• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

Grafik-TÜV Crysis 2 Multiplayer: Welche Stärken und Schwächen hat die Cryengine 3?

PCGH-Redaktion

Kommentar-System
Grafik-TÜV Crysis 2 Multiplayer: Welche Stärken und Schwächen hat die Cryengine 3?

Jetzt ist Ihre Meinung zu Grafik-TÜV Crysis 2 Multiplayer: Welche Stärken und Schwächen hat die Cryengine 3? gefragt.

Bitte beachten Sie: Der Kommentarbereich wird gemäß der Forenregeln moderiert. Allgemeine Fragen und Kritik zu Online-Artikeln von PC Games Hardware sind im Feedback-Unterforum zu veröffentlichen und nicht im Kommentarthread zu einer News. Dort werden sie ohne Nachfragen entfernt.

Zurück zum Artikel: Grafik-TÜV Crysis 2 Multiplayer: Welche Stärken und Schwächen hat die Cryengine 3?
 

Wavebreaker

Freizeitschrauber(in)
Grafik-TÜV Crysis 2 Multiplayer: Welche Stärken und Schwächen hat die Cryengine 3?

Es kann jeder vom Spiel halten, was er will, aber der Trailer ist ziemlich genial. :daumen:
 

Razor2408

Gesperrt
AW: Grafik-TÜV Crysis 2 Multiplayer: Welche Stärken und Schwächen hat die Cryengine 3?

Als ich den Text zu Ende gelesen habe dachte ich nur:
"Was anderes sollte man von einer Box mit Hardware von 2005 auch nicht erwarten können." ;)

Entweder man gibt sich damit zufrieden und hat keinerlei Probleme mehr oder man hat eben einen guten PC.
 

Rizzard

PCGH-Community-Veteran(in)
AW: Grafik-TÜV Crysis 2 Multiplayer: Welche Stärken und Schwächen hat die Cryengine 3?

Ich bin mal gespannt, ob vor Release überhaupt mal ein Ingame-Video der PC-Version zu sehen ist.

Von der Konsolenfassung hab ich mittlerweile genug gesehen.
Außerdem könnte Crytek allmählich mal mit den empfohlenen Sys.anforderungen raus rücken.
 

evolution

Software-Overclocker(in)
AW: Grafik-TÜV Crysis 2 Multiplayer: Welche Stärken und Schwächen hat die Cryengine 3?

Ich bin mal gespannt, ob vor Release überhaupt mal ein Ingame-Video der PC-Version zu sehen ist.

Von der Konsolenfassung hab ich mittlerweile genug gesehen.
Außerdem könnte Crytek allmählich mal mit den empfohlenen Sys.anforderungen raus rücken.

Hats nicht geheißen, dass Crysis 2 nicht höhere Anforderungen hat, als Crysis 1? Und kommt mir jetzt nicht mit 8800GTX denn jeder weiß, dass man nur bedingt Flüssige Framerates mit dieser Karte hat, wenn man alles auf max hat.

Na ich find den Trailer ziemlich genial, auch wenns die Xbox Fassung ist.
 

Trefoil80

BIOS-Overclocker(in)
AW: Grafik-TÜV Crysis 2 Multiplayer: Welche Stärken und Schwächen hat die Cryengine 3?

Ich erwarte von Crytek, dass Sie eine vernünftige PC-Version mit allen Finessen der aktuellen Technik auffahren.

DX11, Tessellation, HBAO etc. etc.

Alles andere wäre eine riesige Enttäuschung.
 

Freakless08

Volt-Modder(in)
AW: Grafik-TÜV Crysis 2 Multiplayer: Welche Stärken und Schwächen hat die Cryengine 3?

DX11, Tessellation, HBAO etc. etc.
Hm. Bis das mal richtig eingesetzt/benutzt wird, wird wohl noch einige Zeit vergehen, schließlich ist Windows XP immernoch das verbreiteste Windowssystem und da ist bei DirectX 9 schluss.
Klar wird es einige DirectX 11 features haben. Aber bestimmt nur im "niedrigen" Bereich und nicht in der Fülle die mit DirectX 11 eigentlich möglich wäre.
 
Zuletzt bearbeitet:

rUdeBoy

Software-Overclocker(in)
AW: Grafik-TÜV Crysis 2 Multiplayer: Welche Stärken und Schwächen hat die Cryengine 3?

Auch wenn ich mit der erwähnten 8800GTX Crysis nicht so pralle spielen konnte (alles max, 1920*1200 wenn ich mich recht erinner), fände ich es schwach, wenn das nur eine "billige" Konsolenumsetzung wäre. Jemand, der den PC als wichtigste Spieleplattform benennt, sollte keine Kosten und Mühen scheuen, um sein Spiel auf den heutigen Stand der Technik hiefen.
Und wenn C2 besser gecodet wurde als C1 sollte auch ich mit meiner 8800GTX einigermaßen auf meine Kosten kommen ;)
 

BrAiNsT0rM3R

Komplett-PC-Aufrüster(in)
AW: Grafik-TÜV Crysis 2 Multiplayer: Welche Stärken und Schwächen hat die Cryengine 3?

Jemand, der den PC als wichtigste Spieleplattform benennt, sollte keine Kosten und Mühen scheuen, um sein Spiel auf den heutigen Stand der Technik hiefen.
Und wenn C2 besser gecodet wurde als C1 sollte auch ich mit meiner 8800GTX einigermaßen auf meine Kosten kommen ;)

Wohl kaum, ich weis nicht was du für ein empfinden hast, aber auf meiner HD4890OC ist Crysis gerade so spielbar gewesen auf 1080p und max details, habe es aber wegen der der Spielbarkeit Statt auf Entusiast teilweise Einstellungen auf Gamer gemacht...-.-

Selbst wenn C2 die gleichen Leistungsanforderungen hat wie C1, wird es bei dir trotz besserem Code nicht besser laufen, da die neuen technik Features deiner alten 8000er zuviel abverlangen werden, vorausgesetzt HBAO etc, aktiv.

Auch was andere Spiele angeht, ist das Teil doch nicht mehr zu gebrauchen. Bei meiner 48er gehts halb wegs, werde aber auf jedenfall dieses Jahr aufrüsten.

Dir würde ich die GTX560Ti ans Herz legen, dass sollte deine FPS um den Faktor 4 steigern ;) Mit der liebäugle ich auch, oder eben GTX570.

Mit denen bist du auf der sicheren seite für Max details :daumen:
 

rUdeBoy

Software-Overclocker(in)
AW: Grafik-TÜV Crysis 2 Multiplayer: Welche Stärken und Schwächen hat die Cryengine 3?

Dir würde ich die GTX560Ti ans Herz legen, dass sollte deine FPS um den Faktor 4 steigern ;) Mit der liebäugle ich auch, oder eben GTX570.

Mit denen bist du auf der sicheren seite für Max details :daumen:

Ich geb dir meine Adresse, dann kannst du mir eine Karte schicken (lassen) :D
Wenn ich Geld hätte, wäre eine neue Karte schon bestellt. Ich liebäugel da auch mit einer GTX560.
Jedoch bleiben als Student mit eigener Wohnung nicht viele Monate, wo man mal sparen kann. Da sind ~300€ (incl. Wasserkühler) nicht mal so eben drin.

MIr ist auch grade eingefallen, dass ich C1 noch auf meinem 22" gespielt hab (1680*1050). Da war es mit max. Details (ohne AA und Softshadows) gut spielbar, meinem Empfinden nach, Fraps meinte auch dass es flüssig läuft.

Edit: Ich bin auch nicht der Spieler, der alles auf Max haben muss um ein gutes Spielerlebnis zu haben. Mir reicht auch eine gute Atmosphäre und gutes Spielprinzip.
 

Trefoil80

BIOS-Overclocker(in)
AW: Grafik-TÜV Crysis 2 Multiplayer: Welche Stärken und Schwächen hat die Cryengine 3?

Hm. Bis das mal richtig eingesetzt/benutzt wird, wird wohl noch einige Zeit vergehen, schließlich ist Windows XP immernoch das verbreiteste Windowssystem und da ist bei DirectX 9 schluss.

Dann sollten sich diese "XP-Gamer" mal ernsthaft fragen, ob sie mit einem OS, welches schon 9 (!) Jahre auf dem Buckel hat, noch zeitgemäß ausgestattet sind !

Die XP-Gamer sind ein Hemmschuh für den technischen Fortschritt und eine zusätzliche Belastung für die Programmierer, die Ressourcen für den DX9-Pfad verschwenden müssen.

Wenigstens eine gebrauchte Vista-Lizenz für ca. 25 EUR sollte drin sein (Vista ist seit dem SP2 vergleichbar gut wie Windows 7).

Habe kein Problem damit, wenn es demnächst nur noch Spiele geben wird, die mind. DX10 voraussetzen.
 

Otep

PCGH-Community-Veteran(in)
AW: Grafik-TÜV Crysis 2 Multiplayer: Welche Stärken und Schwächen hat die Cryengine 3?

Erinnert mich irgend wie an FEAR..... :devil:
 

Der_Hutmacher

Software-Overclocker(in)
AW: Grafik-TÜV Crysis 2 Multiplayer: Welche Stärken und Schwächen hat die Cryengine 3?

Auch meine GTX 580 bringt der Titel von 2007 als noch ins schwitzen, allerdings nur mit Enhance Mods in 1080p ;), daher mache ich mir bei den Specs mit C2 doch ein wenig sorgen. Damals war das Game auch mit der schnellsten GPU Karte auch nur bedingt spielbar, wenn man von spielereien wie SLI/Crossfire mal absieht.
 

kennedy46

PC-Selbstbauer(in)
AW: Grafik-TÜV Crysis 2 Multiplayer: Welche Stärken und Schwächen hat die Cryengine 3?

Vor allem aber xBox exclusive Demo

Wo ist bitte die PC Demo (exclusiv) so langsam hat man das Gefühl als PC Spieler ist man nur noch n Klotz am Bein der Entwickler.
Allein deswegen hab ich eigentlich schon gar kein Bock mehr auf das Spiel.

PS: Sollte ne demo für PC draussen sein hab ich nichts gesagt, falls nicht behaltet euren scheiss bitte Crytek. Will nicht exclusiv behandelt werden aber so langsam können mir die Entwickler den "Pickel" runter rutschen!
 

XXTREME

Lötkolbengott/-göttin
AW: Grafik-TÜV Crysis 2 Multiplayer: Welche Stärken und Schwächen hat die Cryengine 3?

Dann sollten sich diese "XP-Gamer" mal ernsthaft fragen, ob sie mit einem OS, welches schon 9 (!) Jahre auf dem Buckel hat, noch zeitgemäß ausgestattet sind !

Die XP-Gamer sind ein Hemmschuh für den technischen Fortschritt und eine zusätzliche Belastung für die Programmierer, die Ressourcen für den DX9-Pfad verschwenden müssen.

Wenigstens eine gebrauchte Vista-Lizenz für ca. 25 EUR sollte drin sein (Vista ist seit dem SP2 vergleichbar gut wie Windows 7).

Habe kein Problem damit, wenn es demnächst nur noch Spiele geben wird, die mind. DX10 voraussetzen.


Vollkommene Zustimmung :daumen::daumen:

@Top

Sollte Crysis 2 für den PC nicht mindestens AA+AF und den D3D11 Modus unterstützen (wenigstens moderat), kann es mir gestohlen bleiben :daumen2:. An Crytek: Ey Deutschtürke, krich noch nen bisschen EA in den Hintern und wende dich noch weiter von deinem damals gegebenen Statement ab (PC ist Lead) :kotz:.
 
Zuletzt bearbeitet:

Merced

Komplett-PC-Aufrüster(in)
AW: Grafik-TÜV Crysis 2 Multiplayer: Welche Stärken und Schwächen hat die Cryengine 3?

Dann sollten sich diese "XP-Gamer" mal ernsthaft fragen, ob sie mit einem OS, welches schon 9 (!) Jahre auf dem Buckel hat, noch zeitgemäß ausgestattet sind !

Die XP-Gamer sind ein Hemmschuh für den technischen Fortschritt und eine zusätzliche Belastung für die Programmierer, die Ressourcen für den DX9-Pfad verschwenden müssen.
...
Habe kein Problem damit, wenn es demnächst nur noch Spiele geben wird, die mind. DX10 voraussetzen.

Meiner Meinung nach sollten High-End-Titel gänzlich auf DX9 verzichten. Immerhin sind die meisten der XP Systeme nicht nur vom OS sondern auch von der Hardware gnadenlos veraltet, die braucht man nicht mehr mit einbinden.

Sinnvoller wäre es die frei werdenden Ressourcen in noch mehr DX10/11 Optimierung zu stecken. Dadurch hat man statt einem Hemmschuh Sachen die prima auf aktuellen Systemen laufen und die Umstiegsmuffel werden es sich vielleicht auch noch mal überlegen.

Mit der andauernden Unterstützung von DX9 schießen sich die Entwickler auf lange Sicht doch nur selbst ins Knie weil sie immer weiter und weiter veraltetes Zeug unterstützen müssen.
 

docdent

Freizeitschrauber(in)
AW: Grafik-TÜV Crysis 2 Multiplayer: Welche Stärken und Schwächen hat die Cryengine 3?

Meiner Meinung nach sollten High-End-Titel gänzlich auf DX9 verzichten. Immerhin sind die meisten der XP Systeme nicht nur vom OS sondern auch von der Hardware gnadenlos veraltet, die braucht man nicht mehr mit einbinden.

Sinnvoller wäre es die frei werdenden Ressourcen in noch mehr DX10/11 Optimierung zu stecken. Dadurch hat man statt einem Hemmschuh Sachen die prima auf aktuellen Systemen laufen und die Umstiegsmuffel werden es sich vielleicht auch noch mal überlegen.

Mit der andauernden Unterstützung von DX9 schießen sich die Entwickler auf lange Sicht doch nur selbst ins Knie weil sie immer weiter und weiter veraltetes Zeug unterstützen müssen.
Das klingt alles plausibel, aber Spiele werden nicht aus Nächstenliebe produziert, sondern um Geld zu verdienen. Also muss der Markt berücksichtigt werden, und der besteht eben überwiegend nicht aus Freaks, die für ihren PC einen 4stelligen Betrag hinlegen. Crytek hat mit Crysis 1 ja eine Engine geliefert, die ein Grafikfeuerwerk darstellen konnte - für 5% aller Käufer. Dafür hat Crytek jede Menge Kritik bekommen, weil die Hardwareanforderungen zu hoch gewesen seien. Result (u.a. deswegen): mäßiger wirtschaftlicher Erfolg!

Meine Erwartungen an Crysis 2 sind ja auch hoch, ab er ich fürchte der grafische "Wow"-Effekt wird diesmal ausbleiben.

Ich finde es übrigens bemerkenswert, dass ihr mit eine 8800GTX Crysis in FullHD so toll spielen konntet. Ich musste mit meiner 8800GTS/320MB bei 1280x1024 die Grafik bei actionreichen Szenen immer wieder auf die zweitniedrigste Stufe stellen oder auf 1024x768 zurückschalten, damit ich einigermaßen ruckelfrei spielen konnte!
 

leorphee

PCGHX-HWbot-Member (m/w)
AW: Grafik-TÜV Crysis 2 Multiplayer: Welche Stärken und Schwächen hat die Cryengine 3?

Für mich ist der MP das Kaufargument oder ich lasse es mit dem Kauf. Die Neugier ist aber geweckt.
 

Trefoil80

BIOS-Overclocker(in)
AW: Grafik-TÜV Crysis 2 Multiplayer: Welche Stärken und Schwächen hat die Cryengine 3?

@docdent
Den Gedankengang kann ich nur sehr eingeschränkt so unterschreiben.

Es gibt ja auch noch etwas dazwischen, also zwischen 1000 EUR-"Freaks" (mit Wakü und Casemodding-Geschichten) und "Hardware-Kletten", die 4 Jahre lang nicht aufrüsten (und natürlich noch XP einsetzen).

Crysis 1 wurde schon oft gespielt, war aber auch auf Platz 1 unter den am meisten raubkopierten Games. Der Kopierschutz war grotte, und viele dachten sich wohl "das Game kann ich mir downloaden, neue Hardware nicht". Es wurde also aufgerüstet und dann illegal runtergeladen.

Ich stelle die Frage: Muss ein neues, revolutionäres Game (mit 1a-Top-Extrem-Grafik) auf aktueller Performance-Hardware überhaupt voll ausgefahren ruckelfrei laufen (Metro)?

Ist zwar wünschenswert, aber wenn es erst 1 Jahr später Hardware gibt, die das kann, dann ist es ok. Zu irgendwas müssen die Enthusiasten SLI-/Crossfiresysteme gebrauchen können ;-)

Es geht hier darum, einen Mehrwert im Vergleich zu den Konsolen zu schaffen.
 

Meister_Ben

Kabelverknoter(in)
AW: Grafik-TÜV Crysis 2 Multiplayer: Welche Stärken und Schwächen hat die Cryengine 3?

Ich kann mich docdent nur anschließen, alles wird nur noch für Geld gemacht. Wenn das weiter so geht wird es immer mehr exklusive Konsolen Titel geben. Da die PC Version viel zu aufwendig und nicht mehr kostendeckend ist… Hier bei PCGH wird (verständlich) oft der Komplett-PC Käufer vernachlässigt, der nicht schnell mal den Seitendeckel auf schraubt und für kleines Geld eine GPU oder CPU nachlegt. Nein er muss erstmal alle Daten retten und gute 1000€ in die Hand nehmen um eventuell C2 flüssig spielen zu können. Für mich ist die Abwärtskompatibilität sehr wichtig.

Ich freu mich auf den Titel, nur werde sicher nicht 50€ für ein Benchmark ausgeben, 20-30 ja.
 

Predator91

Schraubenverwechsler(in)
AW: Grafik-TÜV Crysis 2 Multiplayer: Welche Stärken und Schwächen hat die Cryengine 3?

Ich erwarte auch was großes von Crysis 2, aber ich fürchte immer mehr das ich entäuscht sein werde, sobald das Spiel erscheint. Das liegt auch daran das vom PC praktisch nichts gezeigt worden ist. Es ist unglaublich wie wir PC-Gamer vernachlässigt werden. Aber vielleicht will uns Crytek einfach mal überraschen :huh:.

@docdent
Natürlich konnten/können die besitzer einer 8800 GTX besser spielen als die besitzer einer 8800 GTS 320, denn der Leistungsunterschied ist sehr groß. Ich denke man könnte es ungefähr mit einer heutigen GTX 560 und einer GTX 580 vergleichen. Ich selbst hatte eine 8800 GTS 320 und konnte auch nur auf High spielen und manchmal gabs auch ein paar ruckler. Mit meiner jetzigen GTX 260 216 kann ich auf Very High mit 4xAA und 16xAF spielen und habe nur sehr wenige ruckler die beim spielen nicht stören(mich zumindest nicht). Ich rüste jetzt gerade auch mein PC auf(nicht für Crysis sondern für alles) und habe mir ein I5 2500K mit 8GB Speicher und ein Asus P8P67 Evo bestellt. Ende Februar kommt noch eine GTX 570 hinzu, nur das ich nicht weis ob es eine Phantom oder eine Gainward GLH wird. Aber Crysis 2 ist nicht das von mir meisterwartete spiel. Ich warte eher auf Skyrim, Rage und Mass Effect 3. Bei Skyrim mache ich mir mehr sorgen als bei Crysis 2 was der Grafikkarte angeht. Bei Oblivion gab es damals auch sehr große Probleme. Warten wir es ab. Aber ich hoffe das wir noch eine Demo von Crysis 2 für den PC bekommen werden.
 

Merced

Komplett-PC-Aufrüster(in)
AW: Grafik-TÜV Crysis 2 Multiplayer: Welche Stärken und Schwächen hat die Cryengine 3?

@docdent Du hast meinen Punkt nicht verstanden. Die Spiele sollten schon auch auf niedrigerer Hardware laufen. Aber auch eine Geforce 8400GS kann mit DX10 umgehen und DX11 läuft auch mit DX10 Hardware. Heißt: Keine großen Anpassungen, abgesehen von weniger Details.
Aber für alles was Älter ist kostet die Entwicklung nur unnötig Geld und fördert es dass man auch in Zukunft weiter diese Unsinnigen Kosten tragen muss, solange man dieses veraltete Zeug unterstützt werden zu viele auch dabei bleiben.
Irgendwann muss Schluss sein und DX9 ist nunmal zumindest bei High-End-Spielen oder Edel-Optik-Spielen einfach nur noch ein Bremsklotz. Oder willst Du noch Spiele sehen die auf einer Voodoo 1 flüssig laufen?
 

Der_Hutmacher

Software-Overclocker(in)
AW: Grafik-TÜV Crysis 2 Multiplayer: Welche Stärken und Schwächen hat die Cryengine 3?

Würde mich nicht wundern, wenn kommende DLC Pakte (früher auf dem PC auch als kostenlose Patch/Updates bekannt) erstmal (zeit)exklusiv für die Konsolen erscheinen. Bisschen OT aber wieder ein aktuelles Beispiel: kommender Dead Space 2 DLC erscheint nicht für PC

Das ist nunmal der Trend, die Entwickler wollen wie schon gesagt wurde, auch nur Kohle machen und die ist nunmal leichter bei den Konsolen zu holen. Nur weil weltweit 2% an Gamern mit ner HighEnd Kiste super Grafik wollen, ist denen herzlich egal.
Irgendwann kommt eh die Terminal Lösung mit der Cloud und Games laufen nur noch in einem Servercluster und landen per Stream auf den heimischen Bildschirm und der heutige Gamer PC, wie wir in kennen, wird irgendwann aussterben.
 

Bester_Nick

Gesperrt
AW: Grafik-TÜV Crysis 2 Multiplayer: Welche Stärken und Schwächen hat die Cryengine 3?

Ich finde es übrigens bemerkenswert, dass ihr mit eine 8800GTX Crysis in FullHD so toll spielen konntet. Ich musste mit meiner 8800GTS/320MB bei 1280x1024 die Grafik bei actionreichen Szenen immer wieder auf die zweitniedrigste Stufe stellen oder auf 1024x768 zurückschalten, damit ich einigermaßen ruckelfrei spielen konnte!

Die 8800 GTS (G80) ist auch ne ganze Ecke schwächer als ne 8800 GTX. Ich hab Crysis mit beiden Karten gespielt und die 8800 GTX stemmt Crysis deutlich besser (nicht zuletzt auch wegen dem grösseren Speicher).
 

BrAiNsT0rM3R

Komplett-PC-Aufrüster(in)
AW: Grafik-TÜV Crysis 2 Multiplayer: Welche Stärken und Schwächen hat die Cryengine 3?

Wenn ich Geld hätte, wäre eine neue Karte schon bestellt. Ich liebäugel da auch mit einer GTX560.
Jedoch bleiben als Student mit eigener Wohnung nicht viele Monate, wo man mal sparen kann. Da sind ~300€ (incl. Wasserkühler) nicht mal so eben drin.

Bin auch Student, mit eigener Wohnung, gehe aber noch parallel zum studium mehrere Tage die woche arbeiten ;) Zumindest unterm semester... Jetz ist das natürlich nicht drinnen, weist Prüfung und so ;)
 

Quake2008

BIOS-Overclocker(in)
AW: Grafik-TÜV Crysis 2 Multiplayer: Welche Stärken und Schwächen hat die Cryengine 3?

Das beweist nur das Crytek nicht für Konsolen Optimieren kann. Tut mir leid aber auf der 360 hab ich weit besseres gesehen. WIeso es keine PS3 und PC demo gibt wird mir langsam klar. Wer nicht für die 360 optimieren kann der kann es erst recht nicht für die Ps3.
 

Rizzard

PCGH-Community-Veteran(in)
AW: Grafik-TÜV Crysis 2 Multiplayer: Welche Stärken und Schwächen hat die Cryengine 3?

Das klingt alles plausibel, aber Spiele werden nicht aus Nächstenliebe produziert, sondern um Geld zu verdienen. Also muss der Markt berücksichtigt werden, und der besteht eben überwiegend nicht aus Freaks, die für ihren PC einen 4stelligen Betrag hinlegen. Crytek hat mit Crysis 1 ja eine Engine geliefert, die ein Grafikfeuerwerk darstellen konnte - für 5% aller Käufer. Dafür hat Crytek jede Menge Kritik bekommen, weil die Hardwareanforderungen zu hoch gewesen seien. Result (u.a. deswegen): mäßiger wirtschaftlicher Erfolg!

Genau so ist es auch.
Crysis hat sich unter anderem wegen der zu hohen Hardwareanforderung schlecht verkauft (zumindest nicht so wie erwartet).
Von daher ist der jetzige Werdegang -also Crossplattformtitel- ein logischer Schritt. Und sollte die Optik auf dem PC dem Hype nicht gerecht werden, liegts nur aus der Schlussfolgerung, das eben Anforderungen niedriger gehalten werden müssen.
 

wiley

PC-Selbstbauer(in)
AW: Grafik-TÜV Crysis 2 Multiplayer: Welche Stärken und Schwächen hat die Cryengine 3?

der erste teil lief damals auf meiner neu erworbenen 8800GT ganz gut.nicht max,aber high+2xfsaa waren drin unter DX10. alles unter DX10 fähiger hardware sollte man allerdings nicht mehr unterstützen. diese karten sollten unter DX9 auch nicht mehr der burner sein ^^
 

Jarafi

Volt-Modder(in)
AW: Grafik-TÜV Crysis 2 Multiplayer: Welche Stärken und Schwächen hat die Cryengine 3?

@docdent Du hast meinen Punkt nicht verstanden. Die Spiele sollten schon auch auf niedrigerer Hardware laufen. Aber auch eine Geforce 8400GS kann mit DX10 umgehen und DX11 läuft auch mit DX10 Hardware. Heißt: Keine großen Anpassungen, abgesehen von weniger Details.
Aber für alles was Älter ist kostet die Entwicklung nur unnötig Geld und fördert es dass man auch in Zukunft weiter diese Unsinnigen Kosten tragen muss, solange man dieses veraltete Zeug unterstützt werden zu viele auch dabei bleiben.
Irgendwann muss Schluss sein und DX9 ist nunmal zumindest bei High-End-Spielen oder Edel-Optik-Spielen einfach nur noch ein Bremsklotz. Oder willst Du noch Spiele sehen die auf einer Voodoo 1 flüssig laufen?

Das hängt aber auch mit den Konsolen zusammen, ich denke jeder hier, wird mittlerweile eine DX10 Karte haben, was für eine auch immer.
Nur muss ich auch ganz ehrlich sagen, das DX9 auch super aussehen kann siege Gothic 4 oder eben auch Crysis.

Aber die Multiplayer sieht auch schon sehr spaßig aus :), die Musik von Prodigy passt :)
 

Freakless08

Volt-Modder(in)
AW: Grafik-TÜV Crysis 2 Multiplayer: Welche Stärken und Schwächen hat die Cryengine 3?

Das hängt aber auch mit den Konsolen zusammen, ich denke jeder hier, wird mittlerweile eine DX10 Karte haben, was für eine auch immer.
Nur muss ich auch ganz ehrlich sagen, das DX9 auch super aussehen kann siege Gothic 4 oder eben auch Crysis.
Jeder hier ist aber nicht die Mehrheit der PC Spieler. Von daher kann man sich nicht nur auf die PCGH Leser / Aufrüstfans beschränken welche häufiger ihre Hardware(teile) wechseln als der Durchschnitt.
 

docdent

Freizeitschrauber(in)
AW: Grafik-TÜV Crysis 2 Multiplayer: Welche Stärken und Schwächen hat die Cryengine 3?

@docdent Du hast meinen Punkt nicht verstanden. Die Spiele sollten schon auch auf niedrigerer Hardware laufen. Aber auch eine Geforce 8400GS kann mit DX10 umgehen und DX11 läuft auch mit DX10 Hardware. Heißt: Keine großen Anpassungen, abgesehen von weniger Details.
Aber für alles was Älter ist kostet die Entwicklung nur unnötig Geld und fördert es dass man auch in Zukunft weiter diese Unsinnigen Kosten tragen muss, solange man dieses veraltete Zeug unterstützt werden zu viele auch dabei bleiben.
Irgendwann muss Schluss sein und DX9 ist nunmal zumindest bei High-End-Spielen oder Edel-Optik-Spielen einfach nur noch ein Bremsklotz. Oder willst Du noch Spiele sehen die auf einer Voodoo 1 flüssig laufen?
Ich hab Dich schon richtig verstanden ;). Die Mehrzahl der PCs läuft aber noch mit XP und ein Betriebssystem-Update ist nicht jedermanns Sache. Crytek würde sich mit einer Fixierung auf DX10 den Markt ganz schön beschneiden. Wer zurückdenkt, wird sich erinnern, dass Crytek gerade mit Crysis anfangs DX10 massiv propagiert hat und dafür ganz schön heftig kritisiert wurde.

Im Übrigen: ich finde es normal, dass man mit Spielen Geld verdient. Die Zeiten, in eine geniale Idee und ein paar Monate Arbeit eines Einzelnen ausreichend waren, um ein gutes Spiel herauszubringen, sind lange vorbei. Spiele bei dem Aufwand, den man heute erwartet, müssen einen kommerziellen Hintergrund haben und folglich kann man niemand einen Vorwurf machen, wenn das Studio und der Publisher schwarze Zahlen schreiben wollen. Und dazu gehört halt auch, dass man für den Markt entwickelt und nicht nur für ein paar Enthusiasten.
 

docdent

Freizeitschrauber(in)
AW: Grafik-TÜV Crysis 2 Multiplayer: Welche Stärken und Schwächen hat die Cryengine 3?

@docdent
Den Gedankengang kann ich nur sehr eingeschränkt so unterschreiben.

Es gibt ja auch noch etwas dazwischen, also zwischen 1000 EUR-"Freaks" (mit Wakü und Casemodding-Geschichten) und "Hardware-Kletten", die 4 Jahre lang nicht aufrüsten (und natürlich noch XP einsetzen).

Crysis 1 wurde schon oft gespielt, war aber auch auf Platz 1 unter den am meisten raubkopierten Games. Der Kopierschutz war grotte, und viele dachten sich wohl "das Game kann ich mir downloaden, neue Hardware nicht". Es wurde also aufgerüstet und dann illegal runtergeladen.

Ich stelle die Frage: Muss ein neues, revolutionäres Game (mit 1a-Top-Extrem-Grafik) auf aktueller Performance-Hardware überhaupt voll ausgefahren ruckelfrei laufen (Metro)?

Ist zwar wünschenswert, aber wenn es erst 1 Jahr später Hardware gibt, die das kann, dann ist es ok. Zu irgendwas müssen die Enthusiasten SLI-/Crossfiresysteme gebrauchen können ;-)

Es geht hier darum, einen Mehrwert im Vergleich zu den Konsolen zu schaffen.
Du hast in allem völlig recht.

Aber es ist einfach ein Rechenexempel: Der Markt aller Ego-Shooter-Spieler sei 100%. Verzicht auf die Konsolen-Spieler bedeutet -50%. Verzicht auf die auf die PC-Gelegenheits-Spieler die entweder keine Finanzmitteil/Kentnisse/Motivation haben, ihren PC auf DX11 aufzurüsten bedeutet eine weitere Halbierung des Markts. Übrige bleiben Enthusiasten (PC>1000€) und "normale" Spieler (500€<PC<1000€).

Mit einer Konzentration auf diese Zielgruppe verliert man schon mal 75% des potentiellen Marktes. Gut, man spart Entwicklungskosten von ca.30%, weil es keinen Mehraufwand für Parallelentwicklung gibt. Und man gewinnt ein paar Prozent an Käufern, weil die Grafik dafür auf den Zielsystem auch besser aussieht.

Aber gerade Crysis 1 hat ja gezeigt, dass man mit einer guten Grafik alleine nicht unbedingt viel verkauft (der schwache Kopierschutz war sicher nicht der einzige Grund für die Verkaufszahlen)

Bei nur 25% Umsatz vom maximal möglichen, aber trotzdem 70% des Entwicklungsaufwands (von anderen Fixkosten ganz zu schweigen), so ist klar, warum es eine reine DX-11-Version nicht geben kann.

Gut, die Werte sind geschätzt, aber so in etwa hat man wohl bei EA/Crytek gerechnet (die echten Zahlen sind vermutlich Betriebsgeheimnis). Und dabei habe ich nicht mal den Eindruck, dass die 3 Brüder aus Coburg nur noch Eurozeichen vor Augen haben. Ich sehe da schon Leute am Werk, die an der Sache Spaß haben und ein Spiel abliefern wollen, das begeistert. Nur bei der finanziellen Dimension, die Spieleentwicklung heute bedeutet, muss man sich letztlich betriebswirtschaftlichen Zwängen beugen.
 

Trefoil80

BIOS-Overclocker(in)
AW: Grafik-TÜV Crysis 2 Multiplayer: Welche Stärken und Schwächen hat die Cryengine 3?

Stop stop, wir sprechen nicht über DX11, sondern über die Abschaffung von DX9/XP ! Ergo reicht eine DX10-kompatible Graka und mind. Vista.

Diese Anforderung sollten die meisten Gaming-PCs erfüllen (deutlich mehr als die Hälfte, Ego-Shooter-Bereich !). Einfach mal in die Steam-Hardware-Survey reinschauen...

BFBC2 zeigt, wie man es richtig macht. Support für DX9/DX10/DX11, wobei DX11 die deutlich beste Optik bietet (Schatten !). Auf der Konsole gibt es das Game ja auch...

Finde auch gut, dass die DX9-Version stiefmütterlich behandelt wird (kein Antialiasing)...bloss nicht zu viel Aufwand in DX9 ! :daumen:
 

docdent

Freizeitschrauber(in)
AW: Grafik-TÜV Crysis 2 Multiplayer: Welche Stärken und Schwächen hat die Cryengine 3?

Stop stop, wir sprechen nicht über DX11, sondern über die Abschaffung von DX9/XP ! Ergo reicht eine DX10-kompatible Graka und mind. Vista.

Diese Anforderung sollten die meisten Gaming-PCs erfüllen (deutlich mehr als die Hälfte, Ego-Shooter-Bereich !). Einfach mal in die Steam-Hardware-Survey reinschauen...

BFBC2 zeigt, wie man es richtig macht. Support für DX9/DX10/DX11, wobei DX11 die deutlich beste Optik bietet (Schatten !). Auf der Konsole gibt es das Game ja auch...
Das mit den Zahlen mag sein, aber dafür hab ich auch die nicht ganz unerheblichen Fixkosten für Studio und Publisher weggelassen. Damit reduziert sich der Kostenvorteil bei der Entwicklung einer DX10/DX11-Version bei den Gesamtkosten auch wieder.

Ich habe übrigens den Eindruck, dass nicht die DX9/XP-Kompatibilität die größten Kompromisse in der Grafik erzwingt, sondern die Konsolen.

OK, wenn die Jungs von BFBC2 (und die verzichten ja auch nicht auf DX9-Spieler) das schaffen, dann sollte eine Grafik-Schmiede wie Crytek das ja wohl auch können. Lassen wir uns mal Ende März überraschen ;)
 

Jan565

Volt-Modder(in)
AW: Grafik-TÜV Crysis 2 Multiplayer: Welche Stärken und Schwächen hat die Cryengine 3?

Crytek sollte es so machen wie die macher von BF3, only DX11. Wozu immer den alten mist mit einbaun, dann kommt doch gar nichts voran. Alle die ich kenne und sich das Game kaufen wollen, werden sich auch extra für das Spiel eine neue Grafikkarte kaufen. Es muss ja nicht immer das teuerste und Beste sein, aber eine Karte von 100€ sollte schon drin sein um es überhaupt spielen zu können.

Genauso wenn die Games nicht auf dem PC auf höchster Einstellung laufen, brauch ich auch keinen PC, der einzige vorteil des PC´s im vergleich zu den Konsolen ist die Grafik und wenn ich da schon beschneiden muss, reicht auch 100 mal eine Konsole.
 

~AnthraX~

Software-Overclocker(in)
AW: Grafik-TÜV Crysis 2 Multiplayer: Welche Stärken und Schwächen hat die Cryengine 3?

Crytek sollte es so machen wie die macher von BF3, only DX11. Wozu immer den alten mist mit einbaun, dann kommt doch gar nichts voran. Alle die ich kenne und sich das Game kaufen wollen, werden sich auch extra für das Spiel eine neue Grafikkarte kaufen. Es muss ja nicht immer das teuerste und Beste sein, aber eine Karte von 100€ sollte schon drin sein um es überhaupt spielen zu können.

Genauso wenn die Games nicht auf dem PC auf höchster Einstellung laufen, brauch ich auch keinen PC, der einzige vorteil des PC´s im vergleich zu den Konsolen ist die Grafik und wenn ich da schon beschneiden muss, reicht auch 100 mal eine Konsole.

Was redest du denn da, ich kaufe mir doch keine neue GK nur um C2 zocken zu können, meine GTX 260 reicht für 90% aller Spiele noch vollkommen, und 100€ Karten sind nicht viel schneller als meine, wenn den überhaupt.
 

Rollora

Kokü-Junkie (m/w)
AW: Grafik-TÜV Crysis 2 Multiplayer: Welche Stärken und Schwächen hat die Cryengine 3?

Genau derselbe Song wie im Trailer wurde auch fürn Aktuellen Duke Trailer verwendet. Das isn bisschen unkreativ...
 

Rollora

Kokü-Junkie (m/w)
AW: Grafik-TÜV Crysis 2 Multiplayer: Welche Stärken und Schwächen hat die Cryengine 3?

Crytek sollte es so machen wie die macher von BF3, only DX11. Wozu immer den alten mist mit einbaun, dann kommt doch gar nichts voran. Alle die ich kenne und sich das Game kaufen wollen, werden sich auch extra für das Spiel eine neue Grafikkarte kaufen. Es muss ja nicht immer das teuerste und Beste sein, aber eine Karte von 100€ sollte schon drin sein um es überhaupt spielen zu können.

Genauso wenn die Games nicht auf dem PC auf höchster Einstellung laufen, brauch ich auch keinen PC, der einzige vorteil des PC´s im vergleich zu den Konsolen ist die Grafik und wenn ich da schon beschneiden muss, reicht auch 100 mal eine Konsole.
Battlefield 3?
Erstens kommt das noch lange nicht, zweitens ist es mitnichten DX11 only. Es erscheint schließlich parallel für Konsolen auch und somit ist schon wieder nicht mehr möglich als in bisherigen Spielen. Nix mit völlig zerstörbaren welten oder ähnlichem, das einzige was einen Unterschied machen könnte ist die Grafik, und da kack ich drauf, ich will mal neue Spielelemente und wenn eine Phyisksimulation der ganzen Welt auf Konsolen nicht möglich ist, wird es aufm PC auch nicht kommen in einem Spiel welches parallel entwickelt wird, weil es sich nicht auszahlt das ganze Spiel umzudrehen und 2 völlig verschiedene zu releasen

Ich habe übrigens den Eindruck, dass nicht die DX9/XP-Kompatibilität die größten Kompromisse in der Grafik erzwingt, sondern die Konsolen.
ist auch so, weil prinzipiell alles was in DX10/11 möglich ist, auch in DX9 realisiert werden kann. Mit geringen Leistungseinbußen aber immerhin. Auf einer Konsole kann nicht mehr laufen als sie von der performance her in der Lage ist...
 

Trefoil80

BIOS-Overclocker(in)
AW: Grafik-TÜV Crysis 2 Multiplayer: Welche Stärken und Schwächen hat die Cryengine 3?

Battlefield 3?
Erstens kommt das noch lange nicht, zweitens ist es mitnichten DX11 only. Es erscheint schließlich parallel für Konsolen auch und somit ist schon wieder nicht mehr möglich als in bisherigen Spielen. Nix mit völlig zerstörbaren welten oder ähnlichem, das einzige was einen Unterschied machen könnte ist die Grafik, und da kack ich drauf, ich will mal neue Spielelemente und wenn eine Phyisksimulation der ganzen Welt auf Konsolen nicht möglich ist, wird es aufm PC auch nicht kommen in einem Spiel welches parallel entwickelt wird, weil es sich nicht auszahlt das ganze Spiel umzudrehen und 2 völlig verschiedene zu releasen

BF3 wird DX10 und DX11 bieten. Aber kein DX9/XP :-)

Es wird an Zerstörung ungefähr das Gleiche wie in BFBC2 möglich sein.
 
Oben Unten