• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

Geforce 2080 Memory wird zu heiß ?

Blafferxy

Schraubenverwechsler(in)
Grüße,

beim schönen HWMonitor oder GPUZ gibt es neben der GPU Temperatur noch die 2 Bereiche: Memory Temperatur und Hot Spot, wobei beide Zahlen bei mir immer gleich sind.

Nun ist es so, dass wenn ich die 3 Lüfter sich automatisch regeln lasse der GPU unter Volllast bei ca. 75 Grad liegt, was normal ist, vor allem wenn man bedenkt, dass wir Sommer haben.

Was mir aber Sorgen bereitet bzw. ich noch nie zuvor drauf geachtet habe, dass die Temperatur des Memory oder Hotspot auf über 100 Grad steigt. Spielt man ein paar Stunden, bei Standardtakt der GPU kann es in er Spitze auch 105 Grad erreichen. Was sagt ihr dazu ? Wie hoch ist eure Temperatur ?

Was ich auch beobachten kann ist, dass z.B. im idle Modus die Temperatur des Memory 10 Grad mehr hat als die vom GPU und unter Volllast gerne 25 Grad mehr. Ist das normal ?

Was kann man dagegen machen, wenn es nicht normal ist ?
 

Tolotos66

Volt-Modder(in)
Verrate uns bitte nicht, wie Deine Karte heisst und in welchem Gehäuse sie steckt. Sonst könnten wir tatsächlich helfen :D
Die 2080er sind bekannt für Hotspots auf dem VRAM.
Entweder Kühler runter und neu bestücken mit WLP und Pads oder unter Wasser setzen. Auch hilft sehr oft Undervolting > Spannung und/oder Takt runter. Oder einfach eine bessere Gehäusedurchlüftung.
Oder mal eine eigene Lüfterkurve erstellen.
Gruß T.
 

HisN

Kokü-Junkie (m/w)
Wie hoch ist eure Temperatur ?
watchdogslegion_2021_xrjnb.jpg

Was kann man dagegen machen?
bykski_waterblock_vraw3kg2.jpg
 
Zuletzt bearbeitet:
Oben Unten