• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

Grafikkarte Defekt? Schwarzes Bild.

Hacktux

Schraubenverwechsler(in)
Hallo,

Meine Grafikkarte hat gestern eventuell den Geist aufgegeben und da wollte ich fragen ob man da vielleicht noch was machen kann. Und zwar habe ich gestern mit einem Kumpel auf Discord geschrieben, als plötzlich mein Bildschirm schwarz geworden ist (es war auch keine Maus mehr zu sehen). Ich habe aber noch die Musik gehört, die ich an hatte und Tastatur und Maus haben auch noch funktioniert es war aber eben kein Bild mehr da. Ich habe darauf hin den PC neugestartet und dann ging es erstmal wieder. Nach circa einer Viertelstunde ist allerdings wieder das gleiche Problem aufgetreten. Diesmal habe ich geschaut ob irgendwie ein Kabel locker ist. Ich habe alles überprüft und bei einem erneuten Neustart haben auch alle Hardwareteile gearbeitet(Lüfter drehen und im PC leuchtetet alles wie immer), also es schien nichts kaputt zu sein. Aber jetzt ging der Bildschirm gar nicht mehr an also auch nicht bei einem Neustart. Als nächstes habe ich getestet ob es am Bildschirm liegt, also hab ich meinen PC an meinem Fernseher angeschlossen und da hat es auch nicht funktioniert. Daraufhin habe ich die Grafikkarte entfernt und die integrierte Grafikeinheit meines Prozessors verwendet. Dabei hat alles wieder einwandfrei funktioniert. Um zu überprüfen ob es wirklich an der Grafikkarte liegt hat mein Bruder sie in seinem PC eingebaut und er hatte das gleiche Problem. Der PC fährt auch nicht richtig hoch das Bild blieb schwarz (Ich würde es an Maus und Tastatur sehen).Als mein Bruder die Grafikkarte in seine PC eingebaut hat vergaß er den PCIe-Strom Steck anzuschließen dann kam folgendes Siehe Bild, irgendwie gibt sie ja dann noch ein bild aus. Jetzt frage ich mich halt ob es noch irgendwas gibt, was ich machen könnte oder ausprobieren sollte oder ob die Grafikkarte womöglich nicht mehr zu retten ist.

System

Grafikkarte: 4GB Palit GeForce GTX 970 JetStream
CPU: Intel Core i5 6600K
Mainboard: Gigabyte GA-Z170-HD3P Intel Z170
Ram: 16GB (2x 8192MB) HyperX FURY
Netzteil: 530 Watt be quiet! Pure Power L8 CM Modular 80+ Bronze
OS: W10
 

Anhänge

  • WhatsApp Image 2020-09-03 at 18.51.10.jpeg
    WhatsApp Image 2020-09-03 at 18.51.10.jpeg
    91,2 KB · Aufrufe: 33

Adi1

Lötkolbengott/-göttin
Deine Grafikkarte wird nicht das Problem sein,

eher schwächelt dein NT jetzt etwas,

ist ja auch schon ein alter Schinken. :D
 

drstoecker

Lötkolbengott/-göttin
Die Meldung g ist normal wenn kein Strom angeschlossen ist. Dein Netzteil hat wahrscheinlich die besten Zeiten hinter sich. Haste mal die anderen Monitorausgänge versucht? Denke aber die Karte ist hinüber da in dem anderen System auch der Fehler besteht.
 

DarkG4m3r

Freizeitschrauber(in)
Deine Grafikkarte wird nicht das Problem sein,

eher schwächelt dein NT jetzt etwas,

ist ja auch schon ein alter Schinken. :D

Auch wenn es ein alter Schinken ist, er hat sie doch bei seinem Bruder eingebaut und hatte dort das gleiche Problem. Deshalb denke ich ist es nicht das Netzteil, sondern wirklich die Grafikkarte. Hast du noch einen Freund der sie vielleicht testen kann? Mit einem "aktuellen" System?
Falls die Grafikkarte hin ist, dann kauf doch auch gleich ein neues Netzteil mit, das ist nähmlich ein alter Schinken. :D

Grüße. :)
 

_Berge_

BIOS-Overclocker(in)
nur um mögliche Fehler auszuschließen: du hast beide 6Pin angeschlossen an der Karte?

Drittes System zum gegentesten vorhanden oder mal die Karte vom Kumpel bei dir getestet?
 
TE
Hacktux

Hacktux

Schraubenverwechsler(in)
Danke für die Antworten,

ich bezweifel stark das es am Netzteil liegt, zur Zeit habe ich ein alte GTX570 drin und die läuft ohne Probleme.
und wie oben beschrieben im System von meinem Bruder war genau das gleiche wie bei meinem PC, Schwarze Bild nach dem anschalten.
Und ja ich habe beide 6 pin angeschlossen ^^

btw. kenn jemanden der hat ein ca 10 Jahres altes netzteil von bequiet und das lief 8 Jahre mit einem i7-2600 und einer GTX570, aktuell mit einer RX570 und einem E3-1230 v3 ^^
 

Sk3ptizist

PC-Selbstbauer(in)
ich bezweifel stark das es am Netzteil liegt
ich würde auch eher vermuten, dass es die Grafikkarte ist bzw. irgendwas mit ihrer Spannungsversorgung nicht stimmt
kannst ja mal den Kühler abbauen und schauen ob man was "Verdächtiges" sieht (angeschmort o. ä.)
retten ist wohl eher nicht bzw. wäre es das Geld nicht Wert für die 970 mMn
 
Oben Unten