• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

Gaming PC ca. 1300 Euro

bahamut7

Kabelverknoter(in)
Hallo,

ich wollte euch mal kurz hinsichtlich meiner config fragen, ob diese okay ist bzw. was ihr ändern würdet.

1.) Wie ist der Preisrahmen für das gute Stück?

ca. 1300 Euro

2.) Gibt es neben dem Rechner noch etwas, was gebraucht wird wie einen Nager, Hackbrett, Monitor, Kapelle, ... und gibt es dafür ein eigenes Budget? (Maus, Tastatur, Bildschirm, Soundanlage, Betriebssystem, ... )

nein

3.) Soll es ein Eigenbau werden oder lieber Tutti Kompletti vom Händler?

Eigenbau

4.) Gibt es Altlasten, die verwertet werden könnten oder kann der alte Rechner noch für eine Organspende herhalten? (z.B. SATA-Festplatten, Gehäuse oder Lüfter mit Modellangabe)

nein

5.) Monitor vorhanden? Falls ja, welche Auflösung und Bildfrequenz besitzt er?

samsung bx2450L

6.) Wenn gezockt wird dann was? (Anno, BF, D3, GTA, GW2, Metro2033, WoW, Watch_Dogs, SC2, ... ) und wenn gearbeitet was (Office, Bild-, Audio- & Videobearbeitung, Rendern, CAD, ... )und mit welchen Programmen?

soll VR ready sein und aktuelle bzw. kommende highgrafik spiele auf ultra schaffen

7.) Wie viel Speicherplatz benötigt ihr? Reicht vielleicht eine SSD oder benötigt ihr noch ein Datengrab?

Kapazität wie in meinem Vorschlag (außer es gibt für gleiches geld was besseres )

8.) Soll der Knecht übertaktet werden? (Grafikkarte und/oder Prozessor)

die option sollte bestehen

9.) Gibt es sonst noch Besonderheiten die uns als wichtig erscheinen sollten? (Lautstärke, Designwünsche, WLAN, Sound, usw.)

nein

Netzteil: be quiet: power 10-cm
Prozessor: Intel Core i5 6600k
Lüfter: EKL Alpenföhn Brocken 2
MB: ASRock Z170 Extreme4
SSD: Crucial MX200 512GB
HDD: WD Blue 2 TB
RAM: 16 GB G.Skill RipJaws V schwarz DDR4-3200 Dual Kit
Gehäuse: Nanoxia Deep Silence 3

Grafikkarte: kann mich zwischen folgenden nicht entscheiden :(
8192MB MSI GeForce GTX 1070 GAMING X 8G
und
8192MB Palit GeForce GTX 1070 GameRock Premium Edition

würde hilfe bei der grafikkarte benötigen.
weiters passt, das alles in mein gehäuse?

was würdet ihr sonst noch ändern?

danke vielmals

lg
 

Schnuetz1

Lötkolbengott/-göttin
Was du da vorgeschlagen hast, passt schon gut. ;)

Ob du jetzt die MSI oder die Palit kaufst, ist relativ egal. Kauf die, die dir besser gefällt.
Bei der Game Rock Premium hast du die Möglichkeit, zwei BIOS zu installieren. Das ist aber nur interessant, wenn du die GraKa stätker übertakten möchtest.

VR geht mit den Karten, aber ob du ALLES auf Ultra spielen kannst, weiß ich nicht.
Kommt natürlich auch immer auf die Auflösung drauf an. Aber lies mal hier:
Warum mussen es immer Ultra-Details sein? User-Special von Ion
Warum mussen es immer noch Ultra-Details sein? [User-Special von Ion]

-> Von "Hoch" auf "Ultra" verliert man ein Haufen Leistung, sieht aber wenig Unterschiede. ;)

Passt alles in da Gehäuse rein, kein Problem.
 

Schnuetz1

Lötkolbengott/-göttin
HisN bekommt auch eine GTX1070 in Full HD an ihre Grenzen. ;)
Alles nur eine Frage der Einstellungen.
Aber wenn man es nicht provoziert, sollte die Karte doch ganz vorne mit dabei sein, das stimmt schon.
 

HisN

Kokü-Junkie (m/w)
Mit der 1070 kannst du in FHD alles auf Ultra spielen. Da kannste dir sicher sein.


Kein Cherry-Picking
rottr_2016_06_20_10_22ou4x.jpg shootergame_2015_12_15pjkr.jpg spaceengineers_2015_1gljvm.jpg gta5_2016_01_13_18_49b3jax.jpg

Bilder von der 1080FE bzw. einer Titan X OC

Und dann hab ich noch keine Games rausgesucht die im CPU-Limit verhungern werden. Die gibts nämlich noch obendrauf.
Ich würde mich mit Superlativen wie "alles" immer ganz dezent zurückhalten.
 
Zuletzt bearbeitet:

Madorius

Komplett-PC-Aufrüster(in)
Ich danke herzlich für Deinen Beitrag und relativiere meine Aussage auf:

Ich bin mir sicher du wirst in FHD deine Spiele auf Ultradetails spielen können. Natürlich gibt es aber Ausnahmen auf die unser lieber HisN auf seine einzigartige Art und Weise aufmerksam gemacht hat. Aber welche Aussage lässt sich schon in Granit meißeln. Das eine 1070 an eine 980ti ran kommt ist ein Fakt und das mir wahrscheinlich 99% der Leute unterschrieben würden, dass man damit FHD Ultra schafft, auch.

Ich würde mich mit Superlativen wie "alles" immer ganz dezent zurückhalten.
Wenn dir das verwendetet Indifinitpronomen nicht passt, ist das kein Problem. Auch darfst du dich gerne mit allem dezent zurückhalten. Das bleibt ganz alleine dir überlassen.
 

Schnuetz1

Lötkolbengott/-göttin
Naja, mit diesen Aussagen muss man bei HisN einfach vorsichtig sein. Der schafft es, JEDE Hardware in JEDER Auflösung an ihre Grenzen zu bekommen. :D
 
A

Andinistrator

Guest
Da bedarf es zum Glück mehr als der "Standardinstalltion" zu folgen.
 
Oben Unten