• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

Geforce-Gerüchte: RTX 40 ab Oktober 2022, RTX 30 Super im Januar 2022

Chatstar

BIOS-Overclocker(in)
MCM sagt erst mal nur etwas über die Bauweise aus, jedoch noch nichts über die zu erwartende Leistung und bzgl. letzterem hat man bisher noch nicht wirklich Verwertbares für eine Bewertung zur Hand.

MCM wird die Zukunft bei der GPU Architektur werden.
Für RDNA3 geht man in der ersten Simulation von +25 bis +75% Steigerung von 6900XT aus, bei RT über 100%
 

derneuemann

BIOS-Overclocker(in)
Dann nehm ich doch schon mal eine Hypothek für die 3090 super auf, damit ich die 5% Mehrleistung im Januar auch genießen kann.

Vielleicht kan man damit ja nicht minen, oder schlechter, als bisher ;)

Auch sind dann vielleicht endlich die 3000er besser verfügbar
MCM wird die Zukunft bei der GPU Architektur werden.
Für RDNA3 geht man in der ersten Simulation von +25 bis +75% Steigerung von 6900XT aus, bei RT über 100%

Als erstes, hast du eine Quelle dazu? AUs Interesse!

AMD braucht auch über 100% bei RT um nicht abgehängt zu werden. Wann soll MCM kommen?

25% wären mau, 75% wären top. Weit gefächert...
Ich bin viel mehr darüber gespannt, wie viel ich für meine 3080ti bei Release einer 4080ti bekommen kann. Eine Generationen bis zum nächsten Aufrüsten überspringen, werde ich glaube ich nicht mehr. Stand jetzt lohnt es sich mehr die vorherige Gen zum guten Kurs zu verticken und upzugraden.
Theoretisch das beste was du machen kannst. Immer die schnellste GPU kaufen und deine vorherige direkt verkaufen.
Nur am Anfang muss man einmal in die Tasche greifen.
 

compisucher

BIOS-Overclocker(in)
Ich mach das jetzt ganz anders.
Wollte eigentlich upgraden, lass es aber.
Die meinige RTX 2080 (non super) war beim Kauf 829 € "wert" und mithin das teuerste Stück Altmetall, dass ich jemals erworben hatte.
Es soll neben dem PC ja auch noch eine reale Welt mit Ausgaben geben.
Meine Pile of Shame ist gut 90 Spiele stark, hochgerechnet auf die zu Verfügung stehende Daddel-Zeit gefühlt 15 Jahre Beschäftigung.
Ich mache so lange einen auf "Retro", bis sich der Preisblödsinn in moderaten Bahnen bewegt.
 

TausendWatt

Komplett-PC-Aufrüster(in)
Das haben sie allerdings bereits !!
In Rasterazion Games (92,3 % aller Games) spielt nVidia lediglich die 2. Geige. RT und DLSS ist zwar zukunftsträchtig, aber kommt (mMn) erst zwei Generationen später im Mainstream an. Sie haben RDNA2 völlig unterschätzt und deshalb AMPERE (sowas von auf Kante genäht, 400 Watt + und so ...).
Du als "alter" Hardcore Technik Crack (Brille hin oder her), kannst diese Fakten doch nicht weg diskutieren ?!?

MfG Föhn.
1. da sagen Tests was ganz anderes. In Full HD kann AMD (6900XT) hier und da noch seine stärke durch den Takt ausspielen. In 4K dreht sich der Spieß.... Aus den Ranglisten kann man DEUTLICH erkennen das sie absolut auf Augenhöhe liegen. Es gibt keinen echten Gewinner, da sie so nah beieinander liegen, dazu muss man einfach die Brille ablegen (Rot/Grün) um das zu (an) zuerkennen.

Witzigerweise in Titeln die in den letzten 15 Monate released wurden, gibt es ein unentschieden zwischen beiden Herstellern, mal kann der eine, mal der andere triumphieren +-4%...



1631259907519.png

1631259959611.png

1631260565385.png



2. Das machst du gern, du nimmst iwelche OC Biose her, um die NV Karten in ein noch schlechteres Licht zu Rücken. Ohne UV, Stock aus der Box verbrauchen die Spitzenmodelle von NV 340/320 Watte und AMD 300 Watt. Das ist ein relativ geringeres Delta in diesen Dimensionen. Natürlich zu Gunsten von AMD, aber sehr sehr weit weg von desaströs!

3. Wäre doch schön einfach mal anzuerkennen, dass die Situation so ist wie viele es sich gewünscht haben. Es gibt endliche eine Wahl und die Hersteller konkurrieren. Selbst preislich sind sie aktuell nah beiander. Sowohl UVP als auch die Straßenpreise. OK, die 3090 ist doch noch etwas weit darüber. Die 3080 Ti ist da auf 6900xt niveau, sowohl im preis als auch Leistung.
Und bevor das wieder kommt, die VRAM Bestückung ist unglücklich, aber wir werden erst in ein paar Jahren sehen, welche Rolle dies wirklich spielt, aktuell gibt es bis auf Doom (3070ti nur Albtraum setting) da kein wirklich merkbares Problem.
 
Zuletzt bearbeitet:

Sonmace

Software-Overclocker(in)
Die Freude über neue Hardware hält sich stark in grenzen, die Hardware wird auch 1,5k-2k Kosten und somit fällt sie aus dem rahmen.
 

AzRa-eL

BIOS-Overclocker(in)
Und bevor das wieder kommt, die VRAM Bestückung ist unglücklich, aber wir werden erst in ein paar Jahren sehen, welche Rolle dies wirklich spielt
Ich würde mal sagen fast gar keine. Was hat mir der große Speicher meiner ex GPU (1080ti) nach 4 Jahren genutzt?
In UHD bei aktuellen Spielen eigentlich nichts mehr, da unspielbar gewesen....
und so sieht es halt aus, wenn die gesamte Rechenleistung der Karte nicht mehr mithält. Irgendwas wird immer zum Flaschenhals - und dann heißt es: entweder ich kann mich an der Optik erfreuen mit Reglern auf links oder es wird Zeit zum Aufrüsten :)
 

TausendWatt

Komplett-PC-Aufrüster(in)
Ich würde mal sagen fast gar keine. Was hat mir der große Speicher meiner ex GPU (1080ti) nach 4 Jahren genutzt?
In UHD bei aktuellen Spielen eigentlich nichts mehr, da unspielbar gewesen....
und so sieht es halt aus, wenn die gesamte Rechenleistung der Karte nicht mehr mithält. Irgendwas wird immer zum Flaschenhals - und dann heißt es: entweder ich kann mich an der Optik erfreuen mit Reglern auf links oder es wird Zeit zum Aufrüsten :)
Das ist ein Aspekt, der definitiv seine Richtigkeit besitzt. Mehr ist immer besser, aber gerade in den gefragten Auflösungen 1080p und 1440p ist das was man bisher sehen, ableiten und prognostizieren kann wirklich kein Showstopper. Für 4K gibts ja auch die entsprechenden Karten von beiden Herstellern mit ausreichend Vram.
 

Chronik

PC-Selbstbauer(in)
Ach her je, also noch 1 Jahre warten auf die neue 40er Gernation von NVIDIA.
Wird es den von den Ti Karten auch ein Super ableger geben?
Hatte eig. vor ein System mit einer RTX 3080Ti zu kaufen! Z.Z. mache ich noch mit einer 1070 rum ...
 
Oben Unten