• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

Google Pixel & Co: Teure Smartphones, VR, Home-Assistent, Chromecast Ultra und Wi-Fi-Router

PCGH-Redaktion

Kommentar-System
Jetzt ist Ihre Meinung gefragt zu Google Pixel & Co: Teure Smartphones, VR, Home-Assistent, Chromecast Ultra und Wi-Fi-Router

Google hat auf seiner Veranstaltung gestern Abend viel Neues präsentiert. Im Mittelpunkt standen zwar die neuen Smartphones Pixel und Pixel XL mit der passenden VR-Brille Daydream View, es gab aber auch Google Home, Chromecast Ultra und einen Wi-Fi-Router von Google zu sehen. Manche Geräte gibt es aber vorerst nur in Nordamerika.

Bitte beachten Sie: Der Kommentarbereich wird gemäß der Forenregeln moderiert. Allgemeine Fragen und Kritik zu Online-Artikeln von PC Games Hardware sind im Feedback-Unterforum zu veröffentlichen und nicht im Kommentarthread zu einer News. Dort werden sie ohne Nachfragen entfernt.

Zurück zum Artikel: Google Pixel & Co: Teure Smartphones, VR, Home-Assistent, Chromecast Ultra und Wi-Fi-Router
 

Gamer090

PCGH-Community-Veteran(in)
AW: Google Pixel & Co: Teure Smartphones, VR, Home-Assistent, Chromecast Ultra und Wi-Fi-Router

1000€ für ein Smartphone :klatsch: Mit dem Geld lieber in den Urlaub als sich ein Smartphone damit kaufen, aber es wird leider trotzdem genug Leute geben die es kaufen. :nene:
 

Ahab

Volt-Modder(in)
AW: Google Pixel & Co: Teure Smartphones, VR, Home-Assistent, Chromecast Ultra und Wi-Fi-Router

Genau das glaube ich nicht, nicht bevor die Preise gefallen sind. Und das werden sie. Google ist nicht Apple.
 

Neronimo

Freizeitschrauber(in)
AW: Google Pixel & Co: Teure Smartphones, VR, Home-Assistent, Chromecast Ultra und Wi-Fi-Router

Ich muss zugeben, während Ich den Livestream geschaut habe wollte Ich mir am besten direkt am Mittwoch ein Pixel vorbestellen.
Hier im Forum ist mir dann zum Glück aufgefallen, dass das Pixel keine IP 67/68 Zertifizierung hat, welche ich eigentlich schon als Standard ansah :wall::nene:

Also warte ich, bis entweder ein Pixel 2 rauskommt, oder das Pixel sich zwischen 300€ und 400€ bewegt.

Je nachdem, was schneller kommt :devil:
 
Oben Unten