Gaming-Maus Wireless Empfehlungen?

FetterKasten

Software-Overclocker(in)
Mal interessehalber:
Wie lange hat deine alte Logitech gehalten?

Klar Mäuse sind so ne Sache, oft halten sie leider nicht länger als ein paar Jahre.
Würde da mein Glück auch mal abseits der Blingbling Plastikmarken wie Logitech oder Razr versuchen.
Bin mir aber selbst nicht sicher, da meine alte Fujitsu jetzt nach 2 Jahren auch langsam mit Doppelklicks anfängt :D
 
TE
TE
IICARUS

IICARUS

Kokü-Junkie (m/w)
Habe sie Nov. 2018 gekauft.
Also müsste etwa 2 1/2 Jahre alt sein.

Das Problem ist aber eher in Games vorhanden, sobald die linke und rechte Taste vermehrt genutzt wird. Im Browser usw. ist mir noch nichts aufgefallen. Daher dachte ich zunächst, es würde am Spiel selbst liegen. Mit der Software bin ich auch noch nie so gut klargekommen. Daher habe ich diesem möglichst ein anderen Hersteller haben wollen.

Das Problem zeigt sich, in dem ich am Feuern bin und ich merke... da kommt ja nichts und klicke erneut. Aber dabei vergeht wertvolle Zeit, die mich negativ stellen. Die rechte Taste hat auch schon Probleme gemacht, wenn es sich um eine Funktion die gedrückt bleiben soll und dann einfach abbricht.

Die Software hat auch letztens noch ein Update bekommen.
Ashampoo_Snap_Donnerstag, 30. September 2021_23h31m05s_001_.png


Werde es dann mit der neuen Maus versuchen.

RGB interessiert mich auch nicht so sehr, die Hero hat auch gar nicht so viel RGB.
Bis auf das Logo und die DIP-Stufen hat die Maus kein RGB mehr.
 
Zuletzt bearbeitet:
TE
TE
IICARUS

IICARUS

Kokü-Junkie (m/w)
Mir ist vorhin aufgefallen das die Software Version sehr neu ist.
Wurde damals automatisch upgedatet.

Dieses Thema ist auch nach dem Update entstanden.
Habe vorhin die Logitech Software aus dem Hintergrund beendet und bin wieder im Spiel Overwatch gewesen und bisher hatte ich diesen Fehler noch nicht. Zumindest ist mir nichts mehr aufgefallen. Bin daher am Testen ob es ggf. an der Software liegt.

Könnte auch Zufall sein, da es die letzten Tage auch nicht immer der Fall war.

EDIT: Habe nun die Software aus dem Autostart rausgenommen.
Wäre ja blöd, wenn es tatsächlich die Software wäre.
 
Zuletzt bearbeitet:
TE
TE
IICARUS

IICARUS

Kokü-Junkie (m/w)
Habe die neue Maus geliefert bekommen.

IMG_20211001_115435.jpg

Komme gut mit der Maus aus und sie ist auch leichter als meine alte Maus. Gut bei der alten Maus hätte ich noch die Gewichte dazu entnehmen können. Denn die neue Maus hat keine Gewichte, die man setzen kann. Das Kabel stört mich im Grunde nur Optisch, vom Kabel selbst merke ich aber während ich sie nutze nichts. Das Design sieht sehr gut aus und die RGB lassen sich auch sehr gut über die Software einstellen.

Die Software ist im Grunde auch gut ausgebaut und einfach zu bedienen. Natürlich muss man sich anfangs etwas darin zurechtfinden. Negativ ist nur, dass eine Registrierung für die Nutzung Voraussetzung ist und die Software nur dann genutzt werden kann, wenn man sich dazu auch angemeldet hat. In meinem Fall war ich aber bereits registriert, daher musste ich mich dazu nur einmal anmelden.

Das Scrollrad lässt sich auch gut drehen und hat leichte Stufenartige Widerstände, was ich auch gut finde. Eine Löse-Taste wie meine alte Maus um das Scrollrad zu lösen gibt es aber nicht. Ist aber nicht schlimm, da ich es früher auch nicht oft genutzt habe.

Die linke und die rechte Maustasten geben aber ein Klickgeräusch aus. Bei der alten G502 Hero war zwar auch ein Klickgeräusch vorhanden, aber das war sehr leicht zu hören und war kaum wahrnehmbar. Hier ist es schon deutlicher zu hören, sodass man es auch mögen, muss.

Nachteilig finde ich das auf der Maus keine LED Anzeigen sind, welche Stufe als DPI eingestellt sind. Aber wenn die Software im Hintergrund läuft, wird unten rechts im Desktop angezeigt, welche DPI umgeschaltet wurden. Hoffe ich komme im eifer des Gefechtes nicht an die zwei Knöpfe dran, wo diese DPI Einstellung direkt über die Maus verstellt werden kann.

Also ich bin momentan sehr zufrieden, auch wenn ich mich noch etwas an die neue Maus eingewöhnen muss.
 
Zuletzt bearbeitet:
TE
TE
IICARUS

IICARUS

Kokü-Junkie (m/w)
Es gibt leider eine Fehlfunktion, was mir erst gestern aufgefallen ist.

Das Mausrad lässt sich über 2 Stufen reindrücken. Die erste ist die richtige und die zweite bewirkt nichts. Es scheint so als ob sich der Schalter zu weit reindrücken lässt und dann wieder rausgeht. In Shooter spiele werfe ich damit Granaten und ich darf nur so viel drücken, dass ich die erste Stufe fühle. Klicke ich weiter kommt es nicht zu der gewünschten Funktion.

Ashampoo_Snap_Sonntag, 3. Oktober 2021_12h18m30s_002_.png


Klar, ich kann diese Funktion noch auf eine andere Taste setzen, aber mich stört es schon ein wenig und ich spiel bereits mit dem Gedenken die Maus zurückgehen zu lassen.

Nachtrag:

So ich habe mich entschieden, die Maus war mit 58 Euro nicht billig und solch ein Teildefekt geht gar nicht. Die Maus geht daher zurück. Bestellt habe ich mir wieder die G502, aber dieses Modell ist etwas neuer und überarbeiteter als meine vorherige G502 Maus.

Logitech G502 HERO High-Performance Gaming-Maus mit HERO 25K DPI optischem Sensor

Ist wieder kabelgebunden, aber die Funkmäuse sind mir im Gaming Bereich, zumindest die ich in Betracht ziehen würde zu teuer. :fresse:
 
Zuletzt bearbeitet:

GEChun

BIOS-Overclocker(in)
Ist wieder kabelgebunden, aber die Funkmäuse sind mir im Gaming Bereich, zumindest die ich in Betracht ziehen würde zu teuer. :fresse:
Sowas habe ich mir ja gedacht, daher der Vorschlag mit der G604 Lightspeed Wireless, ich finde die Unterschiede zur 502 wirklich marginal... Gewicht ist auch gut ausbalanciert und preislich 20€ mehr dafür alle Features inklusive PAD Unterstützung! Aber ja wenn dir das Kabel dann doch nichts ausmacht, hast du ja jetzt die optimale Wahl gefunden! :)
 
TE
TE
IICARUS

IICARUS

Kokü-Junkie (m/w)
Das Kabel stört mich nur optisch etwas. Von der Bedienung her, im Grunde gar nicht.

Dafür ist der geringe Preis von 43.98 Euro unschlagbar.
 
TE
TE
IICARUS

IICARUS

Kokü-Junkie (m/w)
So gibt wieder eine Änderung, die Maus, die heute kommen soll, lasse ich wieder zurückgehen. Grund dazu ist, weil in zwei Bewertungen auf Amazon genau vom selbem Problem was ich mit meiner Maus habe berichtet wird. Anscheint, soll dieses Modell manchmal diese Aussetzer haben.

Habe mir jetzt die "Corsair »DARK CORE RGB PRO SE" bestellt.
Die ist auch Kabellos und verfügt sogar über das kabellos Laden per Qi.
 
Oben Unten