• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

[GELÖST] Windows 10 nach zurücksetzen im "Bootloop"

der pc-nutzer

Kokü-Junkie (m/w)
[GELÖST] Windows 10 nach zurücksetzen im "Bootloop"

Abend liebes PCGHX Forum

Da sich Win 10 in letzter Zeit mehrfach selbst abgeschossen hatte, blieb mir nichts anderes übrig als das System neu aufzusetzen. Das Zurücksetzen und neu installieren klappte problemlos, bis zu diesem Punkt jedenfalls IMG_20170411_012412.jpg

Werden die Einstellungen nun vorgenommen, erscheint ein "einen Moment bitte" Screen, gefolgt vom Versuch zu booten, gefolgt von obigem Screenshot usw

Jetzt die Frage, wie lässt sich das Problem beheben? Vielen Dank schonmal im voraus
 
Zuletzt bearbeitet:

Amon

Volt-Modder(in)
AW: Windows 10 nach zurücksetzen im "Bootloop"

Achso. Platte formatiert oder versuchst du das Windows "drüber" zu installieren?

Gesendet von meinem SM-G920F mit Tapatalk
 

Amon

Volt-Modder(in)
AW: Windows 10 nach zurücksetzen im "Bootloop"

Daran wird es liegen. Starte von deiner Windows DVD oder Stick je nachdem was du hast und dann die Platte formatieren.

Gesendet von meinem SM-G920F mit Tapatalk
 

Amon

Volt-Modder(in)
AW: Windows 10 nach zurücksetzen im "Bootloop"

Ich denke eher nicht. Jedenfalls habe ich keine Ahnung ob du das Windows 7 noch installiert bekommst da du ja wahrscheinlich den key fpr Windows 10 benutzt hast. Hast du kein Installationsmedium für Windows 10?

Gesendet von meinem SM-G920F mit Tapatalk
 
TE
der pc-nutzer

der pc-nutzer

Kokü-Junkie (m/w)
AW: Windows 10 nach zurücksetzen im "Bootloop"

Nein, habe kein Installationsmedium. Hatte damals von 7 auf 10 das Upgrade gemacht, davor von 7 Home auf 7 Professional
 

Amon

Volt-Modder(in)
AW: Windows 10 nach zurücksetzen im "Bootloop"

Achso. Ich denke mal du sitzt gerade an einem anderen Rechner, oder? Hast du einen USB Stick? 4GB sollten reichen. Falls ja, lade dir das Media Creation Tool von Microsoft herunter. Damit kannst du dir ein Image von Windows 10 herunter laden. Ich weiss jetzt nicht genau ob du mit dem MCT auch einen bootfähigen USB Stick erstellen kannst aber das sollte trotz Win 10 auch mit dem Windows7 DVD to USB Tool funktionieren. Einfach mal googeln. Dann kannst du einfach vom USB Stick booten und dann neu installieren.

Gesendet von meinem SM-G920F mit Tapatalk
 
TE
der pc-nutzer

der pc-nutzer

Kokü-Junkie (m/w)
AW: Windows 10 nach zurücksetzen im "Bootloop"

Ja, nen Bootfähigen Stick kann ich erstellen. Wie ist das dann mit dem Key eigentlich?

Edit: Habe noch den alten Code für Win 7 Home, der sollte ja (in Verbindung mit der Win 7 DVD) noch funktionieren, oder? Habe damals von 7 Home auf 7 Professional aufgerüstet
 

Amon

Volt-Modder(in)
AW: Windows 10 nach zurücksetzen im "Bootloop"

Du kannst dein Windows 10 mit deinem Windows 7 key aktivieren.

Gesendet von meinem SM-G920F mit Tapatalk
 
TE
der pc-nutzer

der pc-nutzer

Kokü-Junkie (m/w)
AW: Windows 10 nach zurücksetzen im "Bootloop"

Das ist mir bewusst. Aber ich habe ja noch die DVD von Win 7 Home sowie deren Key, der nach dem Upgrade auf Win 7 Pro damals ja wieder "frei" sein sollte oder?
 

Amon

Volt-Modder(in)
AW: Windows 10 nach zurücksetzen im "Bootloop"

Das kann ich dir nicht sagen. Aber was hast du mit der DVD vor?

Gesendet von meinem SM-G920F mit Tapatalk
 

Amon

Volt-Modder(in)
AW: Windows 10 nach zurücksetzen im "Bootloop"

Ich kenn das. Vor allem wenn man schon stundenlang an einer Problemlösung sitzt.

Gesendet von meinem SM-G920F mit Tapatalk
 

Amon

Volt-Modder(in)
AW: Windows 10 nach zurücksetzen im "Bootloop"

Na toll....Guck mal bei MS auf der Seite. Ich glaube man kann sich ein Image auch ohne das Tool runter laden.

Gesendet von meinem SM-G920F mit Tapatalk
 
TE
der pc-nutzer

der pc-nutzer

Kokü-Junkie (m/w)
AW: Windows 10 nach zurücksetzen im "Bootloop"

Das mit dem MCT hat nun endlich geklappt, aber jetzt direkt das nächste Problem. IMG_20170411_045329.jpg
IMG_20170411_045318.jpg

Laufwerk 0 ist die SSD, die beiden nicht zugewiesenen Speicher liegen darauf. Beim versuch, ein neues Volume zu erstellen kommt allerdings immer eine Fehlermeldung (Eine neue Partition konnte nicht erstellt werden Fehler 0xf9775fc0). Was nun?
 

Amon

Volt-Modder(in)
AW: Windows 10 nach zurücksetzen im "Bootloop"

Einfach zu lösen. Alle Partitionen auf der System SSD löschen und dann eine neue Partition erstellen. Das mit dem GPT hatte ich bei mir auch.

Gesendet von meinem SM-G920F mit Tapatalk
 
Oben Unten