• Achtung, kleine Regeländerung für User-News: Eine User-News muss Bezug zu einem IT-Thema (etwa Hardware, Software, Internet) haben. Diskussionen über Ereignisse ohne IT-Bezug sind im Unterforum Wirtschaft, Politik und Wissenschaft möglich.
  • Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

GeForce 8800 GS/GT/GTS Voltmods @ techPowerUp!

StellaNor

PCGHX-HWbot-Member (m/w)
Einen umfangreichen Artikel zum Thema Voltmods der Geforce 8800 GS/GT/GTS (512) - G92-Core - gibt
es auf http://www.techpowerup.com zum Nachlesen.
Ausführlich werden dort die Mods in Schrift und Bild dargestellt. Die Mods umfassen die VGPU, VMEM, Reverse
Memory Voltage und GPU Overcurrent Protection.

Hier gehts zum Artikel.
 

McZonk

Moderator
Teammitglied
Mit Garantie würde ich es nicht machen. Aber ich denke wenn du nen bischen rumfragst, findet sich da jemand (Garnatie wird aber niemand übernehmen ;) )
 

Adrenalize

BIOS-Overclocker(in)
Soll ich meinen 5 EUR Conrad-Lötkolben rauskramen? :ugly:
Mit dem Ding hab ich damals die Apparatur für meine Facharbeit zusammengebastelt, und sie lief erste Sahne.

Nen abgebrochenen Spannungsregler auf einem Asusboard hab ich auch mal mit Kabeln wieder angelötet, hielt allerdings nur ca 6 Monate, danach wollte das Board nicht mehr.

Aber so schwer ist löten nicht, man darf bloß nicht mit den Händen zittern. Vorher also ggf. mit nem Billigfusel vorglühen! :devil: (Scherz!)
 
TE
StellaNor

StellaNor

PCGHX-HWbot-Member (m/w)
Vielleicht fragst du bei deinem Audio- und Hifihändler nach. In der Regel verfügen die über gutes
Equipment, um auf dem PCB zu löten. So hab ich es bisher gehalten und bin ganz gut damit gefahren.
 
I

Imens0

Guest
Wenn man löten kann, ist das kein problem. Doch als Anfänger gleich an SMD Teile ranzugehen ist schon sehr gewagt. Auch wenn man nur Kabel an die SMD Widerstände machen muss....einmal nicht aufgepasst und schon klebt das ganze Bauteil am Lötkolben.
 

Adrenalize

BIOS-Overclocker(in)
Auch wenn man nur Kabel an die SMD Widerstände machen muss....einmal nicht aufgepasst und schon klebt das ganze Bauteil am Lötkolben.
Das Problem sind halt die sehr kleinen Lötstellen bei SMD. Da braucht man einen Kolben mit sehr feiner spitze bzw. eine Lötnadel. Und die Teile sind in der Regel sehr wärmeempfindlich, man hat also nur kurz Zeit, um die Lötstelle anzuwärmen, idealerweise nimmt man daher eine Lötstation mit Temperaturregelung.
Das Wichtigste ist halt Erfahrung und eine ruhige Hand. Jemand, der vorher noch nichtmal "normal" gelötet hat, wird mit SMD wohl erst recht nicht klarkommen.
 

der8auer

Moderator, der8auer Cooling & Systeme
Wenn die Karten nich so sauteuer wären würde ich das gleich mal ausprobiern :D Einen Feinlötkolben hätte ich... :D
 
K

kmf

Guest
Die 8800er GT wird bereits ohne Voltmod grenzwertig heiß. Wie willst du der Temperatur dann mit dem VMod Herr werden? Wasserkühlung ahoi?
 
Oben Unten