• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

Geforce 8800 gtx reinigen!

Garm

Komplett-PC-Aufrüster(in)
da meine graka schon ziemlich verstaubt ist will ich sie mal aufmachen und richtig sauber machen, aber ich will nichts kaputt machen^^. kann ich da einfach den kühler abschrauben? und wie siehts mit der WLP aus, ich hab noch etwas von der arctic cooling MX-2 kann ich die benutzen?
 

dmxforever

Freizeitschrauber(in)
Jup, kannst du abschrauben. Pass auf, dass du die zusätzlichen Wärmeleitpads nicht beschädigst, die sollen nämlich wiederverwendet werden. Auf die gereinigte GPU streichst du, nach dem Entfernen der alten Paste, die MX-2 drauf.
 

Defqone_1

Komplett-PC-Käufer(in)
Du kannst auch bedenkenlos von dieser Paste die Speicher Bausteine bestreichen. Habe ich bei einem Kühler umbau auch schon gemacht, die Wärmeleitpads werden über die Jahre sehr trocken und spröde und sind somit kaum noch ein geeigneter Wärmeleiter. Verwende selber die MX-2 Paste von Artic, diese Paste ist wirklich Top :daumen: Bei deinem Umbau solltest du wie erwähnt sehr sorgfältig und behutsam vorgehen. Als Reinigungsmittel kann ich dir diese hier noch wärmstens empfehlen. Arctic Silver ArctiClean 30+30ml
 
TE
G

Garm

Komplett-PC-Aufrüster(in)
danke leute hab die karte jz geputzt und das ergebnis lässt sich sehen, von 70°C im idle vorher zu 43°C im idle und 70°C unter volllast nach dem putzen :daumen:
 

jumpel

Software-Overclocker(in)
Na, das Ergebnis kann sich doch wirklich sehen lassen!
Was hattest du denn dann vor dem putzen beim zocken? 100°C?
 
TE
G

Garm

Komplett-PC-Aufrüster(in)
ja ca. 95-100, i glaub das lag auch an der alten WLP die war schon ziemlich eingetrocknet
 
Oben Unten