• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

GamingSystem 700/750€

pSiii

Kabelverknoter(in)
GamingSystem 700/750€

Hallo zusammen,
Da mein aktueller PC immer mehr faxen macht und er auch nicht mehr der aktuellste ist, habe ich mich entschlossen mir nun endlich mal ein neues Komplettsystem zu kaufen.
Das Budget beträgt etwa wie der Titel schon sagt 700/750€.
Hauptaugenmerk liegt auf dem Gaming. OC und Dinge wie Videobearbeitung spielen eine geringe bis garkeine Rolle.

So sieht es wohl aktuell aus
CPU:
AMD Phenom II X4 945 Box 95W, Sockel AM3

Kühler:
SCYTHE Mugen 2 CPU-Kühler, für alle Sockel geeignet

Mainboard:
bei vielen der Testsieger
MSI 790FX-GD70, Sockel AM3, ATX, PCIe
oder der P/L Sieger :x
Gigabyte GA-MA770T-UD3P, AMD 770

Festplatte:
Samsung SpinPoint F3 500GB, SATA II (HD502HJ)

GraKa:
XFX RADEON HD 5850 1GB DDR5 HDMI DISPLAYPORT PCI-E 2.0

RAM:
4GB-Kit GEIL Value PC3-10600 DDR3-1333 CL9

NT:
Xigmatek GO GREEN Series PSU 80plus -500 Watt

Gehäuse:
Coolermaster Elite RC-334 schwarz, ohne Netzteil

Laufwerk:
LG GH22NS50 bare schwarz

Brennpunkte sind aktuell noch der CPU und das Mainboard wo ich mir nicht sicher bin. Also entweder der AMD Phenom wie hier aufgelistet oder der i5

Intel Core i5-750 Box 8192Kb, LGA1156

mit entsprechendem Mainboard
Gigabyte GA-P55-UD3, Intel P55, ATX, DDR3, PCI-Express

Verbesserungsvorschläge und Kritik gern erwünscht ;)

MfG
 

anselm

PCGHX-HWbot-Member (m/w)
AW: GamingSystem 700/750€

Ja find ich gar net so schlecht
Ich würe den Phenom II X4 955 BE nehmen
der kostet (fast) das gleiche und hat 3,2GHz und is eine Black Edition

Die 5850 würde ich net nehmen dann kannst du nämlich noch
ca. 2 Monate auf deine Komponenten warten
 

-_Elvis_-

PCGHX-HWbot-Member (m/w)
AW: GamingSystem 700/750€

Ich würd beim MB das Gigabyte nehmen wenn OC bei dir keine Rolle spielt ( wobei das Ding für OC gar nich mal so schlecht ist)

Ja gut die Graka ist halt etwas schlecht verfügbar da wäre vllt. eine Alternative nicht schlecht.

Beim NT würde ich eher ein Arctic Cooling Fusion 550R oder ein Cougar, Enermax, BeQuiet oder so nehmen.
 
TE
P

pSiii

Kabelverknoter(in)
AW: GamingSystem 700/750€

Okay..ja das MB von Gigabyte war auch mein Fav.da der chipsatz von dem 790fx ja eher für speziellere Ansprüche/Anforderungen ist.

Bei dem Phenom II X4 955 BE. Die sind ja ind er regel alle "boxed" lohnt sich da ein entsprechender zusatzkühler wie der Mugen 2 oder reicht der beliegende bzw gibts davon auch ne tray version^^

Und warum die Änderung am NT? Hatte anfangs ein BQ! drin nur da gab es die Meinung das ich eher ein anderes nehmen sollte^^
 

Knexi

Software-Overclocker(in)
AW: GamingSystem 700/750€

Und warum die Änderung am NT? Hatte anfangs ein BQ! drin nur da gab es die Meinung das ich eher ein anderes nehmen sollte^^

Ich persönlich würde kein Xigmatek Netzteil kaufen. Nimm lieber ein Cougar, Corsair oder be quiet. Das be quiet hättest du eigendlich lassen können.
 
TE
P

pSiii

Kabelverknoter(in)
AW: GamingSystem 700/750€

wenn eins von BeQ hätte ich
BE Quiet! Pure Power 530 Watt / BQT L7
genommen.
Bzw muss es ein NT mit 550W+ sein oder würde auch ein 430er reichen?

Gibt es bezüglich der HDD Hersteller große unterschiede? Da die Samsung ja z.b. bei HWV eher nur noch geringfügig verfügbar ist.
Würde es entsprechend auch eine Seagate tun?^^
 
Zuletzt bearbeitet:

Knexi

Software-Overclocker(in)
AW: GamingSystem 700/750€

Ich würde kein Pure Power nehmen, da es einen nicht so guten Wirkungsgrad und kein Kabelmanagement hat.
gute Netzteile mit Kabelmanagement und 80+ bronze sind zB:
Corsair HX 450W ATX 2.2 (CMPSU-450HX) Preisvergleich bei Geizhals.at Deutschland
be quiet Straight Power 480W ATX 2.3 (E7-CM-480W/BN121) Preisvergleich bei Geizhals.at Deutschland



Gibt es bezüglich der HDD Hersteller große unterschiede? Da die Samsung ja z.b. bei HWV eher nur noch geringfügig verfügbar ist.
Würde es entsprechend auch eine Seagate tun?^^
Eine Seagate 7200.12 tuts auch, ist aber nicht ganz so schnell wie die Samsung F3.
 
TE
P

pSiii

Kabelverknoter(in)
AW: GamingSystem 700/750€

okay danke ;) wäre das also auch geklärt :)
Nur noch zur "Problematik" Kühler beim CPU "Bei dem Phenom II X4 955 BE. Die sind ja ind er regel alle "boxed" lohnt sich da ein entsprechender zusatzkühler wie der Mugen 2 oder reicht der beliegende bzw gibts davon auch ne tray version^^"
 

Knexi

Software-Overclocker(in)
AW: GamingSystem 700/750€

okay danke ;) wäre das also auch geklärt :)
Nur noch zur "Problematik" Kühler beim CPU "Bei dem Phenom II X4 955 BE. Die sind ja ind er regel alle "boxed" lohnt sich da ein entsprechender zusatzkühler wie der Mugen 2 oder reicht der beliegende bzw gibts davon auch ne tray version^^"

Eine tray Version bringt nichts, da sie immer ca gleich viel kostet. Ein anderer Kühler lohnt sich nur wenn du übertaktest oder einen leisen PC haben möchtest.
 

Kalb

Kabelverknoter(in)
AW: GamingSystem 700/750€

Ich würde den i5-750 mit einem ga-p55m-ud2 un ner HD 4890, da die Wartezeit momentan bei der HD5850 2 Monate beträt und sie sich vom Preis Heute noch nicht lohnt. Beim Kühler würde ich die Corsair Hydro Series H50 oder den Zalman CNPS9900A LED. Auf dem ga-p55m-ud2 kannst du, wenn du willst auch OSX verwenden.
 
Oben Unten