• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

Gaming PC ~1500€

N_i_c_N_a_C

Schraubenverwechsler(in)
Ein angenehmes Hallo in die geneigte Profirunde der Hardware Spezialisten :hail:

Nachdem ich öfters mal auf dieses Forum verwiesen wurden durch den Herrn @Rosigatton
hab ich mir mal überlegt mich auch zu registrieren und hier fundierte Hilfestellung in punkto Hardware zu bekommen (da ich nicht so in der Thematik drin bin).
Wie der Threadtitel schon sagt will ich mir über kurz oder lang mal nen neuen Rechner zusammenstellen, da mein alter Hobel nun fast 10 Jahre aufm Buckel hat. :cool:


1.) Welche Komponenten hat dein vorhandener PC?

PC ist aus 2012
Gehäuse ist Noname Schrott mit einem Lüfter vorn
Netzteil ebenfalls unbekannter Hersteller
Gigabyte GA-H110M-S2H
i5 - 7400 mit 3,00Ghz
16GB G.skill DDR4 2400mhz CL 15-15-15-35
Palit GTX 1060 JetStream
Windows Platte 54GB SSD
Online Games Platte 111GB SSD
Rest ist ne Sata Platte mit 1TB

2.) Welche Auflösung und Frequenz hat dein Monitor?

Aktuell ein 23" Samsung in FullHD 60hz

Neu soll dann 27" in WQHD mit wenigstens 144hz sein

3.) Welche Komponente vom PC (CPU, GPU, RAM) - sofern vorhanden, limitiert dich im Moment?

Schwer zu sagen aber das System ist halt net so frisch und man merkt es schon an Ladezeiten ect.
Zumal GPU/CPU und RAM bei Escape from Tarkov so langsam an die Grenzen kommen, selbst bei runtergeschraubten Details :schief:

4.) Wann soll der neue PC gekauft, bzw. der vorhandene aufgerüstet werden?

aktuell keine Zeitvorgabe solange wie die alte Kiste noch halbwegs läuft

5.) Gibt es abgesehen von der PC-Hardware noch etwas, was du brauchst?

Neuer Monitor kommt dann später, und GPU Kauf wird auch erstmal verschoben bei den Preisen :stupid:

6.) Soll es ein Eigenbau werden?

Ich denke mal eher nicht, hab Angst was kaputt zu machen (wäre dann ja schade ums Geld)

7.) Wie hoch ist dein Gesamtbudget?

~1500€ (ohne GPU und Monitor)

8.) Welche Spiele / Anwendungen willst du spielen / verwenden?

Vorrangig EfT, DayZ ect. gern aber auch mal so Titel wie Assassins Creed oder Tomb Raider in voller Pracht an Grafik

9.) Wie viel Speicherplatz benötigst du?

Windows würde ich mit 250GB ansetzen da ja auch gern andere Programme sich auf C. einnisten
und ansonsten 2TB für den Rest.
Aktuell ist die 1TB Sata Platte zur Hälfte mit Programmen und Spielen belegt, wobei ich einiges deinstalliert habe zwecks Platz.
Selbiges gilt auch für die 111GB SSD Games Platte. (ist halt ein Trauerspiel) :wall:

10.) Gibt es sonst noch Wünsche?

Ähm nö, außer es gibt noch was schönes bei Parship... :ugly::D



Anbei mal meine grobe Liste an Teilen was ich mal so rausgesucht habe, in der Hoffnung das es passt. :gruebel:

Teileliste NicNac


Danke für die Zeit und das Lesen des Textes.
Gruß und schöne Ostern :bier:


NicNac
 

IICARUS

Kokü-Junkie (m/w)
Die Zussamenstellung von @flx23 sieht sehr gut aus.
Möchtest du ein 12 Kerner, dann nimm den 5900X.

Der Rechner wird am ende auch von der Grafikkarte stark abhängig sein und da sollte dann schon was in Richtung 3070/80/90 dazu kommen, was momentan mit den Preisen eher unmöglich ist.
 
TE
N_i_c_N_a_C

N_i_c_N_a_C

Schraubenverwechsler(in)
Hab ich mir schon gedacht das es so ist, daher hier als Bild. :schief:

Unbenannt.jpg

Die Zussamenstellung von @flx23 sieht sehr gut aus.
Möchtest du ein 12 Kerner, dann nimm den 5900X.

Der Rechner wird am ende auch von der Grafikkarte stark abhängig sein und da sollte dann schon was in Richtung 3070/80/90 dazu kommen, was momentan mit den Preisen eher unmöglich ist.
Anhand der Preise wird sich erstmal nix an der 1060 die in meiner alten Kiste ist ändern.
Hab leider keinen Goldesel im Keller stehen.
 

vb87

Komplett-PC-Aufrüster(in)
Bei dem von dir gewählten Kühler musst du mit der Höhe des RAM aufpassen. Das kollidiert sonst. Bitte die Abmaße nochmal genau prüfen.
 
TE
N_i_c_N_a_C

N_i_c_N_a_C

Schraubenverwechsler(in)
Bei dem von dir gewählten Kühler musst du mit der Höhe des RAM aufpassen. Das kollidiert sonst. Bitte die Abmaße nochmal genau prüfen.
Danke für die Info, bei sowas bin ich nicht so der Profi was die Abmaße angeht.
Daher hatte ich mich ja auch an die Cracks hier im Forum gewandt um solche Dinge zu umgehen bzw. den Fehler nicht zu machen. :)

Bis 46mm kein Thema, da passen auch die Ripjaws drunter @vb87

Hab jetzt den RAM auf die Aussage von @ich111 geändert, da die Timings ja eindeutig besser sind.
Wobei ich dachte wenn der RAM größer wird kann man die CL etwas vernachlässigen.

Liste sieht nun folgerndermaßen aus mit den geänderten Komponenten nach euren Hinweisen.

Unbenannt.jpg


Tante Edith meint:
Geht das mit den 2 M.2 soweit klar, oder gibts da auch noch Nachbesserungsbedarf?

Gruß NN :bier:
 

chill_eule

Volt-Modder(in)
Besser im Sinne von günstiger, gingen die SSDs natürlich noch :ka:
50€ könnte man da locker noch runter, vor allem bei der großen 2TB Platte lohnt sich das.

Kingston A2000, WD Blue/Black oder die Crucial P2/P5 wären auch gute Alternativen.
 
TE
N_i_c_N_a_C

N_i_c_N_a_C

Schraubenverwechsler(in)
Besser im Sinne von günstiger, gingen die SSDs natürlich noch :ka:
50€ könnte man da locker noch runter, vor allem bei der großen 2TB Platte lohnt sich das.

Ja das stimmt allerdings, wobei die 50€ jetzt das Kraut auch nicht fett machen würden.

Kingston A2000, WD Blue/Black oder die Crucial P2/P5 wären auch gute Alternativen.

Ich muss ja ehrlich sagen das ich hauptsächlich nach den Lese/Schreibzugriffen geschaut habe was die an Daten schaufeln, daher fiel die Wahl eben auf die beiden SSD´s.
Ich bin eben nicht so der Hardware Guru, und versuch daher verschiedene Meinungen einzuholen. :)


Gruß NN
 
TE
N_i_c_N_a_C

N_i_c_N_a_C

Schraubenverwechsler(in)
Das ist nicht zufällig SSD in deinem System.

Wenn doch dann kannst du diese als Systemplatte oder Spiele Platte nutzen

Nee, ist wirklich ne olle Sata Platte... SSD ist nur die C: und A: Platte.
War ja damals so ein Fertig PC für meine Firma.

Ansonsten geht das so in Ordnung

Danke für die positive Rückmeldung, dann behalt ich das mal so aufm Schirm und schau was die Preise machen zwecks bestellen.

Kleine Frage noch, der 3600er RAM sollte ja so reichen, oder macht es Sinn auf was schnelleres zu gehen? :confused:


Gruß NN und einen schönen sonnigen Ostersonntag an die Community :bier:
 
TE
N_i_c_N_a_C

N_i_c_N_a_C

Schraubenverwechsler(in)
Ryzen 5xxx soll problemlos auch 3800er ram und meist auch 4000er packen. Aber die kits sind meist noch deutlich teurer

Mahlzeit,

ja stimmt die sind dann deutlich teurer und ob dann dafür eine Verhältnismäßigkeit gegeben ist, wage ich mal für mich zu bezweifeln.

Was mir allerdings noch eingefallen ist.
Wenn ich mir das alles so bestelle, dann muss ich ja vermutlich noch auf so Kleinkram wie Wärmeleitpaste ect. achten?! (vermute ich mal so) :confused:



Gruß NN
 

flx23

Software-Overclocker(in)
Wenn ich mir das alles so bestelle, dann muss ich ja vermutlich noch auf so Kleinkram wie Wärmeleitpaste ect. achten?! (vermute ich mal so) :confused:
Wärmeleitpaste ist eigentlich beim Kühler (boxed als auch separat gekauft) dabei
Ansonsten könnte man auch eine Portion mx4 kaufen.

Was sich oft noch lohnt sind Klett Kabelbinder. Das macht das Kabelmanagement einfacher
 

flx23

Software-Overclocker(in)
Wofür? Ein paar sind im Normalfall beim Board dabei.
Wie gesagt kann man machen muss man nicht.
Außerdem sind nicht bei jedem Board immer Klettkabelbinder dabei, und die Beilagen hab ich jetzt leider nicht im Kopf...
Ärgerlich sissies halt wenn man die Dinge verkabeln will und keine dabei sind. Da geb ich dann lieber die 5 Euro für 10 Stück aus und hab sie da wenn ich sie brauche.
 
TE
N_i_c_N_a_C

N_i_c_N_a_C

Schraubenverwechsler(in)
Danke für die Info,

da wird das eben im E-fall noch mitbestellt und fertig ist der Lack...die dreimarkfuffzich machen die Sau dann auch nicht fett. :cool:
Momentan ist ja der RAM auch nicht so wirklich bestellbar, war ja zu erwarten das wieder irgendwas ist.
Und dann brauch ich sowieso noch zwei fachkundige Hände die beim Bau unterstützend helfen, bevor ich das Board oder sonstiges in Nirvana schicke durch nen falschen Handgriff. :schief:

P.s. ihr müsst euch nicht streiten über die Sinnhaftigkeit von manchen Dingen ob die dabei sind oder nicht.
Find es gut das ihr so gut helft, das ist viel wichtiger. :bier:


Gruß NN
 
Oben Unten