Gigabyte OSD CPU-Temp

Capucius

PC-Selbstbauer(in)
Hallo,

ich habe einen Gigabyte Aorus FI32U und der bietet ein OSD mit verschiedenen Rechnerdaten an. Am meisten würde mich davon die CPU-Temperatur interessieren, aber ausgerechnet die wird nicht angezeigt, es steht dort nur N/A. Die anderen Werte erscheinen auch nur, wenn ich Gigabytes mittelmäßiges OSD Sidekick Tool laufen lasse, CPU Temp und CPU Fan Speed aber nie.

Ich kann nichts dazu finden, welche Schnittstelle dazu benutzt wird. Wenn das nur mit dem Tool läuft kann ich auch ein anderes wie hwinfo benutzen und mir ein Overlay konfigurieren. Ist das OSD also kompletter Mist, oder hat jemand das schon mal ohne zusätzliche Software mit allen Werten zum Laufen gekriegt?
 
Zuletzt bearbeitet:

Schori

BIOS-Overclocker(in)
Ich würde einfach den Afterburner nutzen.
Wenn du eine AMD GraKa hast kannst du auch einfach das OSD des Treibers nutzen. Alternativ das von nvidia experience.
Ist eh schon drauf und ist wahrscheinlich zuverlässiger
 
TE
TE
Capucius

Capucius

PC-Selbstbauer(in)
Afterburner ist ja aber nur für die GPU, oder? Ich krieg die Temperaturen auch alle über irgendwelche Tools oder Treiber angezeigt, die ich schon auf dem Rechner habe, mir geht es ja vor allem darum, ob ich das Feature in meinem Monitor sinnvoll nutzen kann.

Mir kommt gerade beim Schreiben eine Idee... ich habe einen Gigabyte Monitor und eine Gigabyte Graka, und die GPU-Daten zeigt das OSD auch an. Mainboard ist aber von MSI, eventuell ist das irgendwas proprietäres und geht nur mit deren Zeug. :/
 
Oben Unten