• Wenn Ihr hier einen Thread erstellt, dann erwartet Euch im Beitragformular eine Vorlage mit notwendigen Grundinformationen, durch die Euch die Community schneller helfen kann. Mehr Informationen dazu findet ihr in diesem Thread.

Gaming PC ~1200€ Konfig Absegnung/Verbesserungen

Kaufberatungsbot

Werbung
Teammitglied
Günstiger Spiele-PC für ca. 640 Euro: PCGH-Beispiel
AW: Gaming PC ~1200€ Konfig Absegnung/Verbesserungen

Zum Mucke hören würde ich die Essence empfehlen, schei.... auf Surround :P.
 
AW: Gaming PC ~1200€ Konfig Absegnung/Verbesserungen


Das stimmt. Es kommt natürlich aufs Budget drauf an, die ASUS Xonar D2X wäre noch besser. Natürlich sind die von Rosi genannten auch schon spitze :daumen:


Falls es noch was besseres sein kann, und der Preis i.O für dich geht, kannst du die Beyersdynamic DT 770/990 Pro in Betracht ziehen plus ein Zalman zm-mic 1 als Mikrofon :-)

Statt der d2x sollte man wohl die xonar phoebus nehmen

Zum Mucke hören würde ich die Essence empfehlen, schei.... auf Surround :P.

Vielen Dank für eure Empfehlungen zum Thema Sound! Da das Budget im Moment schon ziemlich ausgereizt ist, werde ich diese Entscheidung aber erstmal vertagen und mir in Ruhe was schönes aussuchen zum Nachrüsten! Jetzt wird erstmal bestellt und geschraubt! :D:D

1000 Dank für eure freundliche und kompetente Hilfe! Wenn das System läuft, gebe ich mal Rückmeldung :daumen:

Viele Grüße, Basti
 
Zurück