• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

Gaming/Media Rechner 700€

StarforceZx

Freizeitschrauber(in)
Gaming/Media Rechner 700€

Ein Freund von mir wollte sich im Media Markt einen PC kaufen, was ja überhaupt keine gute Idee ist (mein Media Markt PC hatte damals wenigstens noch eine Grafikkarte :ugly: ) und da ich ja so ein Besserwisser bin soll ich ihm jetzt ein PC zusammenstellen.

Ich hab mir mal die verschiedenen Konfigurationen angesehen und selber was Zusammengestellt, wozu ich gerne eure Meinung hören würde.

1.) Wie ist der Preisrahmen für das gute Stück?
700€

2.) Gibt es neben dem Rechner noch etwas, was gebraucht wird wie einen Nager, Hackbrett, Monitor, Kapelle, ... und gibt es dafür ein eigenes Budget? (Maus, Tastatur, Bildschirm, Soundanlage, Betriebssystem, ... ) ---

3.) Soll es ein Eigenbau werden oder lieber Tutti Kompletti vom Händler?
Eigenbau

4.) Gibt es Altlasten, die verwertet werden könnten oder kann der alte Rechner noch für eine Organspende herhalten? (z.B. SATA-Festplatten, Gehäuse oder Lüfter)
SSD 240GB

5.) Monitor vorhanden? Falls ja, welche Auflösung und Bildfrequenz besitzt er?
Full HD Fernseher

6.) Wenn gezockt wird dann was? (Anno, BF, D3, GTA, GW2, Metro2033, WoW, Watch_Dogs, SC2, ... ) und wenn gearbeitet was (Office, Bild-, Audio- & Videobearbeitung, Rendern, CAD, ... )und mit welchen Programmen? XBMC; GTA 5, TEKKEN 7

7.) Wie viel Speicherplatz benötigt ihr? Reicht vielleicht eine SSD oder benötigt ihr noch ein Datengrab?
2GB HDD

8.) Soll der Knecht übertaktet werden? (Grafikkarte und/oder Prozessor)
Nein

9.) Gibt es sonst noch Besonderheiten die uns als wichtig erscheinen sollten? (Lautstärke, Designwünsche, WLAN, Sound, usw.)
Gehören nicht zu denn 700€ -- WLAN (bis 15€), Tastatur mit Touchpad (bis 25€), PC mit Fernbedienung einschalten ? (bis 15€)


Konfig
1 x Seagate Barracuda 7200.14 2TB, SATA 6Gb/s (ST2000DM001)
1 x Intel Core i5-4590, 4x 3.30GHz, boxed (BX80646I54590)
1 x Crucial Ballistix Sport DIMM Kit 8GB, DDR3-1600, CL9-9-9-24 (BLS2CP4G3D1609DS1S00)
1 x HIS Radeon R9 280 IceQ OC, 3GB GDDR5, DVI, HDMI, 2x Mini DisplayPort (H280QC3G2M) bessere 280?
1 x ASRock H97M Pro4 (90-MXGTA0-A0UAYZ) besseres MB?
1 x EKL Alpenföhn Brocken ECO (84000000106)
1 x be quiet! Straight Power E9 450W ATX 2.4 (E9-450W/BN191)
1 x LG Electronics GH24NSB0 schwarz, SATA, bulk (GH24NSB0.AUAA10B)

Case
1 x BitFenix Prodigy M schwarz (BFC-PRM-300-KKXSK-RP) Alternativen evtl. Günstiger oder Kleiner?

Bedank mich schon mal für eure Vorschläge.
 
Zuletzt bearbeitet:

Rosigatton

Kokü-Junkie (m/w)
AW: Gaming/Media Rechner 700€

Moin Starforce,

wat soll ich sagen, deine Zusammenstellung kannst Du direkt so bestellen :daumen:

Alternative Gehäuse : Produktvergleich SilverStone Grandia

Dafür müsste man dann halt einen entsprechenden Top-Blower CPU-Kühler nehmen.
Z.B. : Scythe Big Shuriken 2 Rev. B

Gut und günstig : Cooler Master CM Storm Devastator
Maus ist auf Bild 2 ;)

Oder wireless : Logitech MK330 Wireless Desktop

WLAN : Produktvergleich WLAN

Zauberknochen habe ich keinen Plan, vielleicht diesen : Hama Remote Control for Windows Media Center

Grüße aussem Pott
Rosi

Edit : Die HIS R9 280 ist super.

Entweder die, oder die ASUS R9280-DC2T-3GD5 DirectCU II TOP
 
TE
StarforceZx

StarforceZx

Freizeitschrauber(in)
AW: Gaming/Media Rechner 700€

Sehr gut, die Gehäuse sind schon mal sehr interessant :). Würde das Gehäuse einen 10kg Fernseher aushalten?

Wenn nicht, wie sieht es mit dem aus Caseking.de » Gehäuse » Cube Gehäuse » Lian Li PC-Q27B Mini-ITX Cube - schwarz
Passt dort alles rein?

Bei der Tastatur dachte ich an so etwas Logitech K400 Tastatur schnurlos schwarz mit Touchpad: Amazon.de: Computer & Zubehör

Und die Fernbedienung soll nur den PC ein und ausschalten können, falls so etwas überhaupt geht.

Dann nehme ich auch auch lieber eine 1TB Festplatte und stattdessen den Xeon.
 

Rosigatton

Kokü-Junkie (m/w)
AW: Gaming/Media Rechner 700€

Für das Lian Li bräuchtest Du ein mITX Board.

Und dann passt da auch nix rein :


  • Maximale Netzteil-Länge: ca. 180 mm
  • Maximale CPU-Kühler-Höhe: ca. 70 mm
  • Maximale Steckkartenlänge: ca. 195 mm
So eine kurze Graka ? :ugly:


Der Xeon ist saugeil :daumen:


Für den TV nimmst Du einfach die billigste/günstigste programmierbare Fernbedienung, die Du kriegen kannst.

Joa, Tasta kannst Du natürlich auch die K400 nehmen.
 
Zuletzt bearbeitet:
TE
StarforceZx

StarforceZx

Freizeitschrauber(in)
AW: Gaming/Media Rechner 700€

1 x Seagate Barracuda 7200.14 1TB, SATA 6Gb/s (ST1000DM003)
1 x Intel Xeon E3-1231 v3, 4x 3.40GHz, Sockel 1150, boxed (BX80646E31231V3)
1 x Crucial Ballistix Sport DIMM Kit 8GB, DDR3-1600, CL9-9-9-24 (BLS2CP4G3D1609DS1S00)
1 x ASUS R9280-DC2T-3GD5 DirectCU II TOP, Radeon R9 280, 3GB GDDR5, 2x DVI, HDMI, DisplayPort (90YV0620-M0NA00)
1 x Gigabyte GA-H97M-D3H
1 x LG Electronics GH24NSB0 schwarz, SATA, bulk (GH24NSB0.AUAA10B)
1 x Logitech K400 Wireless Touch Keyboard schwarz, USB, DE (920-003100)
1 x Scythe Big Shuriken 2 Rev. B (SCBSK-2100)
1 x SilverStone Grandia GD09B schwarz (SST-GD09B)
1 x be quiet! Straight Power E9 450W ATX 2.4 (E9-450W/BN191)
1 x Hama Remote Control for Windows Media Center (52451)

Ok die Finale Konfig sieht so aus, danke noch mal für deine Hilfe Rosigatton.


Eine Frage hab ich noch in Richtung Bios Funktionen um den heruntergefahrenen PC (nicht im Standby) einzuschalten. Ich hab mal nach den Möglichkeiten gesucht.

-wake on usb ( PC kann durch die IR Fernbedienung eingeschaltet werden)
-wake on power (Funksteckdose die per Fernbedienung eingeschaltet wird)

Ist das bei dem Bios drin?
 

Threshold

Großmeister(in) des Flüssigheliums
AW: Gaming/Media Rechner 700€

Das sind Standard Einträge im Bios die du aktivieren oder deaktivieren kannst.
 

Amlug_celebren

Software-Overclocker(in)
AW: Gaming/Media Rechner 700€

Das System wirkt schon recht gut balanziert, allerdings würde ich wohl eine SSD eindeutig vermissen. Die bietet der MM Rechner zwar auch nicht wirklich (mit der Hybridplatte), allerdings würde ich heute nicht mehr auf eine verzichten wollen.

Ich würde sogar so weit gehen und sagen, ich würde eher auf etwas Grafikleistung als wie auf eine SSD verzichten, da die SSD eben jedes mal, selbst wenn ich nicht spiele, ordentlich den PC "boosted".
 
TE
StarforceZx

StarforceZx

Freizeitschrauber(in)
AW: Gaming/Media Rechner 700€

240 GB SSD wird aus dem alten PC übernommen.

Hab selber auch eine SSD in meinem alten PC, sonnst wäre der schon längst im Müll gelandet :D
 

XCountry

Kabelverknoter(in)
AW: Gaming/Media Rechner 700€

Ich darf den Thread noch mal aufnehmen.

Der von StarforceZx (Oben um 15:16) zusammengestellte Rechner gefällt mir auch. Wenn ich das richtig sehe, können im SilverStone Grandia aber nicht ein optisches Lw und zwei SSD gleichzeitig verbaut werden (habe ich aber und will ich auch). Geht das in dem BitFenix Prodigy M (ursprüngliche Überlegung von StarforceZx), und wenn ja, ist der EKL Alpenföhn Brocken ECO dafür eine Empfehlung?
 

XCountry

Kabelverknoter(in)
AW: Gaming/Media Rechner 700€

Danke (vor allem für den Link, sieht viel besser aus als die Bildchen im offiziellen Manual ;)).

Kleben und Gummiband ist nicht unbedingt meins. Was mich wundert ist, dass eine 3,5 senkrecht unter der Halterung verbaut werden kann, aber keine SSD. Dafür müsste es doch ein Einschub oder Einbaurahmen geben??
 

XCountry

Kabelverknoter(in)
AW: Gaming/Media Rechner 700€

(Nach ins-Bett-bringen unserer Jüngsten :))

Ich versuch's mal.

Finde das BitFenix Prodigy M aber auch recht gut (auch ästhetisch :schief:).
 

XCountry

Kabelverknoter(in)
AW: Gaming/Media Rechner 700€

OK. Ich versuche erstmal die Grandia-Nachfrage. Wenn dabei nichts herumkommt, melde ich wieder (vielleicht auch mit "Unter-Arme-greif-Bitte" an den Ruhrpottnachbarn :-D)
 

XCountry

Kabelverknoter(in)
AW: Gaming/Media Rechner 700€

So, Silverstone-Support hat geantwortet. Im Ergebnis ist der Einbau von zwei SSD mit Einschub-Adapter möglich.

Sie empfehlen dafür natürlich ihr Modell Bay-Rafter 89. Ich werde mir aber den Akasa AK-HDA-03 besorgen. Sieht etwas stabiler aus.


EDIT: Oops. War noch nicht vollständig. Da hat zwischendurch meine Jüngste auf die Tasten gehauen. :crazy:
 
Oben Unten