• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

Gehäuselüfter leuchten nicht - Sharkoon VG6 + B450 Gaming Plus

CaiusHD

Schraubenverwechsler(in)
Hallo...

hier nochmal in dem richtigen Forenbereich. Sorry. :-)

Ich habe ein kleines und dennoch großes Problem.

Die Gehäuse-Lüfter meines Sharkoon VG 6 RGB Towers bekomme ich zum Verrecken nicht zum leuchten.
Ein Freund hat quasi das gleiche System, alles identisch angeschlossen - bei ihm läufts, bei mir nicht.

Als Mainboard habe ich das B450 Gaming Plus Mainboard von msi verbaut.
Die 3 Lüfter sind an SYS FAN 1-3 angeschlossen und die Beleuchtung soll nicht vom RGB-Anschluss des Mainboards, sondern über Strom+SATA-Stecker und den SW-Reset Anschluss von Statten gehen. (Ist laut Board Anleitung so...)

Zwar drehen die Lüfter wie sie sollen, aber Licht bekomme ich einfach nicht aus ihnen heraus.

Ich bin mit meinem Latein am Ende und bitte um Hilfe...wenn es denn überhaupt dafür noch überhaupt eine geben kann.

Vielen Dank schonmal.
 

GxGamer

Moderator
Teammitglied
Alles korrekt angeschlossen? RGB-Leds am RGB-Controller? Reset-Switch am RGB-Controller? Stromanschluss nicht vergessen? Mal 2 Sekunden den Reset-Knopf gedrückt ( wenn er am RGB Controller angeschlossen ist, versteht sich)? Wenn du das Mainboard zur Steuerung benutzt, Beleuchtung in der Software auch eingeschaltet?
 
TE
C

CaiusHD

Schraubenverwechsler(in)
Ich werde morgen mal Bilder machen. Es soll über den RGB Controller am Gehäuse gesteuert werden. Angeschlossen ist soweit alles, auch am RGB Controller. Reset Knopf hab ich auch schon einige Male gedrückt. Mein Freund kann damit auch die Farben der Lüfter ändern, bei mir passiert einfach garnichts.
 
TE
C

CaiusHD

Schraubenverwechsler(in)
Hallo. :-)

Hier nun die Fotos.

Entschuldigung schonmal, wenn ich jetzt nicht mit Fachbegriffen glänzen kann.

Einmal ein Foto vom RGB-Controller, wo alle Kabel ordentlich sitzen. Der SW-Reset Anschluss am Mainboard ist auch nicht belegt, nur der am Controller. Auch der RGB-Anschluss am Mainboard selbst ist nicht belegt, so wie es auch sein soll, da die Steuerung ja nicht übers Mainboard geschieht.

Vom Netzteil aus laufen 3 Kabel, 2 zur Grafikkarte (Vega 56) und eins zur SSD-Festplatte, siehe Foto.

An diesem Kabel habe ich ein SATA-Stecker gesteckt, der wohl auch dafür sorgen soll, dass die Leuchten Strom erhalten oder ich die Leuchten per SW-Reset steuern kann, Ganz sicher bin ich mir da gerade nicht.

Mein Freund hat es exakt so verkabelt - und bei ihm läuft alles.

:(
 

Anhänge

  • 20201117_193404.jpg
    20201117_193404.jpg
    2 MB · Aufrufe: 121
  • 20201117_194245.jpg
    20201117_194245.jpg
    1,5 MB · Aufrufe: 117
  • 20201117_194422.jpg
    20201117_194422.jpg
    1,2 MB · Aufrufe: 78
  • 20201117_194508.jpg
    20201117_194508.jpg
    1,3 MB · Aufrufe: 136
TE
C

CaiusHD

Schraubenverwechsler(in)
Um ehrlich zu sein, bin ich gerade überfragt. Hab das linke obere Kabel mal rausgesteckt, weil es halt anders ausschaut als die anderen, aber sieht auf der Rückseite genauso aus, inklusive Pfeil. An diesem Kabel ist noch ein kleines GDV-Kabel oberhalb, welches aber wohl nicht angeschlossen werden soll.

Ansonsten, war das alles halt schon so eingesteckt von Werk aus.
 
TE
C

CaiusHD

Schraubenverwechsler(in)
Es läuft.....

Dein Hinweis war Gold wert GxGamer. Tatsächlich lag es daran, dass dieses Kabel nur angesteckt sein darf, wenn die Steuerung über das Mainboard geschieht. Nachdem ich es rausgezogen hab, fing es an zu leuchten.

Herzlichen Dank!
 
Oben Unten