• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

Gedämmtes Gehäuse mit Sichtfenster

Rhisdur

PC-Selbstbauer(in)
Gedämmtes Gehäuse mit Sichtfenster

Hallo Leute,

ich möchte mir einen PC zusammenstellen. Aber irgendwie komm ich beim Gehäuse nicht so recht weiter.

Folgende Hardware soll rein:

- Ryzen 2700X (Luftgekühlt. Mir gefällt momentan der Brocken 3)
- 16GB RAM
- Mainboard (ist noch nicht fest welches)
- 600-700W Netzteil
- MSI RX 480 Gaming X (wird später ersetzt durch eine in der Größenordnung RX Vega bzw. GTX 1080)
- Blu- Ray Laufwerk
- 1 HDD
- 2-3 SSDs

Seit Release hat mir das Fractal Design Define R6 TG wegen der Glasfront und der guten Dämmung gut gefallen. Allerdings hab ich jetzt doch ein paar Kritikpunkte:

- kein PWM
- keine Beleuchtung
- Preislich mit 130€ + Kabel für Riser-Kabel 30-40€

Nun find ich irgendwie nicht das richtige... Das Gehäuse sollte folgende Ausstattungsmerkmale haben:

- geringe Lautstärke (gute Dämmung)
- gute Luftzirkulation (Overclocking)
- Großes Glasseitenteil
- Eventuell stehende Montage der GPU
- PWM und LED Beleuchtung wären Super

Welche Gehäuse gibt es noch die was taugen?
 

tdi-fan

Software-Overclocker(in)
AW: Gedämmtes Gehäuse mit Sichtfenster

Hast dir das Dark Base 700 von be quiet mal angeschaut? Gedämmt, Glas und beleuchtet, wobei wenn ein gedämmtes Case ein Fenster hat, ist es dann noch gedämmt?
 
TE
R

Rhisdur

PC-Selbstbauer(in)
AW: Gedämmtes Gehäuse mit Sichtfenster

Hast dir das Dark Base 700 von be quiet mal angeschaut? Gedämmt, Glas und beleuchtet, wobei wenn ein gedämmtes Case ein Fenster hat, ist es dann noch gedämmt?

Danke erstmal. Mit der Dämmung geb ich dir recht. Ich vermute schon dass die Gehäuse durch eine Glasscheibe etwas an lautstärke zunehmen. Aber hier gewinnt die Optik :)

Preislich liegts halt etwas über meinem Budget, aber ich muss zugeben, es schaut top aus...
 
Zuletzt bearbeitet:

facehugger

Trockeneisprofi (m/w)
AW: Gedämmtes Gehäuse mit Sichtfenster

Mit der Dämmung geb ich dir recht. Ich vermute schon dass die Gehäuse durch eine Glasscheibe etwas an lautstärke zunehmen. Aber hier gewinnt die Optik :)
Wird überbewertet. Leise Tower (Testberichte studieren) stehen und fallen mit der verbauten Hardware. Mit dem Dark Base 700 hättest du aber schon eine adäquate Grundlage. Der Brocken 3 ist dafür eine excellente Wahl, dazu dann noch ein be quiet E11 550W, 700W brauchste für ne Single-GPU nie im Leben. Ne ruhige GTX 1080 wäre eine Gainward Phoenix oder Palit Jetstream/GameRock.

Bau dazu nur SSD`s ein und schon bist du dem leisen PC (auch unter Last) sehr nahe...:daumen:

Gruß
 

Christian91

Freizeitschrauber(in)
AW: Gedämmtes Gehäuse mit Sichtfenster

Also ich würde das R6 nehmen und dann hinten würde ich bei 3 Pin bleiben aber einen Fractal HF-14 einbauen und vorne zwei Noctua NF-A 14 die sind mit PWM.

Als Cpu Kühler schau dir mal den Scythe Mugen 5 an der ist auch nicht so schlecht für seine Größe.

Und Als beleuchtung sowas rein
Alphacool Aurora LED Flexible Light 30cm RGB Preisvergleich | Geizhals Deutschland
Alphacool Aurora LED Flexible Light 60cm RGB Preisvergleich | Geizhals Deutschland

Und nur ne SSD als Festplatte rein.

Dann müsste es relativ ruhig sein bei der Grafikkarte dann halt mal Tests lesen was von der Lautstärke geht oder sowas wie ein Rajintek Morpheus 2 mit Lüftern drauf bauen.

beim R6 kannst du halt mit der zusätzlich erhätlichen Riser Card deine Grafikkarte vertikal einbauen.

Kannst du aber alles nach und nach machen doch mit dem R6 hast du schon mal eine gute Leise Basis mit den Bequiet Gehäusen ist so mancher nicht zu frieden, das R6 ist auf ca. 5 V sehr Leise und auf 12V bei besserer Lüftung nicht so Laut wie andere Gehäuse.
 

Shadowhias

Schraubenverwechsler(in)
AW: Gedämmtes Gehäuse mit Sichtfenster

Da ich auch auf der Suche nach einem Gehäuse bin, möchte ich aber noch fragen, ob dich das nicht stört, dass die Lüftersteuerung komplett über den CPU_Fan Anschluss geregelt wird.
Also es werden alle Lüfter gleich gesteuert und das mit dem CPU_Fan Signal.
 

Shadowhias

Schraubenverwechsler(in)
AW: Gedämmtes Gehäuse mit Sichtfenster

Geht das wirklich? Denn in der BA steht, dass man den HUB an den CPU_Fan anschließen soll.
Also könnte ich den HUB auch einfach an ein cha_fan (PWM) anschließen?
 
TE
R

Rhisdur

PC-Selbstbauer(in)
AW: Gedämmtes Gehäuse mit Sichtfenster

Wie ist das Fractal Design Define S? Das gibts grad für 70€...
 
TE
R

Rhisdur

PC-Selbstbauer(in)
AW: Gedämmtes Gehäuse mit Sichtfenster

Also ich hab mich jetzt für das Fractal Design Define R6 Blackout TG entschieden. Das BeQuiet ist zwar ein sehr schönes Gehäuse, allerdings hat sich an meinen Anforderungen etwas geändert.

Ich hab nun eine AiO Wasserkühlung mit 240 Radiator auf nem Ryzen 2700. Aus ästhetischen Gründen wollte ich den Radiator noch oben einbauen, daher war für mich dann das R6 die bessere Wahl...

Aber ein riesen Dankeschön an alle, die mir weitergeholfen haben.
 
Oben Unten