• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

Grafikkarte wird nicht vom Geräte-Manager erkannt

GoblinKoenig-

Schraubenverwechsler(in)
Schönen guten Tag,

ich bin mir nicht ganz sicher, inwiefern dieses Thema tatsächlich neu ist, da es zumindest nach meiner stundenlangen Recherche einige mit ähnlichen Problemen gab. Mein Problem ist aber, dass alle bekannten Troubleshoots bei mir keinerlei Wirkung zeigen. Zunächst aber mal meine Specs:

Mainboard: ASRock H370 Pro4
CPU: Intel Core i5-9600K
Grafikkarte: MSI Radeon RX 5500 XT Gaming X
RAM: Viper Elite DDR4 UDIMM 32 GB
SSD: Samsung V-NAND 970 EVO
Windows 10 Pro

Nachdem ich Windows neu installiert hatte, musste ich leider feststellen, dass der Geräte-Manager meine Grafikkarte nicht erkennt. Auch die Installation des neuesten Treibers hat hier nicht geholfen. Daraufhin habe ich natürlich alle Anschlüsse nochmal untersucht, aber keinen Fehler festgestellt. Die Grafikkarte bekommt definitiv Strom (RGB leuchtet) und die Fans drehen sich auch. Anschließend habe ich die bekannten Troubleshoots ausprobiert, also komplette Deinstallation möglicherweise vorhandener Treiber und anschließender Neuinstallation, sowie die mögliche falsche PCI-Einstellung mehrere Male überprüft, als auch ein komplettes Update meines BIOS mithilfe von CPU-Z. Tatsächlich erkennt CPU-Z meine Radeon, zeigt sie aber nur ausgegraut an.

Ich bin momentan etwas verzweifelt, da ein Defekt der Grafikkarte ja relativ unwahrscheinlich scheint und mein Problem einzigartig zu sein scheint (zumindest bisher). Über jegliche Hilfe würde ich mich sehr freuen!


EDIT: Habe jetzt nach stundenlangen Downloads eines Treibers über DriverEasy nochmals einen Versuch gestartet und konnte diesen zumindest über den Geräte-Manager installieren. Leider nur mit dem unglaublichen Ergebnis, dass ich jetzt gar kein Bild mehr angezeigt bekomme...
 
Zuletzt bearbeitet:

ImAmoonPie

Schraubenverwechsler(in)
Schönen guten Tag,

ich bin mir nicht ganz sicher, inwiefern dieses Thema tatsächlich neu ist, da es zumindest nach meiner stundenlangen Recherche einige mit ähnlichen Problemen gab. Mein Problem ist aber, dass alle bekannten Troubleshoots bei mir keinerlei Wirkung zeigen. Zunächst aber mal meine Specs:

Mainboard: ASRock H370 Pro4
CPU: Intel Core i5-9600K
Grafikkarte: MSI Radeon RX 5500 XT Gaming X
RAM: Viper Elite DDR4 UDIMM 32 GB
SSD: Samsung V-NAND 970 EVO
Windows 10 Pro

Nachdem ich Windows neu installiert hatte, musste ich leider feststellen, dass der Geräte-Manager meine Grafikkarte nicht erkennt. Auch die Installation des neuesten Treibers hat hier nicht geholfen. Daraufhin habe ich natürlich alle Anschlüsse nochmal untersucht, aber keinen Fehler festgestellt. Die Grafikkarte bekommt definitiv Strom (RGB leuchtet) und die Fans drehen sich auch. Anschließend habe ich die bekannten Troubleshoots ausprobiert, also komplette Deinstallation möglicherweise vorhandener Treiber und anschließender Neuinstallation, sowie die mögliche falsche PCI-Einstellung mehrere Male überprüft, als auch ein komplettes Update meines BIOS mithilfe von CPU-Z. Tatsächlich erkennt CPU-Z meine Radeon, zeigt sie aber nur ausgegraut an.

Ich bin momentan etwas verzweifelt, da ein Defekt der Grafikkarte ja relativ unwahrscheinlich scheint und mein Problem einzigartig zu sein scheint (zumindest bisher). Über jegliche Hilfe würde ich mich sehr freuen!


EDIT: Habe jetzt nach stundenlangen Downloads eines Treibers über DriverEasy nochmals einen Versuch gestartet und konnte diesen zumindest über den Geräte-Manager installieren. Leider nur mit dem unglaublichen Ergebnis, dass ich jetzt gar kein Bild mehr angezeigt bekomme...
Ich habe das selbe Problem mit der selben Grafikkarte. Hast du das Problem schon gefixed?
 
Oben Unten