• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

Gigabyte RTX 2080 Super Aorus WATERFORCE WB 8G und ihre Macken

bund5chuh

Kabelverknoter(in)
Für alle die sich für die Gigabyte RTX 2080 Super Aorus WATERFORCE WB 8G interessieren hier ein kleiner Bericht...

Vor ein paar Tagen kam ich auf die Idee ,das neue CoD kam immer näher, meine Gigabyte 980TI Extreme Gaming (umgebaut auf Wasser) auszutauschen.
Eigentlich hatte ich überlegt meine Custom Wasserkühlung auszubauen und wieder auf Luft umzusteigen, da auch die aktuellen Grafikkartengenerationen nicht mehr so heiß laufen.

Letzten Endes habe ich mich dann dafür entschieden mir eine wassergekühlte Variante zuzulegen, der Umbau auf Luft wäre zu aufwendig gewesen und eigentlich mag ich auch meine Custom Wakü.

Da es bei der 2080 Super noch nicht so viele Versionen mit Wakü Block gibt hatte ich 3 zur Auswahl :

MSI ( MSI-Drachen auf der Backplate , ich mags lieber dezenter...) -- daher raus
Gigabyte (war mit meiner 980TI sehr zufrieden)
Inno3D (den Hersteller kannte ich nur vom Namen aber ich kannte keinen der eine verbaut hat) -- daher im 1. Moment raus

Gesagt,getan. Ich habe ich mir eine Gigabyte 2080 Super Aorus WB bestellt.
Also kurz mal die kleinen Scheine zusammengesucht die ich noch zuhause hatte ;) und dann hab ich mir die Karte bestellt.
Kam auch schon 1 Tag später an (nicht schlecht um 14 Uhr bestellt um 14 Uhr am nächsten Tag war sie da.

Dann hab ich das schicke Teil eingebaut.
Tubings angeschlossen und den PC gestartet.
Schon verrückt wo der RGB Trend so hingeht....

Als erstes habe ich mir die Aorus Software installiert um mir mal den Takt anzuschauen(hab auch gleich mal ein paar Mhz dazu gegeben) und auch mal die RGB Einstellungen zu checken.

Das sind eigentlich 2 getrennte Programme, die Steuerung für die RGB heißt RGB Fusion 2.0.
Aber das RGB Tool hat nicht funktioniert bzw. die Karte nicht gefunden .... ältere Version installiert ... nach gefühlt 2 Stunden nach wie vor keine Möglichkeit gehabt die RGB Geschichte einzustellen.
Also gut dann hab ich eben einen Regenbogeneffekt ....

Dann hab ich mir Modern Warfare(das neue) installiert und wollte mal eine Runde mit meinem neuen 144Hz Monitor zocken ... und siehe da(oder höre) .. Coil Whining wie blöde ...
Ich hab den Takt wieder ein wenig runtergestellt aber es wurde nicht besser.

Also hab ich die Karte zurückgeschickt und mir nun die Inno3D 2080 Super mit Wasserblock bestellt.

Ich bin enttäuscht von Gigabyte ... fast 1000 Euro für eine Graka und dann Coil Whining in einer Lautstärke die nicht mehr normal ist.... da baut man sich eine Custom Wasserkühlung auf um einen sehr leisen PC zu haben.... und dann sowas -.-
Ebenso bin ich von der RGB Software enttäuscht... bestimmt hätte ich es irgendwann zum laufen bekommen aber bei einem renomierten Hersteller wie Gigabyte erwarte ich eigentlich 100 Prozent Funktion out of the Box.

Diesen Beitrag hab ich für die geschrieben die sich ebenso für eine 2080 Super unter Wasser interessieren oder genauer gesagt für die 2080 Super Aorus WB von Gigabyte.

Bin mal gespannt auf die Inno3D.... ich werde berichten

Hoffe dem ein oder anderen hilft dieser Beitrag.

Gibt es da draußen noch andere 2080 Super Besitzer mit einer Wakü, die berichten können?


PS : Wer Rechtschreibfehler findet darf diese auch behalten ;)

Grüße
Eric
 

TomatenKenny

BIOS-Overclocker(in)
Spulenfiepen hat fast jede Karte, mal mehr, mal weniger. Egal welcher Hersteller. Ich zb. hatte glück bei meiner Gigabyte .Spulenfiepen kommt dort erst ab ca 250 FPS. ist zwar keine Wakü version aber trotzdem zufrieden und so gut wie nicht mehr zu hören, nach dem UV und neuer Lüfterkurve.
 
TE
B

bund5chuh

Kabelverknoter(in)
Prinzipiell habe ich auch kein Problem mit Spulenfiepen solange es sich im Rahmen hält. Aber wenn es das mit Abstand lauteste Geräusch im PC ist, dann stört es mich.
Irgendwie hab ich mir erhofft dass es pre-selected Boards sind die für die Wakü Reihe eingesetzt wird.
 

sinchilla

BIOS-Overclocker(in)
Das echt übel, zumal sich das Problem durch relativ billige Methoden durch den Hersteller gut reduzieren lässt.

Hattest du das Spulenfiepen nur im sehr hohen dreistelligen Bereich oder auch bei niedrigen Bildraten?
Bei fast 1000€ für eine 2080, hät ich noch 100€ Euro für eine luftgekühlte 2080ti drauf gelegt.
 

TomatenKenny

BIOS-Overclocker(in)
naja, glaube kaum dass das ein Hersteller macht. könntest höchsten bei Caseking kaufen und vorher fragen ob sie sie testen. Aber das schlägt sich dann aber auch wieder im Preis nieder... anstatt jedes mal Lotto zu spiele und zu hoffen das die nächste, nicht rumfiept.:ugly:
 
TE
B

bund5chuh

Kabelverknoter(in)
Also in CS:GO bei 250 FPS war nichts zu hören.
In CoD MW mit ca 120-140 FPS war es sehr laut.

Bei 1000 Euro erwarte ich auch besseres ehrlich gesagt.

Ich habe mir wie gesagt überlegt auf eine Luft Version umzusteigen aber ehrlich gesagt gefällt mir dafür meine Wakü zu sehr.
 
TE
B

bund5chuh

Kabelverknoter(in)
Ich werde die Inno3D testen und wenn ich das gleiche Problem habe dann warte auf die neue Geforce Generation ..
 
TE
B

bund5chuh

Kabelverknoter(in)
die Grafikkartenlast bei CS:GO war bei 30-35 Prozent.
Bei CoD waren es 99.

Scheinbar kommt es auf die Auslastung an.

Laut meinen Ohren war es die Grafikkarte...
 

TomatenKenny

BIOS-Overclocker(in)
naja, viele fiepen rum, wenn nichts passiert, zb wenn man im Menü ist wo dann 500Fps+ sind hmm

aber wenn deine neue Graka kommt, kannste ja mal ne info geben obs dann immer noch ist.
und welche NT haste denn eigentlich?
 
TE
B

bund5chuh

Kabelverknoter(in)
be quiet Power Zone CM Modular 1000 Watt

Ja ich werde berichten. Vllt ist das ein generelles 2080 Super Problem
 
TE
B

bund5chuh

Kabelverknoter(in)
das Fiepen könnte an den Speichertransistoren entstehen ... umso mehr Grafikspeicher benötigt wird umso mehr fiepen ... ist nur eine Theorie... ich habe keine Ahnung davon :D .. ich weiß nur : Es nervt
 
TE
B

bund5chuh

Kabelverknoter(in)
wenn sich das im Rahmen hält hab ich da auch kein Problem, besser gesagt kein sonderlich großes Problem mit.
Aber man baut sich eine Custom Wakü für viel Geld und Hirnschmalz ein und dann brummt die Graka ohne Ende vor sich hin .. nicht mit mir :D
 
TE
B

bund5chuh

Kabelverknoter(in)
So ein kleines Update.

Ich habe mir die Inno3D 2080 Super iCHill Frostbite bestellt und habe sogar noch lauteres Spulenfiepen als bei der Gigabyte Aorus.

Hat jemand eine Empfehlung für eine Graka mit Wasserblock ohne oder mit geringem Spulenfiepen?

Sollte eine NVidia Karte sein.
 

Eyren

Freizeitschrauber(in)
Na wenn beide Karten weinen vlt. wirklich mal den Schritt Richtung Netzteil wagen. Muss ja nicht mal das Netzteil sein welches die Geräusche macht lediglich der Auslöser. Oder Karte zurück schicken und noch einen dritten Versuch mit einem der beiden Hersteller starten.
 
TE
B

bund5chuh

Kabelverknoter(in)
hm das Netzteil habe ich vor 3 Jahren gekauft und extra ein bisschen überdimensioniert um es lange nutzen zu können.
Was wäre empfehlenswert? Ein Dark Power Pro?
 
TE
B

bund5chuh

Kabelverknoter(in)
Aktuell habe ich eine 980TI drin und die müsste eine höhere Leistungsaufnahme als die 2080 Super haben.
Zumindest so die Theorie.
Also müsste ich eigentlich mehr Fiepen bei meiner 980TI haben ... hm...
 

IICARUS

Kokü-Junkie (m/w)
Ich habe die MSI GeForce RTX 2080 Sea Hawk EK X verbaut und ich habe kein Spulenfiepen.
Habe aber keine Super, da ich meine Dezember letztes Jahres gekauft habe.
 
TE
B

bund5chuh

Kabelverknoter(in)
ich denke das ist entweder wirklich ein Problem welches durch mein Netzteil verursacht wird oder ein Problem der 2080Super Reihe. Die 2080 scheint dieses Problem nicht zu haben
 
TE
B

bund5chuh

Kabelverknoter(in)
ich glaub irgendwie nicht dass es am Netzteil liegt , ich hab mir viele Posts angeschaut und da haben einige ihr Netzteil getauscht und es hat nix gebracht ^^
 

Eyren

Freizeitschrauber(in)
ich glaub irgendwie nicht dass es am Netzteil liegt , ich hab mir viele Posts angeschaut und da haben einige ihr Netzteil getauscht und es hat nix gebracht ^^

Nach der Argumentation....

Ich glaub nicht das es an der Grafikkarte liegt, ich habe mir die Posts von bund5chuh angeguckt und der hat die Grafikkarten getauscht und es hat nix gebracht.

;-D

Versuch es am besten einfach. Dank Rückgaberecht kostet dich das nicht einmal Geld wenn es nicht funktioniert.
 

JoM79

Trockeneisprofi (m/w)
Spulenfiepen hat jede Grafikkarte, nur das wann und wie unterscheidet sich.
Ein Netzteil kann auch dazu beitragen, ist halt das Zusammenspiel aller Komponenten.
 
TE
B

bund5chuh

Kabelverknoter(in)
so Update 3

Hab mir die Gigabyte Aorus 2080TI Waterforce WB bestellt und getestet und sie hatte das lauteste Spulenfiepen von allen.
Hab es mit Red Dead Redemption 2 getestet und sobald ins Menü gehen hört das fiepen auf bzw. wird viel leiser. Geh ich wieder ins Spiel wird es sehr laut.
Werde mir jetzt ein Dark Power Pro 11 Netzteil zulegen und es nochmal testen.
 

TomatenKenny

BIOS-Overclocker(in)
Darauf bin ich mal gespannt. Aber das mit dem Fiepen im Menu(leise) und im Spiel laut, finde ich irgendwie komisch. Da es sonst eigentlich genau anders herum ist :ugly: ok kann auch daran liegen das die Spule so schnell schwingt das man das Fiepen kaum wahr nimmt und dann im Spiel selber, langsamer schwingt und so lauter klingt.

P.S. Viel Glück ;)
 
TE
B

bund5chuh

Kabelverknoter(in)
Ja ich bin langsam genervt.
Ständig den Kühlkreislauf entleeren , Karte austauschen und dann wieder befüllen.
Gigabyte bringt bald eine neue wassergekühlte 2080S raus die werde ich mir kaufen in Verbindung mit einem DARK Power Pro 11.
Wenn ich dann immernoch Spulenfiepen habe verkaufe ich meinen PC :D
 

Dirkschn25

PC-Selbstbauer(in)
Auch wenn der Beitrag schon ein paar Monate alt ist möchte ich auch was dazu sagen,

Also ich habe die AORUS Geforce RTX 2080 XTREME WATERFORCE WB 8G von Gigabyte

AORUS GeForce RTX™ 2080 XTREME WATERFORCE WB 8G | Graphics Card - GIGABYTE Global

Ist zwar keine "SUPER" aber ich habe weder bei 300 / 144 / 60 FBS irgendwelches Spulenfiepen und mein Rechner ist wirklich leise und er hängt in einem Thermaltake core p5 an der Wand (also offen).

Und zum Netzteil da benutze ich noch das be quiet! Straight Power 10 500W CM. Und reicht ohne Probleme für alles aus.

MFG
 

IICARUS

Kokü-Junkie (m/w)
Habe seit meinem letztem Beitrag hier nun eine neue 2080 Super von Asus verbaut und weder als sie noch mit Luft gekühlt wurde und auch nicht nach dem Umbau auf Wasser habe ich ein Spulenfiepen.
 
Oben Unten