• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

Gigabyte Z390 Pro merkwürdiges Verhalten

hiighsociety

Komplett-PC-Aufrüster(in)
Gigabyte Z390 Pro merkwürdiges Verhalten

Hallo,
Seit gestern habe ich meinen selbst erstellen und von Mindfactory gebautem und technisch geprüften PC erhalten

Ich habe einen I7 8700k mit 16GB corsair vengeance DDR4 Ram.
Alles werkelt auf einem Gigabyte Z390 Aorus Pro mit dem neustem Bios und allen Treibern (heruntergeladen von der Gigabyte Webseite.)

Ich habe nichts zu beanstanden bis auf die LED Funktionen des Mainboards im Appcenter und Fusion RGB.
Ich konnte zuerst problemlos die Leds einstellen plötzlich reagierte nur eine orange flashende LED bei den ramriegeln und am Aorus Logo alles andere ist dunkel und nur unten links leuchten am mainboard entlang 2 entlang gezogene Schritte.

Ich war so besorgt das ich alles versucht habe von einem bios reset (Batterie entfernt) bis hin zu diversen einstellungen die alle von Fusion RGB nicht angenommen wurden.
Am ende habe ich bei Mindfactory angerufen die sagten ich soll Fusion RGB inkl app center deinstallieren Pc neu starten und nochmals eine Installation des Programms vornehmen.
Sobald das RGB Fusion installiert ist flackert wieder die RAM LED und das Aorus logo am Mainboard

Wenn das programm deinstalliert ist, leuchtet das mainboard korrekt ( halt nur blau und ich kann keine änderungen vornehmen da das programm nicht installiert ist)

Es wurde eine nagelneue 860 Evo inkl frischen Windows installiert.
Es gibt noch einen AiO wasserkühler von nzxt x52 dieser nutzt die CAM software für die LED STEUERUNG.
Habe auch razer synapse und logitechs gaming software.

Alle diese Programme und LEDS funktionieren, nur nicht mein teures Mainboard und dessen LEDS.

Ich hoffe auf hilfe..
 

GIGABYTE_Support_Team

Gigabyte Staff
AW: Gigabyte Z390 Pro merkwürdiges Verhalten

Hallo Herr hiighsociety

Danke für Ihre Anfrage und Geduld.

Um Ihnen schnellstmöglich zu helfen, haben wir Ihre Anfrage an unseren Technischen Support weitergegeben und folgende Antwort für Sie erhalten:

Antwort =>

Wir vermuten das sich die beiden Tools zur Steuerung der RGB Beleuchtung stören.
Deinstallieren die die Tools zur LED Steuerung, starten das System neu.
Installieren nun nur 1 Tool und testen ob das Produkt zum Tool korrekt reagiert.

Installieren Sie dann das andere Tool(s) und testen was passiert.

Ist die Störung wieder da, muss eine Entscheidung getroffen werden, Tool A oder B/C.


Gern können wir das schnell telefonisch erklären wenn Sie wünschen.
Hierfür bitte kontaktieren Sie uns unter der deutschen Festnetznummer 0402533040 und mit der "1" Technischen Support, wir gehen mit Ihnen Schritt für Schritt alles durch.
(kostenlose aus dem Deutschen Festnetz)

Wir wünschen Ihnen einen schönen Tag und vielen Dank für Ihr Verständnis.

Gruß Ihr GIGABYTE Support Team
 
TE
H

hiighsociety

Komplett-PC-Aufrüster(in)
AW: Gigabyte Z390 Pro merkwürdiges Verhalten

Vielen Dank für den netten Support.
Ich habe das appcenter Deinstalliert, Bios zurück gesetzt auf Werkseinstellungen und nur die RGB Fusion App runtergeladen.

Klappt wunderbar.

Ich hätte jedoch noch eine andere Frage -> bei den Z370 Mainboards gab es eine Option im BIOS die hieß " CPU Upgrade" dort konnte man predefined OC Profile unteranderem für den 8700K finden - wurde dies entfernt weil ich finde es nicht im neuen Z390 Board.
 

GIGABYTE_Support_Team

Gigabyte Staff
AW: Gigabyte Z390 Pro merkwürdiges Verhalten

Hallo Herr hiighsociety

Danke für Ihre Anfrage und Geduld.

Um Ihnen schnellstmöglich zu helfen, haben wir Ihre Anfrage an unseren Technischen Support weitergegeben und folgende Antwort für Sie erhalten:

Antwort =>

Bitte bei Fragen zu Bios Einstellungen, nutzen Sie unseren eSpoort : GIGABYTE - eSupport

Gern können wir das schnell telefonisch erklären wenn Sie wünschen.
Hierfür bitte kontaktieren Sie uns unter der deutschen Festnetznummer 0402533040 und mit der "1" Technischen Support, wir gehen mit Ihnen Schritt für Schritt alles durch.
(kostenlose aus dem Deutschen Festnetz)

Wir wünschen Ihnen einen schönen Tag und vielen Dank für Ihr Verständnis.

Gruß Ihr GIGABYTE Support Team
 
Oben Unten