infos von angeblich entlassenem Rockstar-Mitarbeiter gefragt.

Bitte beachten Sie: Der Kommentarbereich wird gemäß der Forenregeln moderiert. Allgemeine Fragen und Kritik zu Online-Artikeln von PC Games Hardware sind im Feedback-Unterforum zu veröffentlichen und nicht im Kommentarthread zu einer News. Dort werden sie ohne Nachfragen entfernt.

Zurück zum Artikel: GTA 5: Umfrangreiche Infos von angeblich entlassenem Rockstar-Mitarbeiter
 

turbosnake

Kokü-Junkie (m/w)
Und wieso nicht?

Kling intressant, aber an das mit der Polizei glaube ich nicht.
Ähnlich Sachen gab es ja schon früher.
 

buzty

Software-Overclocker(in)
wieso nicht?
playable demo at e3 halte ich auch für optimistisch, das mit den drogen könnte ein problem in australien werden, sonst kann ich es mir auch vorstellen, betrinken konnte man sich in gta4 auch schon, und dass zeug rauchen amüsant umgesetzt sein kann hat gothic2 schon gezeigt :D und um drogen wirds eh wieder gehen, also von daher... das mit dem speed limit gabs auch schon in mafia1 und gta4 ging schon hin zu mehr realismus, warum nicht den schritt wagen?

ob es stimmt oder nicht kann und will ich nicht sagen, aber es ist jetzt nix dabei was "total" abwegig klingt finde ich.
 

snaapsnaap

Software-Overclocker(in)
Mit Sicherheit nicht.:schief:

Zu schnelles Fahren soll verfolgt werden, erinnert an Mafia, war eigentlich längst Zeit das so etwas kommt, wird viel realistischer.
Drogen sollten auch kein Problem sein, wird halt ein etwas anderer Effekt als Alkohol haben, vllt nen bunten Bildschirm oder Tunnelblick...

Hört sich halt an als ob man GTA IV mit Mafia und GTA SA verschmelzen und eben nochmal deutlich realitstischer gestalten will.

Selbst ne E3 Demo könnte kommen, welche Messen gäbe denn sonst noch bis zum angeblichen Release Mai 2013?
Außer der GC eigentlich nichts so bekanntes, vorallem in den USA, und die werden kein Spiel erst auf einer Messe zeigen, was 1-2 Monate später direkt erscheint.
 

The_GTS

Komplett-PC-Aufrüster(in)
Die Geschichte mit den Drogen und der Demo is bestimmt Fake, aber alles andere würde schon passen, besonders das mit der verfolgung durch zu hohe geschwindigkeit. Es hieß ja mal das die Cops viel Intiligenter und Realistischer Handeln sollten. Aber ansonst ist nicht viel neues dabei. spieleranzahl im Multiplayer war klar, nur die "Spielerkarte" ist neu, Map auch klar.
 

Glühbirne

Komplett-PC-Aufrüster(in)
Mit Sicherheit nicht.:schief:

Ok, dann nochmal etwas genauer:

"They will have a playable demo at E3"
Seit dem ersten GTA hat Rockstar nie etwas Großes, GTA-bezogenes auf der E3 enthüllt. Auch sonst halten sie eher Abstand von Messen. Hab mal gelesen, dass sie damals auf der E3 das erste GTA gezeigt haben und dabei kaum Beachtung bekommen haben. Seitdem vertreten sie eher die Philosophie, ihre Spiele so gut zu machen, dass die Augen auf sie selbst und nicht auf eine Messe gerichtet werden. Rockstar ist in der Hinsicht eher Apple-mäßig und das schon seit Jahren. Warum sollte sich das ändern? Der erste Trailer wurde einfach nur angekündigt auf ihrer Website, keine Messe, kein Anlass, nichts. Trotzdem verbreitete sich die Meldung in Minuten und millionen Menschen haben davon mitbekommen. GTA ist da ein ziemlicher Selbstläufer.
"
The protagonist can take drugs which will have some effects. But smoking weed on the streetwalk will lead to getting a one star wanted level"
Im eher prüden Amerika wurde der vierte Teil ja schon teilweise sehr heftig wahrgenommen. Einmal wegen der Gewalt und dem Alkohol und dann noch solche Sachen wie in GTA betrunken Auto fahren. Das kam gar nicht gut an. Stellt euch mal vor, man kann nun Drogen nehmen. Was glaubt ihr was da los wäre? Selbst CJ hat damals brav die Drogen abgelehnt und im Jahr 2012 soll man nun mit dem Protagonisten (Anfang 50?) bekifft durch die Straßen laufen? Alkohol und Zigaretten mit Sicherheit, Drogen wohl kaum, genau wie irgendwas in der Art des "Hot-Coffee-Mods" mit dem sich R* ja schon mal ordentlich die Finger verbrannt hat, was kontroverse Sachen angeht.
"
Police cars will go after you if you're obviousely breaking the speed limit."
Jup, vielleicht in Mafia, aber doch nicht in GTA? Und warum sollte V noch realistischer werden? Im Gegenteil, für mich sieht´s eher im Moment so aus, als ob ein wenig Richtung Spaßfaktor zurückgerudert wird. Kampfjets im Trailer und ein Audi R8 Imitat (das sich nicht gerade langsam bewegte) zeigen das doch. Pingelige Polizisten würden da gar nicht reinpassen. Schon gar nicht in L.A., schließlich muss GTA ja auch das GTA-Image des faulen, korrupten Cops bedienen.
 

Novoline

Komplett-PC-Käufer(in)
Also die Nummer 8 verstehe ich nicht ganz. In GTA SA und GTA4 sind die Protagonisten doch nicht gestorben ??
 

buzty

Software-Overclocker(in)
@nr7: was haben die punkte mit realismus zu tun? die jetzt waren in 4 nicht dabei, da die welt zu klein gewesen wäre, sonst wären die sicherlich auch dabei gewesen. und sportwagen haben doch nix mit spaßfaktor zu tun? passt halt gut dahin. abwarten.

@nr9: die letzten rockstar spiele waren nicht gta sa und gta 4 ... ;)
 

Nuallan

PCGH-Community-Veteran(in)
Ich habe einem Freund, dessen Bruder mal mit dem Friseur eines Nachbarn Volleyball gespielt hat. Und der Bewährungshelfer von der Tante des Volleyball-Trainers meinte, dass das hier der 3249035te Fake zum Thema GTA V ist.
 

Primer

BIOS-Overclocker(in)
Also die Nummer 8 verstehe ich nicht ganz. In GTA SA und GTA4 sind die Protagonisten doch nicht gestorben ??

Ist vielleicht nicht auf die Story bezogen, sondern auf das Gameplay. Man "stirbt" also nicht und beginnt am Krankenhaus neu, sondern.....irgendwie anders^^

Ich würde auch auf nen Fake tippen. Liest sich zT auch irgendwie unschön, etwa die Sache mit den Drogen (Sinn!?..ist ja kein RPG) oder die Verfolgung bei zu schnellen fahren (NERV). Wäre ja auch nicht der erste Fake dieser Art in der GTA Geschichte^^

Ich habe einem Freund, dessen Bruder mal mit dem Friseur eines Nachbarn Volleyball gespielt hat. Und der Bewährungshelfer von der Tante des Volleyball-Trainers meinte, dass das hier der 3249035te Fake zum Thema GTA V ist.

Hmm komisch, um die Frage des "Fake" zu beantworten war meine Informationstecke etwas kürzer...irgendwo vom Frontlappen, über den Temporeallappen, zum Kleinhirn und wieder zurück, oder so:huh::D
 
Zuletzt bearbeitet:

mrnils253

PC-Selbstbauer(in)
Die hälfte einer 5x so großen karte wie GTA 4 für eine Stadt halte ich für übertrieben besonders wie wollen die Konsolen das schaffen :ugly:
Besonders wie soll das aussehen auf der einen hälfte der Karte ne riesen stadt und auf der anderen seite natur oder wie ? :ugly:
GTA 4 lief ja schon nicht gerade naja auf vernünftigen einstellungen was verkehr angeht. und durch Die weöt von GTA 4 hat man ja schon "lang" gebraucht.
 

Primer

BIOS-Overclocker(in)
Die hälfte einer 5x so großen karte wie GTA 4 für eine Stadt halte ich für übertrieben besonders wie wollen die Konsolen das schaffen :ugly:
Besonders wie soll das aussehen auf der einen hälfte der Karte ne riesen stadt und auf der anderen seite natur oder wie ? :ugly:
GTA 4 lief ja schon nicht gerade naja auf vernünftigen einstellungen was verkehr angeht. und durch Die weöt von GTA 4 hat man ja schon "lang" gebraucht.

Na man macht das wie bisher, alles was 10meter und weiter entfernt ist wird vermatscht, ausgeblendet, das Gegenteil von Tessellation angewendet und dann haut man noch nen minderwertigen Blur-Filter drüber, der ner 10 Dioptrien Brille Konkurrenz macht. Jetzt schwingt man noch große Reden von stabilen Bildraten ohne diese konkret zu benennen, man geht intern ja von um die 20Fps im Schnitt aus(Wahrnehmung ist ja relativ und wird ans Marketing angepasst). Nun noch die übliche 1080p Lüge auf die Verpackung geklatscht(neeeeein wir rechnen doch nicht hoch) und fertig ....Business as usal.
 
Zuletzt bearbeitet:

matti30

Software-Overclocker(in)
ob dann auch Lenkräder wie das G25 unterstützt werden, damit man gescheit in der Stadt rumcruisen kann? ;)

weil, mit Tastatur ne bestimmte Geschwindigkeit zu halten, das dürfte rel. schwer werden^^
 

Primer

BIOS-Overclocker(in)
Wie bei Mafia II nen Begrenzer per Taste?
Wo wir aber gerade bei Lenkrädern sind, ich hatte mir (ganz ernsthaft) schon immer gwünscht selbst in GTA schalten zu können. Sowas würde bei mir als Rennspielfan die Atmosphäre ungemein steigern. Würde auch nie nen Auto mit Automatik kaufen, ist doch langweilig, weil man die ganze fahrt über nix zu tun hat^^
 

danthe

Komplett-PC-Aufrüster(in)
Also die Nummer 8 verstehe ich nicht ganz. In GTA SA und GTA4 sind die Protagonisten doch nicht gestorben ??

Ich glaube es geht um andere Spiele als GTA. Will jetzt möglichst nicht spoilern (auch wenn die E-Mail das quasi schon getan hat), jedenfalls ist eins der Spiele gar nicht auf PC rausgekommen und das andere erst ne ganze Weile später. (Das sollte an Tipps reichen)
 

espanol

Software-Overclocker(in)
Annoying kid with 5 letters.
KEVIN XD
Oo Kevin ist doch ein relativ normaler Name.
Auch wenn ich eig dagegen bin bestimmte Vorurteile an etwas allgemeinem wie einem Namen zu hängen. (zumal das allerhöchstens die nicht vorhandene Kreativität der Eltern entlarvt)
Habe ich einige Namen die wesentlich vorbelasteter sind:
Justin
Üzgül
Lotte
Horst
Elvis
Sarah
(und alle biblische Namen.. Lukas, David etc)
und ja ich kann meinen 8 stelligen Namen nicht austehen und bin die restlichen avg 45 jahre damit gebranntmarkt!

sry für den Offtopic und falls ich jemanden damit gereizt haben sollte, Betroffene bekommen von mir ein gebackenes Eis spendiert! :daumen:

ontopic:
Ich hab mir nicht die Liste durchgelesen, um eine Überdosis Spoiler zu vermeiden, aber was in der News aufgezählt wurde entspricht ganz genau meinem Geschmack.
Insofern kann ich dieser Sache erstmal positiv entgegenschauen, zumal mir bis auf die Handheld-titel alle GTA-Teile gefallen haben.
 

Rodny

Software-Overclocker(in)
Das mit den Drogen kann ich mir nicht vorstellen. Das provoziert Ärger mit div. Behörden und Bürgern.

Das die Map 5 mal so groß sein soll halte ich für fragwürdig, denn das bräuchte ca. 4 DL DVDs, was wiederum eine sehr lange Installationszeit mir sich bringt. Klar, man könnte als "Kopierschutz" einen Teil zum downloaden anbieten, aber nicht alle auf dieser Welt haben DSL. Bei der Lösung wären auch wieder Probleme zu erwarten.
 

fuelre

Komplett-PC-Aufrüster(in)
Drogen in einem Spiel - ich bin mal gespannt wie das aussieht!

und ob eine Instalation 1 Stunde oder 1,5 Stunden dauert macht auch keinen unterschied mehr :ugly:
 
Oben Unten