Glorious GMMK 2: Custom-Tastatur bekommt einen Nachfolger

PCGH-Redaktion

Kommentar-System
Teammitglied
Jetzt ist Ihre Meinung gefragt zu Glorious GMMK 2: Custom-Tastatur bekommt einen Nachfolger

Hersteller Glorious hat den Nachfolger der Custom-Tastatur Glorious GMMK angekündigt. Die GMMK 2 kommt als kompakte oder als Full-Size-Version daher und kann entweder als Barebone oder voll bestückt geordert werden. Die Tastaturen sind ab April erhältlich.

Bitte beachten Sie: Der Kommentarbereich wird gemäß der Forenregeln moderiert. Allgemeine Fragen und Kritik zu Online-Artikeln von PC Games Hardware sind im Feedback-Unterforum zu veröffentlichen und nicht im Kommentarthread zu einer News. Dort werden sie ohne Nachfragen entfernt.

Zurück zum Artikel: Glorious GMMK 2: Custom-Tastatur bekommt einen Nachfolger
 

cx19

PC-Selbstbauer(in)
Bin gespannt wie sie sich im Vergleich zu Pro schlägt bie dem Preis.
 
Zuletzt bearbeitet:

cloudconnected

Komplett-PC-Aufrüster(in)
Soll wohl sehr gut verarbeitet sein.
Ich hab mir die weiße Barebone Iso geordert.
Da kommen dann Boby u4t switches lubed drauf und schöne keycaps.

Diesen Monat kommt auch noch die Keychron Q5 die könnte auch noch interessant werden.
 

VeriteGolem

Software-Overclocker(in)
Soll wohl sehr gut verarbeitet sein.
Ich hab mir die weiße Barebone Iso geordert.
Da kommen dann Boby u4t switches lubed drauf und schöne keycaps.

Diesen Monat kommt auch noch die Keychron Q5 die könnte auch noch interessant werden.
Keychron wird immer besser. Glorious hat aber noch einen ticken bessere Quali, zumindest wenn man Q1 Knob gegen GMMK Pro vergleicht.

Würde aber jede Keychron, jeder Big 5 Tastatur vorziehen. Von den großen Herstellern ist wirklich nur die G915 TKL Lightspeed interessant wegen Funk. Der Rest ist veralteter Chinaschrott mit dummen Marketingfeatures und grauenvoller Usererfahrung. Alleine das die Großen es nicht schaffen mal gescheite Stabis für 1-2Cent mehr zu verbauen. Wirklich jede Leertaste rasselt da. Die Keys wobbeln. Und das bei Preisen von 220 Euro für irgend ein Analog Quatsch, was nur funktioniert wenn das Spiel Gamepads richtig unterstützt, da es nur emuliert, und nicht mal auf allen Tasten angewendet wird. Wenn ich schon lese "Cherry Sw...." da bin ich schon raus. Dieses Narrativ von "Cherry=gut", da kann man nur lachen wenn man mal richtige Switches verwendet hat. Und selbst Gaterons sind da WEIT besser. cherry war sicher der Pionier, aber seitdem passiert bei denen auch nix. Kein Pre Lube. Weiterhin kratzig. Gehäuse weiterhin zu groß, zu teuer. Selbst Outemu zieht an denen vorbei und das ist unterstes Preisregal.
 

cloudconnected

Komplett-PC-Aufrüster(in)
Gibt ja sonst auch genügend gute Ali Tastaturen die echt gut sind kommt halt auf die Größe an die man haben möchte.
 
Oben Unten