• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

Grafikkarten Update von Steinzeit auf Steinzeit + 2GB Grafikspeicher

User_0815

Schraubenverwechsler(in)
Hallo zusammen,

meine System sieht so aus:

Intel(R) Core(TM) i5-2500 CPU @ 3.30GHz
ASUSTeK Computer INC. P8H61 PRO
8,00 GB DDR-X (?) Ram
Geforce GTX 560 TI 448 in der Version mit ~1,2 GB Grafikspeicher
FullHD Bildschirm

Ich bin mit dem System recht zufrieden, da ich kaum noch Spiele und eigentlich alles noch lief, wofür ich mich interessiert hatte (Doom 2016 -> geil!).

Nun spielen Freunde von mir Age of Empires II in der Definitive Editon. Als minimale Systemanfordungen braucht das Spiel eine Grafikkarte mit mindestens 2 GB V Ram. Meine Grafikkarte hat nur ~ 1,2 GB Grafikspeicher.

-> Wie komme ich am geschicktesten auf die 2GB Grafikspeicher?

Ich hatte z.B. sowas ins Auge gefasst:
ASUS NVIDIA GeForce GT710-SL-2GD5-BRK Grafikkarte: Amazon.de: Computer & Zubehoer

-> genug Grafikspeicher
-> preislich i.O.
-> passive Kühlung ist schön leise

Es kommt derzeit bei mir nicht in Frage einen komplett neuen Rechner zu kaufen.

Was haltet ihr von der Idee? Gibt es weitaus bessere Grafikkarten für dasselbe Budget?
 
Zuletzt bearbeitet:

davidwigald11

Volt-Modder(in)
Wenn du keine hohen Anforderungen an die Grafik hast und auch mittlere Einstellungen mal ausreichen, dann probier es doch erstmal aus?
Natürlich kannst du mit dem alten Rechner keine Wunder in Sachen Performance erwarten. Aber wenn preislich kein neuer Rechner in Frage kommt, was spricht dagegen es einfach mal auszutesten?
Es ist ja nicht so, als wenn das Spiel nicht starten würde wenn du keine 2GB VRAM hast. Da musst du halt mal mit den Einstellungen experimentieren.
Meine letzte Graka war auch die GTX560Ti und ich hab damit GTA5 noch flüssig auf mittel mit konstanten 60 FPS gezockt.
 

Einwegkartoffel

Lötkolbengott/-göttin
Ähm, von ner GTX 560 Ti auf eine GT 710 zu wechseln macht absolut keinen Sinn. Das ist - wenn mich nicht alles täuscht - ein ziemliches Downgrade!

Wenn du günstig upgraden möchtest schau nach einer gebrauchten R9 380(X) oder dergleichen. Die zieht um eine GT 710 Kreise. Mit etwas Glück bekommst du vllt auch eine RX 470 4G....musst da nur wegen Mining etwas aufpassen ^^
 

Stefan_96

Komplett-PC-Aufrüster(in)
Servus,

die G710 ist eine Office Karte, da ist deine GTX 560 TI um Welten schneller.

Ich würde dir ebenfalls eine RX 470 / RX 570 4 GB empfehlen. Quasi identische refresh Karten. Für alles andere ist dein System leider etwas zu alt bzw. macht aus Budgetgründen auch keinen Sinn.

Ca 60 - 80€ gebraucht.

Diese GPU wird dir einen gewaltigen Schub geben und ist in Anbetracht deiner Ansprüche und deines Rest Systems der ideale Partner.

Ich spiele mit meiner RX 570 gelegentlich BF5 @Full HD @ Ultra Settings mit konstanten 60 fps ohne Probleme. Natürlich ist mein System etwas frischer... aber als Richtwert kann dir die Angabe sicherlich dienlich sein um die Leistung einer RX 570 besser einschätzen zu können.

Mit der RX570 erhält du eine super P/L Karte für hohe Details @full HD. Passend für Gelegenheitsspieler wie dich (oder mich :-) )

Wenn du Glück hast, kriegst sogar eine 8GB Variante für 85€.

VG Stefan
 

rum

Software-Overclocker(in)
Schau Dich doch mal im Gebrauchtmarkt um.
Wenn Du wirklich nur 2GB brauchst, wirst sicher fündig und wenn Du nichts spielst, was halbwegs aktuell ist, kannste auch gleich direkt auf eine 4GB Grafikkarte gehen.
Die 470/570 Karten sind auch super. Ich würde da aber gleich auf 8GB gehen. Dann kannst Du Dir evtl. auch mal n aktuelles Game anschauen, ohne Nachruckelorgie oder Texturmatsch.
 
Zuletzt bearbeitet:
TE
U

User_0815

Schraubenverwechsler(in)
Doom 2016 Brauchte auch schon 2GB Vram.
Probiers erstmal mit der alten aus.

Gesagt, getan. Und es läuft! Habe auch zwei, drei Schlachten geschlagen und es lief problemlos. Mich verwundert es nur, dass es trotzdem läuft, obwohl meine Grafikkarte zuwenig Grafikspeicher hat. Vermutlich bezieht sich der Entwickler mit seinen minimalen Systemanforderungen auf eine gewisse Auflösung, Detailgrad, FPS, etc... na ja, es läuft!

Vielen Dank für euren tollen Ratschläge! Ich schaue auf dem Gebrauchtmarkt nun nach einer R380x, RX470 oder RX570
 
Oben Unten