Grafikkarte kaufen: Radeon RX 6800 (XT) & RX 6400 im Preisrutsch - GPU-Marktübersicht

PCGH-Redaktion

Kommentar-System
Teammitglied
Jetzt ist Ihre Meinung gefragt zu Grafikkarte kaufen: Radeon RX 6800 (XT) & RX 6400 im Preisrutsch - GPU-Marktübersicht

Aktuell fallen einige der Radeon-Grafikkarten beträchtlich im Preis. Sowohl bei der Radeon RX 6800 als auch der RX 6800 XT gab es einen gehörigen Preisrutsch zu verzeichnen. Zudem lassen sich Einsteiger-Grafikkarten deutlich günstiger kaufen, die Radeon RX 6400 gibt es nun schon ab 139 Euro, wie unsere GPU-Marktübersicht der günstigsten Radeon-Angebote zeigt.

Bitte beachten Sie: Der Kommentarbereich wird gemäß der Forenregeln moderiert. Allgemeine Fragen und Kritik zu Online-Artikeln von PC Games Hardware sind im Feedback-Unterforum zu veröffentlichen und nicht im Kommentarthread zu einer News. Dort werden sie ohne Nachfragen entfernt.

Zurück zum Artikel: Grafikkarte kaufen: Radeon RX 6800 (XT) & RX 6400 im Preisrutsch - GPU-Marktübersicht
 

Hoppss

Software-Overclocker(in)
Die RX6400 für 139€? Da fehlen dann ja doch nur noch 30-40€ und wir hätten eine geniale "Einsteigerkarte" ... wofür auch immer! Sie wird trotz aller fehlenden Tests bestimmt ein ordentliches Bild auf den Monitor bringen und für anspruchsloses Daddeln sicherlich flotter sein als die aktuellen iGPUs von AMD ...
 

perupp

Software-Overclocker(in)
außer bei der 6600Xt rentieren sich bis jetzt die XX50 Karten no nicht, Preisaufschlag einfach zu heftig....
Bei der 6600Xt kostet die 6650XT genauso viel
Würde mal sagen, die Händler/Hersteller haben die Preise zu lang oben lassen weil die Dachten Spiele nachfrage und Krypto Wahn halten ewig, war zum glück ned so, jetzt quellen Ihre Lager über
 
Oben Unten