• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

Gaming PC - Max 1.400€

Reprg67

Schraubenverwechsler(in)
Gaming PC - Max 1.400€

Hallo erstmal ich bedanke mich im Vorfeld schon über die Vorschläge

1.) Wie hoch ist das Budget?

- max 1400€

2.) Gibt es abgesehen vom Rechner noch etwas, was gebraucht wird? (Bildschirm, Betriebssystem, ...) Gibt es dafür ein eigenes Budget?

- Betriebssystem muss gekauft werden.

3.) Soll es ein Eigenbau werden?

- Würde es gerne über Mindfactory verbauen lassen. extra Bugdet

4.) Gibt es vorhandene Hardware, die verwendet werden kann? (z.B. Festplatte, Netzteil, ... (am besten mit Modellangabe und Alter)) Welche Anforderungen erfüllt das aktuelle Systeme nicht, falls vorhanden?

Leider nein

5.) Welche Auflösung und Frequenz hat der Monitor, falls vorhanden? (Alternativ Modellangabe)

1080p vorerst, später eventuel 4k Monitor.

6.) Welchen Anwendungsbereich hat der PC? Welche Spiele werden gespielt? Welche Anwendungen werden benutzt?

Hauptsächlich fürs Gaming, Online - sowie Offline Games.. Setze viel wert auf die Grafik.

7.) Wie viel Speicherplatz (SSD, HDD) wird benötigt?

250gb SSD, 1-2 TB HDD

8.) Soll der Rechner übertaktet werden? Grafikkarte und / oder Prozessor?

Wenn die lebensdauer der Rechner nicht beeinträchtigt wird, dann JA.

9.) Gibt es sonst noch Wünsche? (Lautstärke, Design, Größe, WLAN, optisches Laufwerk, ...)

Nein, keine

Ich bedank mich erneut im Vorraus.
 

Torben456

BIOS-Overclocker(in)
AW: Gaming PC - Max 1.400€

Hey, ich habe mal einen Vorschlag für dich.

Warenkorb | Mindfactory.de - Hardware, Notebooks & Software bei Mindfactory.de kaufen

Du solltest mit der GTX 1070 Ti, auch in Zukunft in 4K klar kommen, natürlich nicht auf Ultra Preset, aber mit angepassten Reglern. Alternativ kannst du auch zu einem Ryzen 2700x oder i7 8700K greifen und bei der GPU sparen, da du ja jetzt noch auf 1080P zocken möchtest. Ich würde mir dann eine GTX 1060/RX580 anschauen und sobald du dir einen neuen Monitor anschaffst, kannst du ja die GPU upgraden.
 
TE
R

Reprg67

Schraubenverwechsler(in)
AW: Gaming PC - Max 1.400€

Hey, ich habe mal einen Vorschlag für dich.

Warenkorb | Mindfactory.de - Hardware, Notebooks & Software bei Mindfactory.de kaufen

Du solltest mit der GTX 1070 Ti, auch in Zukunft in 4K klar kommen, natürlich nicht auf Ultra Preset, aber mit angepassten Reglern. Alternativ kannst du auch zu einem Ryzen 2700x oder i7 8700K greifen und bei der GPU sparen, da du ja jetzt noch auf 1080P zocken möchtest. Ich würde mir dann eine GTX 1060/RX580 anschauen und sobald du dir einen neuen Monitor anschaffst, kannst du ja die GPU upgraden.


Könntest du mir eventuell die Alternative mit i7 8700k vorschlagen.. wüsste nicht welches Mainboard ich dann nehmen müsste.. :/
 

Torben456

BIOS-Overclocker(in)
Oben Unten