• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

Gesunde 24/7 Voltage für i5-750???

Amlug_celebren

Software-Overclocker(in)
Gesunde 24/7 Voltage für i5-750???

Hab meinen i5-750 gestern bekommen, samt P55M-UD4, und die 4Ghz auch gleich geknackt, bei +0,1VCore was bei mir in etwa fast 1,39Volt entsprechen.
Ist das zuviel?
Was würdet ihr für 24/7 für Spannungen anlegen??
 
TE
Amlug_celebren

Amlug_celebren

Software-Overclocker(in)
AW: Gesunde 24/7 Voltage für i5-750???

Der Ram läuft auf 1,6Volt bei DDR3-1600 CL9-9-9-24 (standart lag bei 1,5 und DDR3-1333 Cl9-9-9-24)
die PLL läuft um 0,1 erhöht auf 1,9Volt
und die PCH läuft auf 1,16 also auch etwa 0,1Volt über norm.
Der Rest ist normal/auto!

Was wäre denn so die ratsame Spannung die ich max. nehmen sollte?

Genau, meine Kern-Temperaturen liegen bei Prime95 bei ca. 58-65°
Scheint also doch eigentlich kein Problem zu sein, oder?
 
Zuletzt bearbeitet:

Blechdesigner

PCGHX-HWbot-Member (m/w)
AW: Gesunde 24/7 Voltage für i5-750???

Die VTT ist bei dir auf Auto o. Normal gestellt?
Wenn die auf Auto steht wird sie evtl. unnötig hochgezogen (sogar in kritische Bereiche).

Bei mir sieht's so aus(860'er):

Vcore: DVID [powered by JZ]
Dynamic Vcore(DVID): +0,13750V [powered by JZ]
LLC: Standard
VTT: 1,18V
PCH: 1,1V
PLL: 1,9V
RAM: 1,64V (1820 CL8 8-8-24)

(die Vcore wäre dann bei 1,3625V im Bios bei Last resultiert das Ganze in 1,248V und im Idle bei 1,008V)

Temps liegen bei: 50°CPU und 60°Kern0, 57° Kern1/2/3
 
TE
Amlug_celebren

Amlug_celebren

Software-Overclocker(in)
AW: Gesunde 24/7 Voltage für i5-750???

So, bin gerade am rumtesten, da bei mir gerade etwas gezikkt wird...
sobald ich den FSB auf 200 stelle kratzt er nämlich bei mir ab, jetzt auf 180 läuft aber alles astrein...
werde mal weitertesten...

Fazit:

Jetzt habe ich endlich die 200Mhz geknackt, wenn auch die Voltages etwas hoch sind dafür:

LLC - Normal
VTT - 1,25V
PCH - 1,20V
PLL - 1,90V

Die VCore und die VDim sind noch auf standart,
d.h. auf 1,25 und 1,5 eingestellt...
Jetzt wird dann erst mal die CPU und dannach der Ram oced/getestet...
 
Zuletzt bearbeitet:

Incredible Alk

Moderator
Teammitglied
AW: Gesunde 24/7 Voltage für i5-750???

Versuch bitte, die CPU PLL Spannung auf 1,8v zu belassen wenns denn möglich ist. Die anderen Spannungen sind nicht allzukritisch wenn mans nicht übertreibt, die PLL ist aber ein CPU-Killer und bringt normalerweise auch nicht oder nur sehr wenig mehr OC-Potential.
 
TE
Amlug_celebren

Amlug_celebren

Software-Overclocker(in)
AW: Gesunde 24/7 Voltage für i5-750???

okay wurde gemacht,
hoffentlich läuft das ganze jetzt noch stabil?!

Okay, scheint gutzugehen bisher,
teste jetzt gerade das ganze mit der CPU auf 1,25VCore bei nem Multi von 18 --> 3,6Ghz

Temperaturen sind noch unter 60° und somit ist für mich bisher alles in Ordnung! :daumen: :):pcghrockt:
 
Zuletzt bearbeitet:

Blechdesigner

PCGHX-HWbot-Member (m/w)
AW: Gesunde 24/7 Voltage für i5-750???

Versuch bitte, die CPU PLL Spannung auf 1,8v zu belassen wenns denn möglich ist. Die anderen Spannungen sind nicht allzukritisch wenn mans nicht übertreibt, die PLL ist aber ein CPU-Killer und bringt normalerweise auch nicht oder nur sehr wenig mehr OC-Potential.

Naja....

....hier mal ein kleiner Datenauszug zum 750'er u. den 800'ern ;)

Anhang anzeigen 156126
 

Incredible Alk

Moderator
Teammitglied
AW: Gesunde 24/7 Voltage für i5-750???

Wenn du unter 60°C bist ist alles in bester Ordnung, unter 70°C reicht auch noch aus (die CPU throttelt erst bei 100°C, dann weißt du wie viel Spielraum da noch ist - auch wenn das natürlich nicht die Regel sein sollte). Deine jetzigen Spannungen sind auch absolut problemlos.
Ich selber habe 1,23v VCore, 1,28v VTT, 1,2v PCH, 1,6v DRAM, 1,8v PLL und das bei 200x20. Temperatur ist max 70°C mit core Damage, was bei Alltagslast kaum mehr als 55°C bedeutet - Prime schafft auf Dauer etwas über 60°C.

@Blechdesigner: Ja, da hast du schon Recht, in Foren wird dieser Wert aber allgemein von vielen als zerstörerisch angesehen... und er bringt nicht wirklich OC Potential. Wenns wirklich daran liegt kann man diese Spannung schon erhöhen, es ist nur eben nicht unbedingt empfohlen.
 
TE
Amlug_celebren

Amlug_celebren

Software-Overclocker(in)
AW: Gesunde 24/7 Voltage für i5-750???

So nachdem die 3,8Ghz auf 1,325Volt VCore nicht wollten (ohne Load-Line Calibration), habe ich diese aktiviert (Load-Line Calibration) und die Spannung auf 1,29V VCore gesenkt, dann ging es auch wieder stabil!!!
So und jetzt hab ich gerade die 4Ghz am laufen, aktuell im Bios stehen die 1,325V VCore mit Load-Line Calibration!
So habe jetzt folgende Kombo gewählt, die bisher ganz stabil läuft:

Mainboard:
LLC - Normal
VTT - 1,25V
PCH - 1,20V
PLL - 1,90V

CPU:
1,3425V VCore

20x200Mhz
=4Ghz

Ram:
1,6V

DDR3 1200
CL7-7-7-18

Was meint ihr dazu`???
 
Zuletzt bearbeitet:
TE
Amlug_celebren

Amlug_celebren

Software-Overclocker(in)
AW: Gesunde 24/7 Voltage für i5-750???

nunja, gestern ist mir ein Ram-Modul abgekackt, nunja, Vista mit 1Gb ist wirklich nicht so toll, zum Glück kommen nächste Woche 6Gb DDR3-1600 von GSkill...
Aber abgesehen vom Ram läuft es bombenstabil!!!

Was würdet ihr denn als Grenze für 24/7 VCore ansehen? Bei ner guten Kühlung unter 70°?

Ich dachte da so an 1,35V, oder?
 

Incredible Alk

Moderator
Teammitglied
AW: Gesunde 24/7 Voltage für i5-750???

Für 24/7 würde ich nicht über 70°C unter Vollast gehen, das sollte für den Alltag Temperaturen unter 65°C garantieren. Bei welcher Spannung du die erreichst ist individuell für jede CPU/Kühlung verschieden (Ich habe trotz Megahalems schon bei unter 1,3v über 70°C - andere können bis 1,35v gehen und bleiben darunter, einfach ausprobieren).
Bei i7 CPUs ist es aber in den meisten fällen so, dass die Temperatur begrenzt bevor du in gefährliche Spannungsbereiche kommst - bevor du 1,4v anlegen kannst wird er wohl zu heiß werden ;-)
 
TE
Amlug_celebren

Amlug_celebren

Software-Overclocker(in)
AW: Gesunde 24/7 Voltage für i5-750???

Jep, da wirst du wohl recht haben, ich würde trotzdem bei nem 45nm Prozessor nicht mehr als 1,35V empfehlen, bei 65nm nicht mehr als 1,45V,
für den Dauerbetrieb, es sei denn man kühlt die Dinger wirklich sehr stark runter...
(bei unter 60°-70°, je nach Prozessor!)
 
Oben Unten