• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

Gaming PC: 800€-1000€

Kelsir

Schraubenverwechsler(in)
Gaming PC: 800€-1000€

Hallo Zusammen,
Mein alter PC gibt langsam den Geist auf und bin auf der Suche nach einem Neuen. Habe bei euch im Forum eine Frageliste gefunden und darauf geantwortet. Ich hoffe ihr könnt mir auf Grund meiner Angaben Vorschläge für ein System machen. Würde mich auch über Begründungen über die Zusammenstellung freuen, da ich gerne mitdenken würde. :)

1.) Wie ist der Preisrahmen für das gute Stück?
Ca. 800-1000€

2.) Gibt es neben dem Rechner noch etwas, was gebraucht wird wie einen Nager, Hackbrett, Monitor, Kapelle, ... und gibt es dafür ein eigenes Budget? (Maus, Tastatur, Bildschirm, Soundanlage, Betriebssystem, ... )
Ja, ne Maus, zählt aber nicht ins Budget.

3.) Soll es ein Eigenbau werden oder lieber Tutti Kompletti vom Händler?
Eigenbau. Sollte ja nicht so schwer sein.

4.) Gibt es Altlasten, die verwertet werden könnten oder kann der alte Rechner noch für eine Organspende herhalten? (z.B. SATA-Festplatten, Gehäuse oder Lüfter mit Modellangabe)
HDD: Seagate Barracuda ST31500341AS 1,5 TB 8,9 cm (3,5 Zoll) interne Festplatte SATA300 7200rpm 32MB Cache
DVD-Player: TSSTcorp DVD+-RW TS-H653H ATA Device ( evt. Austauschen ?)

5.) Monitor vorhanden? Falls ja, welche Auflösung und Bildfrequenz besitzt er?
1920x1080, 60 Hz

6.) Wenn gezockt wird dann was? (Anno, BF, D3, GTA, GW2, Metro2033, WoW, Watch_Dogs, SC2, ... ) und wenn gearbeitet was (Office, Bild-, Audio- & Videobearbeitung, Rendern, CAD, ... )und mit welchen Programmen?
Spiele: Warframe, GW2, Aion, Bf3, Total War Rome II
Anwendungen: Office, Youtube und so Standard Sachen halt. Nix Spezielles.

7.) Wie viel Speicherplatz benötigt ihr? Reicht vielleicht eine SSD oder benötigt ihr noch ein Datengrab?
Hab an eine 250 Gb SSD gedacht. Hab ja das 1,5 Tb Datengrab. Evt. die SSD auch größer. Soll halt Windows, Office und 1-2 Spiele (z.B. Bf3) drauf.

8.) Soll der Knecht übertaktet werden? (Grafikkarte und/oder Prozessor)
Kenne mich damit nicht aus und will da au nix riskieren, also nein, nix manuelles.

9.) Gibt es sonst noch Besonderheiten die uns als wichtig erscheinen sollten? (Lautstärke, Designwünsche, WLAN, Sound, usw.)
W-Lan ist wichtig. Case darf gerne schlicht sein, aber eben gut belüftbar, ist ja eig. Selbstverständlich ;). Wie siehts eigentlich mit der Lüftersteuerung aus? Das machen doch die modernen Motherboards ziemlich gut, oder? Damit das Ding im idle nicht pustet wie verrückt ;)
Lohnt es sich wegen Skylake und DDR-4 noch zu warten? Kenne mich da nicht wirklich aus … ;)
 
Oben Unten