• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

Gigabyte Z370 Aorus Gaming 7, Knistern und Tackern im Idle

mcmarky

Software-Overclocker(in)
Hallo,

ich brauche eure Hilfe, habe das Aorus Gaming 7 Mainboard und den i7 8700k. Bin eigentlich sehr zufrieden mit dem Board, wenn das das elektrische Geräusch nicht im Idle vorhanden wäre. Es knistert und tackert leise aus der Region um den Sockel. Hatte auch schon CMOS resettet und das neuste BIOS geflasht.

Bisher konnte ich das Knistern nur eindämmen, indem ich alle Stromsparsachen im BIOS abgeschaltet habe...

Hat jemand auch dieses Board und nicht dieses Problem???
 

DARPA

Volt-Modder(in)
Lass nur Speedstep aktiviert und deaktiviere den ganzen anderen Krempel (EIST, C6 usw).

Ist es dann besser?
 

DARPA

Volt-Modder(in)
Das liegt daran, dass es jetzt viel weniger (erzwungene) Phasenwechsel gibt.

Wenn du ausserdem zum einstellen der VCore den Override/Fixed Mode nimmst (und nicht Offset) haste eigentlich das Optimum.

Ob dich das restliche Coil Buzzing dann noch stört oder du trotzdem das Board tauschen willst, musst du entscheiden.
 

ASD_588

Lötkolbengott/-göttin
Es knistert und tackert leise aus der Region um den Sockel.
Also ich wüde das board zurück schicken, den das darf bei einen 250€ board einfach nicht sein. :daumen2:

Mir ist bisher kein mainboard untergekommen wo man solch beschriebene gereusche hören kann.
 
TE
M

mcmarky

Software-Overclocker(in)
Jo so ist es. Habe auf das Maximus X Hero gewechselt, das ist ganz still, wenn man vor dem PC schlafen will. :D

Scherz beiseite, das Maximus hat nicht dieses ganz leise Knistern oder Tackern, das sich so anhörte, als wenn eine HDD 2,5" immer wieder auf Daten zugreifen würde. Vielleicht auch ein wenig Meckern auf hohem Niveau meinerseits. Die Software und den Sound finde ich übrigens beim Gigabyte besser, hatte da von Asus mehr erwartet.
 

JanJake

BIOS-Overclocker(in)
Asus spart eben wo anders ;)

Also ich wüde das board zurück schicken, den das darf bei einen 250€ board einfach nicht sein. :daumen2:

Mir ist bisher kein mainboard untergekommen wo man solch beschriebene gereusche hören kann.

Spulenfiepen darf auch nicht sein bei Grafikkarten die 500€+ Kosten, kommt aber trotzdem vor und ist KEIN Umtauschgrund wegen eines Technischen Mangels.
 
TE
M

mcmarky

Software-Overclocker(in)
Spulenfiepen darf auch nicht sein bei Grafikkarten die 500€+ Kosten, kommt aber trotzdem vor und ist KEIN Umtauschgrund wegen eines Technischen Mangels.

Bei der Grafikkarte kann man bzw. ich es zumindest noch verschmerzen, da es nur unter Last auftritt und ich mit Kopfhörer spiele...

Aber die Geräusche im Video sind noch viel schlimmer als es beim Gigabyte war.
 
TE
M

mcmarky

Software-Overclocker(in)
So habe jetzt doch feststellen müssen, dass auch das Asus Board genauso leise tackert wie das Gigabyte-Board, wenn man alle C-States einschaltet... :ugly:
 
TE
M

mcmarky

Software-Overclocker(in)
Mit ein wenig Ausprobieren beim Maximus X Hero habe ich nun folgende Einstellungen, bei denen es nicht surrt und trotzdem wenig Strom im Idle verbraucht:
Intel SpeedStep Auto, Turbo Mode enabled, C-States disabled, Intel Speed Shift Technology enabled. Der Prozessor taktet ganz normal herunter und senkt dabei wie üblich auch die Spannung. Idle Verbrauch 42...44W. Zum Vergleich, wenn alle C-States aktiviert sind, verbaucht der PC im Idle 40W.

Ich vermute, dass eventuell die C-States und P-States (durch Intel Speed Shift) die Schaltvorgänge der VRMs geräuschtechnisch negativ beeinflussen. Auf jeden Fall ist das Geräusch wieder komplett weg, und auf die 4 Watt kommts mir nicht an. :)
 
Oben Unten