Gerüchte zum iPhone 14: Keine In-Display-Touch-ID - 120-Hz-Display nur beim Pro-Modell

PCGH-Redaktion

Kommentar-System
Teammitglied
Jetzt ist Ihre Meinung gefragt zu Gerüchte zum iPhone 14: Keine In-Display-Touch-ID - 120-Hz-Display nur beim Pro-Modell

Neueste Spekulationen weisen darauf hin, dass doch nicht alle Modelle des iPhone 14 über ein ProMotion-Display verfügen werden. Lediglich beim Pro-Modell soll solch ein 120-Hz-Display verbaut werden. Außerdem wird es laut Gerüchten keinen Sensor für die In-Display-Touch-ID beim iPhone 14 geben.

Bitte beachten Sie: Der Kommentarbereich wird gemäß der Forenregeln moderiert. Allgemeine Fragen und Kritik zu Online-Artikeln von PC Games Hardware sind im Feedback-Unterforum zu veröffentlichen und nicht im Kommentarthread zu einer News. Dort werden sie ohne Nachfragen entfernt.

Zurück zum Artikel: Gerüchte zum iPhone 14: Keine In-Display-Touch-ID - 120-Hz-Display nur beim Pro-Modell
 

hornsz

Schraubenverwechsler(in)
Ich weiß gar nicht, warum immer wieder spekuliert wird, dass die iPhones ein in-Display-touch-ID erhalten. Face ID funktioniert einwandfrei und ist schnell. Naja, zu Corona-Zeiten an der Kasse vielleicht nicht, aber in den restlichen Fällen ist dies kein Problem. Also wer braucht noch zusätzlich Touch ID? Das wird nie bei den regulären iPhones kommen. Wenn überhaupt höchstens beim SE.
 

Threshold

Großmeister(in) des Flüssigheliums
Naja, zu Corona-Zeiten an der Kasse vielleicht nicht, aber in den restlichen Fällen ist dies kein Problem.
Aber wieso nicht eine Vielzahl von Möglichkeiten anbieten?
Ich z.b. nutze den Fingerabdrucksensor unterm Display. Aber ich könnte auch Pin, Muster, Passwort oder Gesichtserkennung nutzen.
 

DARPA

Volt-Modder(in)
Yo, die sollen sich endlich mal ausscheißen mit Touch ID. Hab langsam mal Bock auf ein neues Modell upzugraden.
Face ID will ich einfach nicht.
 
Oben Unten