Gehäuselüfter durchgebrannt

KingRobsn

Schraubenverwechsler(in)
Hallo zusammen,

habe heute neue Gehäuselüfter erhalten und eingebaut.
Beim Systemstart hats mehrfach geknackt, Beleuchtung der Lüfter ist auf jeden Fall zum Großteil defekt. Die Lüfter drehen sich, lassen sich aber nicht Steuern und zeigen 0 RPM.

Ich bin mir ziemlich sicher, das es einen Kurzschluss gab, fraglich ist aber woher.
Die Lüfter werden inkl. RBG an den Controller angeschlossen und dann via USB ans MB.

Gehhäuselüfter: Lian Li AL120 (igs. 6 Stück über den mitgelieferten Controller via USB ans MB angeschlossen)
MSI MPG Z790 EDGE WIFI
MSI RTX3080
MSI MAG CoreLiquid 360R
Intel i5 13600k
32GB Ram DDR5-6000
 

Anhänge

  • Image.jpeg
    Image.jpeg
    329,9 KB · Aufrufe: 88
  • Image-1.jpeg
    Image-1.jpeg
    334,9 KB · Aufrufe: 71
  • Image-2.jpeg
    Image-2.jpeg
    384,3 KB · Aufrufe: 84
An welchen RGB Anschluss am Mainboard hast du den Controller angeschlossen?
Sata Kabel am Controller dran und den Fan Anschluss am Mainboard und diesen Anschluss auf PWM stehen?
 
Vom Controller an USB vom MB. SATA ist dran. Alle Lüfter stehen auf PWM.
Habe kein RGB oder Fan Anschluss angeschlossen.
 
Angeblich nicht, Lüfter laufen ja auch und die RGBs leuchten (zumindest die, die nicht durchgebrannt sind). Lüfter lassen sich nicht mehr regeln und RGBs leuchten nur in der Farbe, in der sie leuchten, verstellen lässt sich da nichts mehr…
 
Das auf jeden Fall, würde nur gern wissen woran das liegt, das von 2 Lüfterreihen nur die LEDs durchbrennen, der Controller aber nix abbekommt.
 
Das kann schon sein, steckt oder steckte alles fest? Hab letztens mal gelesen das es da irgendwie Probleme gab (sind natürlich Einzelfälle aber irgendwo passiert sowas dann leider doch….). Auf jeden Fall das nächste mal alles anschließen soweit es geht…
 
Hat alles fest gesteckt… meinst du es kann daran liegen, das ich den ARGB und Fan nicht angeschlossen hab ?
 
same shit again... neue Küfter angeschlossen, diesmal mit allen kabel, alles drei mal gecheckt, wieder durchgebrannt...
kann das am Mainboard oder so liegen ?
 
Könnte sein, ja sicherlich?
Hast Du einen Lüfter der gerade vernünftig läuft?
Wenn ja, den dort anschließen wenn es geht.
Brennt der auch durch, Board schrott.

Dann alle Lüfter und Board reklamieren.
 
Leider schon wieder auseinander geschraubt…
USB vom Controller ging an JUSB2
SATA vom Controller ging an SATA
Fan von Controller ging auf SYS_FAN 6
RGB vom Controller ging auf JARGB_V2_3
Fan zum Controller in Group 1
 

Anhänge

  • 6C94F624-E088-4EBF-A5A4-BA8B8427A6B1.jpeg
    6C94F624-E088-4EBF-A5A4-BA8B8427A6B1.jpeg
    376 KB · Aufrufe: 38
  • image.jpg
    image.jpg
    1,9 MB · Aufrufe: 40
Also ich habe bei Mir nur Sata Stromkabel an den RGB Controler angeschlossen. Alle Lüfter-RGB Anslüsse an den Controler.
Und die Lüfter an die Lüfteranschlüsse am Board.
Dann ist die Steuerung für die RGB Farben, die ist auch am Controler drann.

Was Du da genau mit USB usw machst, verstehe ich nicht ganz warum du das machst....
 
Zurück