• Wenn Ihr hier einen Thread erstellt, dann erwartet Euch im Beitragformular eine Vorlage mit notwendigen Grundinformationen, durch die Euch die Community schneller helfen kann. Mehr Informationen dazu findet ihr in diesem Thread.

Gaming PC Konfig, einmal drüber schauen bitte

Mimrob10

Komplett-PC-Käufer(in)
Gaming PC Konfig, einmal drüber schauen bitte

Moin,

bei mir soll ein neuer gaming PC her. Nicht High-End aber schon obere Mittelklasse mit gutem P/L.
Ich bitte euch einmal über meine Konfig drüber zu schauen, die Graka habe ich bewusst rausgelassen bis die neuen AMD Modelle raus sind.


1.) Wie ist der Preisrahmen für das gute Stück?
Einen direkten Rahmen gibt es nicht, lege wert auf P/L

2.) Gibt es neben dem Rechner noch etwas, was gebraucht wird wie einen Nager, Hackbrett, Monitor, Kapelle, ... und gibt es dafür ein eigenes Budget? (Maus, Tastatur, Bildschirm, Soundanlage, Betriebssystem, ... )
Nein

3.) Soll es ein Eigenbau werden oder lieber Tutti Kompletti vom Händler?
Eigenbau

4.) Gibt es Altlasten, die verwertet werden könnten oder kann der alte Rechner noch für eine Organspende herhalten? (z.B. SATA-Festplatten, Gehäuse oder Lüfter mit Modellangabe)
Monitore, Eingabegeräte, und eine MX200 SSD, sowie ein DVD Laufwerk werden übernommen.

5.) Monitor vorhanden? Falls ja, welche Auflösung und Bildfrequenz besitzt er?
2x Dell 2313hm

6.) Wenn gezockt wird dann was? (Anno, BF, D3, GTA, GW2, Metro2033, WoW, Watch_Dogs, SC2, ... ) und wenn gearbeitet was (Office, Bild-, Audio- & Videobearbeitung, Rendern, CAD, ... )und mit welchen Programmen?
reiner gaming PC für das gesamte Blizzard Portfolio, sowie das neue SW:Battlefront / Star Citizen + generell neue Spiele

7.) Wie viel Speicherplatz benötigt ihr? Reicht vielleicht eine SSD oder benötigt ihr noch ein Datengrab?
meine 250 MX200 reicht da ich noch 3 TB externen Speicher habe.

8.) Soll der Knecht übertaktet werden? (Grafikkarte und/oder Prozessor)
nein

9.) Gibt es sonst noch Besonderheiten die uns als wichtig erscheinen sollten? (Lautstärke, Designwünsche, WLAN, Sound, usw.)
leise soll er sein



Intel Xeon E3-1231 v3, 4x 3.40GHz, Sockel 1150, boxed (BX80646E31231V3)
Crucial Ballistix Sport DIMM Kit 16GB, DDR3-1600, CL9-9-9-24 (BLS2CP8G3D1609DS1S00)
Gigabyte GA-H97-D3H
be quiet! Silent Wings 2 PWM 140mm (BL031)
be quiet! Dark Rock Pro 3 (BK019)
Fractal Design Define R5 Black, schallgedämmt (FD-CA-DEF-R5-BK)
be quiet! Straight Power 10-CM 500W ATX 2.4 (E10-CM-500W/BN234)

Wirklich unsicher bin ich mir bei RAM und Kühler, ist der evtl. überdimensioniert für den Xeon?

Gruß und Danke

PS: Sollte heute nicht die Entscheidung auf eine AMD GPU fallen, wäre diese Karte meine Wahl MSI GTX 970 Gaming 4G, GeForce GTX 970, 4GB GDDR5, 2x DVI, HDMI, DisplayPort (V316-001R).
Was sagt ihr dazu?
 
Zuletzt bearbeitet:

Kaufberatungsbot

Werbung
Teammitglied
APU-PC für leichtere Spiele, Office & Medien
AW: Gaming PC Konfig, einmal drüber schauen bitte

Den Silent Wings vorne einblasend oder oben ausblasend, das ist ok dann.

Dark Rock Pro 3 ist zu fett, brauchst du für den Xeon nicht.
Ein ECO Brocken oder Brocken 2 reichen da völlig :daumen:
 
AW: Gaming PC Konfig, einmal drüber schauen bitte

Den Silent Wings vorne einblasend oder oben ausblasend, das ist ok dann.

Dark Rock Pro 3 ist zu fett, brauchst du für den Xeon nicht.
Ein ECO Brocken oder Brocken 2 reichen da völlig :daumen:

Okay danke! Was ist der Unterschied zwischen dem ECO und Brocken2? Kann man den Lüfter darauf verwenden oder lieber ersetzen?

Wollte 2 Wings vorne einblasend und einen hinten ausblasend.

Darf ich dich mal nach dem Carbide 540 befragen? Das hab ich auch in der engeren Wahl, dass Fractal kenne ich nur schon deswegen hab ich mich dafür entschieden.
 
Zuletzt bearbeitet:
AW: Gaming PC Konfig, einmal drüber schauen bitte

Der Brocken 2 ist etwas stärker als der ECO, reichen tut der ECO aber auch. Die Lüfter sind in Ordnung und müssen nicht getauscht werden.

Ich würde eher Noiseblocker PL-2(120mm) oder PK-2(140mm) nehmen, die Montage der Silentwings 2 ist nämlich ne Kunst für sich.

Das Carbide hab ich selbst und von der Verarbeitung ist das Teil mehr als unter aller Kanone, nimm lieberdas Fractal oderdad Phanteks Enthoo Luxe.
 
AW: Gaming PC Konfig, einmal drüber schauen bitte

Der Brocken 2 ist etwas stärker als der ECO, reichen tut der ECO aber auch. Die Lüfter sind in Ordnung und müssen nicht getauscht werden.

Ich würde eher Noiseblocker PL-2(120mm) oder PK-2(140mm) nehmen, die Montage der Silentwings 2 ist nämlich ne Kunst für sich.

Das Carbide hab ich selbst und von der Verarbeitung ist das Teil mehr als unter aller Kanone, nimm lieberdas Fractal oderdad Phanteks Enthoo Luxe.

Okay, danke für die Einschätzung. Dann mal auf 18 Uhr abwarten :)
 
AW: Gaming PC Konfig, einmal drüber schauen bitte

Darf ich dich mal nach dem Carbide 540 befragen? Das hab ich auch in der engeren Wahl, dass Fractal kenne ich nur schon deswegen hab ich mich dafür entschieden.

Das Air 540 ist kein Silentgehäuse. Vorne und oben ist ja alles offen. Ist trotzdem ein schönes Gehäuse. Verarbeitung könnte für das Geld echt etwas besser sein.
 
AW: Gaming PC Konfig, einmal drüber schauen bitte

Die GTX 970 ist mmn. gerade wirklich sehr gut, auch was das P/L angeht. Ich persönlich würde jedoch noch ein bisschen warten, bis die neuen Modelle von Radeon kommen
 
AW: Gaming PC Konfig, einmal drüber schauen bitte

Da das Speicherfeature der 970 mit dem Release von ersten Games mit DX12 zum Problem werden könnte, würde ich eher zu einer Sapphire 290 Vapor oder eben neuen AMD-Karte greifen.
 
AW: Gaming PC Konfig, einmal drüber schauen bitte

Sollte heute nicht die Entscheidung auf eine AMD GPU fallen, wäre diese Karte meine Wahl MSI GTX 970 Gaming 4G, GeForce GTX 970, 4GB GDDR5, 2x DVI, HDMI, DisplayPort (V316-001R).
Was sagt ihr dazu?

Oder EVGA GeForce GTX 970 SSC ACX 2.0+ (1190MHz), 4GB GDDR5, DVI, HDMI, 3x DisplayPort
- Chiptakt: 1190MHz, Boost: 1342MHz
- Batman Arkham Knight kostenlos dazu
EVGA | Artikels | Batman: Arkham Knight
- 5 Jahre Garantie EVGA | Articles | EVGA GeForce GTX 980 und 970 5 jahre kostenfrei mehr garantie!
 
Zuletzt bearbeitet:
AW: Gaming PC Konfig, einmal drüber schauen bitte

Da das Speicherfeature der 970 mit dem Release von ersten Games mit DX12 zum Problem werden könnte, würde ich eher zu einer Sapphire 290 Vapor oder eben neuen AMD-Karte greifen.

Hab mal geschaut, gibt verschiedene Vapor Karten: Tri-x OC und normal Tri-x, die normale ist rund 100€ teurer woran liegt das?
 
AW: Gaming PC Konfig, einmal drüber schauen bitte


Das Angebot klingt ja echt super auch wegen der Garantie. Ist EVGA ne gute Marke? Hätte sonst meistens Asus direkt cu II Karten
 
Zurück