• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

Garantieverlust durchs Aufrüsten bei FS-A1630?

phoenix86

PC-Selbstbauer(in)
Garantieverlust durchs Aufrüsten bei FS-A1630?

Hi Leute,

hab mal eine Frage was Aufrüsten und Garantieverhalten angeht!

Also mir ist bekannt, dass, wenn ich einen Komplett-PC besitze, egal ob Laptop oder PC,
ich manche Bauteile die "leicht" zu entfernen gehen ohne Garantieverlust austauschen kann.

Meine Frage ist nun ob das immer noch Stand der Dinge ist oder ob sich da
was geändert hat?
Zudem wollte ich noch wissen ob jemand doch noch etwas genauer darüber
bescheid weiß?

Jedenfalls möchte ich mein Fujitsu-Siemens A1630 neuen Arbeitsspeicher und evtl. ne
neue HDD spendieren! Die Garantie dürfte noch nicht abgelaufen sein, da
ich es schon mehrmals eingeschickt habe zum reparieren!

MfG phoenix
 
Zuletzt bearbeitet:

Overlocked

PCGHX-HWbot-Member (m/w)
AW: Garantieverlust durchs Aufrüsten bei FS-A1630?

Sobald du auch nur eine Schraube an deinem PC löst, ist die Garantie vom Fertigpc weg.
 

Pokerclock

Moderator
Teammitglied
AW: Garantieverlust durchs Aufrüsten bei FS-A1630?

Bei Schrauben mit einem Garantiesiegel (irgendein Aufkleber) ist die Sache klar. Im Zweifel kannst du dich bei dem Hersteller selbst darüber informieren.

Ich weis das es beispielsweise bei HP Notebooks so ist, dass wenn du das Gerät umdrehst. Bei den Schrauben, wo ein Zeichen anzeigt was sich darunter befindet selbst ausgetauscht werden kann. RAM, WLAN, BLUEtooth und sogar die Tastatur. Alle Änderungen an der "Kernhardware" bedeuten aber absoluten Garantieverlust.

Du darfst beispielsweise das Gehäuse bei Desktop-Rechner Öffnen und drinnen den Staub entfernen. Es wird nur problematisch wenn du dabei fahrlässig was kaputt machst. Wie gesagt, im Zweifel dort Anrufen und fragen was gemacht werden darf und was nicht.

Manche Hersteller machen eine Art Klipp bei Ösen, die du aufschneiden müsstest um das Gehäuse zu öffnen. Da wäre ich verdammt vorsichtig.
 
Oben Unten