• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

Grafikkarte (+ Generalsanierung?)

MW-Studios

Schraubenverwechsler(in)
Hallo liebes Forum.

Ich habe mir 2007 einen guten Gamer-PC zusammengestellt, der bis heute (auch bei Black Ops) sehr gute Dienste geleistet hat. Vor ein paar Tagen hat meine Grafikkarte allerdings den Geist aufgegeben. Die Garantie ist aber schon abgelaufen, deswegen will ich sie jetzt nicht mehr austauschen und mir lieber gleich eine neue kaufen. Die Frage ist nur, ob ich das nicht mit einer Generalsanierung verbinden sollte.

Hier mein aktuelles System:

Mainboard : ASUS P5W DH Deluxe
Prozessor : Intel Core 2 Duo 6600 @ 2,4 GhZ
RAM : OC Technology PC 2 6400 1 GB (2 mal)
(alte) GraKa : Nvidia GeForce 8800 GTS
Netzteil : BeQuiet BQT-E5 550W
HDD : Samsung HD501LJ 500 GB


Macht das Sinn, nur eine Grafikkarte zu kaufen? Oder sollte ich auch Prozessor, RAM, usw. aufrüsten?
Die Grafikkarte darf vom Preis bis max. 250 € gehen, billiger wäre trotzdem besser.
Wie gesagt, der PC wird hauptsächlich zum Spielen benutzt. Die Grafikkarte (bzw. das ganze System, wenns sein muss) sollte auch in Zukunft noch gute Dienste leisten. Auflösung: 1920 x 1080

Interessant scheinen mir die HIS Radeon HD 6870 und die Geforce GTX 460 OC
Wäre schön, wenn ihr meine Frage beantworten könnt und wenn ja, mir sagen könnt welche Grafikkarte zu empfehlen ist, bzw. (wenn ich mehr aufrüsten sollte) welche Komponenten gut zusammen passen.

MfG

Marius
 

Stormtrooper 955

Freizeitschrauber(in)
Meineserachtens nach macht es keinen großen Sinn noch eine neue Graka zu kaufen, Ich würde komplett aufrüsten.
Also CPU, Graka, Mobo und Ram.
 
TE
M

MW-Studios

Schraubenverwechsler(in)
alles klar danke

dann schau ich mal nach passenden Teilen und poste die hier, würde dann noch gern eure meinung hören
 
H

hulkhardy1

Guest
Gut ist das beste, den die CPU der Ram das kann eine heutige Graka nicht mehr Auslasten und die meisten Spiele Skalieren jetzt schon sehr gut mit einem 4 oder 6 Kerner CPU.
 

derP4computer

BIOS-Overclocker(in)
Das würde ich so nicht unterschreiben.
Warum wenn der Rechner läuft, wenn man eine GK auch (wirklich) günstig bekommen (neu/gebraucht) kann, ....................... ?
Allgemein finde ich, das zu oft und zu leicht mal eben zu einem neuen System geraten wird.
 
D

Dr Bakterius

Guest
Ich würde mal abwarten wie die neue GTX 560 die die Tage kommt macht. Als Unterbau würde sich ein i5 2400 / 2500 ( K ) mit DDR3 1333 MHz RAM und einem P 67 oder sogar H 67 Board ganz machen. J enachdem was der Spass kosten dürfte. Für einige Zeit würde noch das übertakten der CPU den Kopf über Wasser halten. Nur der RAM wäre schon etwas knapp wobei dort ein Zukauf nicht wirklich lohnenswert wäre.
 
TE
M

MW-Studios

Schraubenverwechsler(in)
Meine Überlegung war ja, ob ich nur die Grafikkarte oder lieber gleich alles aufrüsten soll.
Beim Preis will ich trotzdem relativ gut wegkommen, deswegen weiß ich nich, ob ich auf die GTX560 warten sollte

hab mir das jetz ma zusammen gesammelt

NEU:
GraKa.........Palit GTX460 1GB Sonic, 1GB DDR5, PCI-Express
Prozessor....Intel Core i5-2500K
RAM............Patriot DDR3 1600MHz
Mainboad....ASUS P8H67, ATX, DDR3, Sockel 1155

ALT:

Netzteil........BeQuiet BQT-E5 550W
HDD............Samsung HD501LJ 500 GB
CPU-Kühler..Artic Cooling Freezer Pro7

Was haltet ihr von der Kombination??
passt das zusammen?
 
Zuletzt bearbeitet:
H

hulkhardy1

Guest
Im Prinzip nicht schlecht würde aber noch ein paar Kröten drauf legen und ne bessere Graka kaufen, ne ATI 6950 oder vielicht sogar ne NV 560 die jetzt am 25'sten raus kommt.
 
D

Dr Bakterius

Guest
Der CPU Kühler wäre für die Tonne, da kann man sich zuerst mit dem Boxed vergnügen oder einen vielleicht einen Scythe Mugen / EKL Brocken dazu kaufen. Festplatte kann man ja noch verwenden und das Netzteil ist zwar schon was älter aber müßte von der Leistung passen. Tauschen könnte man es immer noch
 
TE
M

MW-Studios

Schraubenverwechsler(in)
Hmm, meint ihr mit einem H67/P67 Board kann ich noch gut übertakten?? Die neuen K-Prozessoren unterstützen ja so ne Funktion, mit der das übertakten einfacher gehen soll. Dazu braucht man ja noch ein mainboard, das diese Funktion unterstützt. Soweit ich weiß, tun die H67-Boards das nicht.

Ich glaub auch, dass mir die ATI 6950 zu teuer ist, v.a. weil ich dann wahrscheinlich noch ein neues Netzteil bräuchte.
Die 560 GTX wär da schon besser glaub ich.
 
D

Dr Bakterius

Guest
Ja gut ich hab die Hardware nicht, aber zum übertakten muss es eine K CPU sein wegen dem offenen Multi. Für eine CPU und eine Grafikkarte reichen um die 500W immer. Mit der schlimmsten Karte käme man ungefähr auf ca 400W im worst Case. Upps ja hast recht der Kühler würde noch gehen war in Gedanken bei einem anderen Modell. Dolle find ich den trotzdem nicht, aber für eine Zeit X wird er es wohl machen. Wäre ganz nett wenn du die die " ändern " Funktion nutzt, da Doppelposts hier nicht gern gesehen sind
 

KnallErBSE

Schraubenverwechsler(in)
Falls du übertakten möchtest, muß man wie Dr Bakterius schon sagte eine K CPU aber auch ein P67 Board nehmen......mit einem H67 Board kann man nicht übertakten, bzw nur sehr schlecht übertakten und die Steigerung wäre nur minimal.....korrigiert mich bitte falls es nicht so ist....
 

Chimera

Volt-Modder(in)
Ich glaub auch, dass mir die ATI 6950 zu teuer ist, v.a. weil ich dann wahrscheinlich noch ein neues Netzteil bräuchte.
Die 560 GTX wär da schon besser glaub ich.


Ähm, die 560 wird anfangs auch nicht billig sein ;-) Aktuell gehen viele davon aus, dass sie je nach Modell zwischen € 250.- bis fast 300.- zu liegen kommt, wohl auch weil die UVP von Nvidia bei € 300.- angesetzt werden soll. Da sie leistungsmässig höher als ne 460 angesiedelt ist, wird sie beim Release wohl auch teurer sein als damals die 460-er.
Ist auch noch die Frage, wie diesmal die Verfügbarkeit sein wird. Wenn diese nicht so toll sein wird, werden wohl auch die Preise nicht so schnell sinken :-( Würd einfach mal abwarten, wie es nächste Woche aussieht und je nachdem entscheiden.
 
TE
M

MW-Studios

Schraubenverwechsler(in)
Jo, dann warte ich auf die 560 GTX. Mal schauen, wieviel die wollen

Könnt ihr mir trotzdem ne bestimmte 460 GTX empfehlen?? Die Palit hab ich eigentlich nur zufällig rausgegriffen^^ Die Tests im Internet sind alle ziemlich verschieden -.-
 

Chimera

Volt-Modder(in)
Persönlich(!) mag ich Palit/Gainward nicht mehr so, da sie vorallem supportmässig halt nicht so der Hit sind (kein Direktsupport). Zudem sind deren Lüftersteuerungen bei Grakas leider oftmals ziemlich aggressiv gewählt, was dann halt in ner gewissen Lautstärke resultiert (für Leute mit empfindlichen Ohren nicht empfehlenswert).
Gut Punkto Lautstärke und Support: Evga. Sehr gut Punkto Lautstärke: MSI Cyclone/Hawk. Guter Support, relativ gute Lautstärke: Asus.
 
TE
M

MW-Studios

Schraubenverwechsler(in)
danke

nachn bisschen rumstöbern hab die zwei gefunden:

Gigabyte Geforce GTX 460 OC --> 170€
MSI N460GTX Hawk --> 230€

Soweit ich weiß, ist die MSI nur minimal besser... lohnt sich der Aufpreis von 60 €??
 
Oben Unten