• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

Gaming-Computer bis 600€

annboi

PC-Selbstbauer(in)
Gaming-Computer bis 600€

Hey ich suche einen Gaming Computer bis 600€!

1.) Wie ist der Preisrahmen für das gute Stück? 600€

2.) Gibt es neben dem Rechner noch etwas, was gebraucht wird wie einen Nager, Hackbrett, Monitor, Kapelle, ... und gibt es dafür ein eigenes Budget? (Maus, Tastatur, Bildschirm, Soundanlage, Betriebssystem,...) nein.

3.) Gibt es Altlasten, die verwertet werden könnten oder kann der alte Rechner noch für eine Organspende herhalten? (SATA-Festplatten, SATA-Laufwerke,...) nein.

4.) Soll es ein Eigenbau werden oder lieber Tutti Kompletti vom Händler? Eigenbau.

5.) Monitor vorhanden? Falls ja, welche Auflösung besitzt er? Full HD (1920x1080)

6.) Wenn gezockt wird... dann was? (Anno, BF3, COD, D3, GTR, GTA, GW2, Metro2033, WOW,...) und wenn gearbeitet wird... dann wie? (Office, Bild-, Audio- & Videobearbeitung, Rendern, CAD,...) CS:GO, Call of Duty

7.) Soll der Knecht übertaktet werden? nein.

8.) Gibt es sonst noch Besonderheiten die uns als wichtig erscheinen sollten? soll alles bei Mindfactory bestellt werden.


Also ich habe einen PC zusammengestellt den ich heute bestellen wollte, gestern kostete er nur 608€ und heute 680 und das ist für mich zu viel... Also höchstens 610€
Ich habe an sowas gedacht:

Prozessor: Intel Core i5 4570 4x 3.20GHz So.1150 BOX - Hardware, Notebooks

Ram: 8428808 - 8GB (2x 4096MB) Crucial Ballistix Sport DDR3-1600 DIMM

Mainboard: 8485120 - ASRock H87 Pro4 Intel H87 So.1150 Dual Channel DDR3

HDD: 1000GB Seagate Desktop HDD ST1000DM003 64MB 3.5" (8.9cm)

Netzteil: 8454436 - 450 Watt be quiet! System Power 7 Bulk Non-Modular 80+

Laufwerk: Samsung SH-224DB/BEBE DVD-RW SATA 1.5Gb/s intern schwarz Bulk

Gehäuse: Zalman Z3 Plus mit Sichtfenster Midi Tower ohne Netzteil schwarz

Grafikkarte: 61782 - 3072MB Sapphire Radeon R9 280 Dual-X OC Aktiv PCIe 3.0

Ich habe nichts dagegen, die Grafikkarte von AMD auf Geforce zu wechseln! :D
 
Zuletzt bearbeitet:

target2804

Volt-Modder(in)
AW: Gaming-Computer bis 600€

Der prozessor ist super, das Board dazu passt auch.
die rams sind gut, die HDD auch, ebenso die graka. Auch das netzteil kann man nehmen.

Gehäuse ist halt immer etwas geschmacksache, aber das passt auch. evt könntest du noch ein paar kröten in die hand nehmen und dir einen Thermalright True Spirit als Kühler kaufen, dass du den Boxed Kühler wegwerfen kannst :)
 
TE
A

annboi

PC-Selbstbauer(in)
AW: Gaming-Computer bis 600€

Mein Problem ist aber das es zu viel kostet... Mein Budge ist höchstens 610€ ...
 

hebo89

PC-Selbstbauer(in)
AW: Gaming-Computer bis 600€

Warum ist der i5 4570 bei MF so teuer?!
Bei geizhals ist der mit 161 Euro gelistet und nicht wie bei MF für 188 Euro.
 
TE
A

annboi

PC-Selbstbauer(in)
AW: Gaming-Computer bis 600€

gestern um 23 Uhr hat er noch 161€ gekostet.. und die Grafikkarte 187€ ..
 

Useful

Software-Overclocker(in)
AW: Gaming-Computer bis 600€

Warum ist der i5 4570 bei MF so teuer?!
Bei geizhals ist der mit 161 Euro gelistet und nicht wie bei MF für 188 Euro.

Eventuell gehen ja wegen dem Refresh die Vorräte zu Ende oder so.
Aber wenn bei Mindfactory bestellt wird:
Intel Core i5-4440, 4x 3.10GHz, boxed (BX80646I54440) Preisvergleich | Geizhals Deutschland


Oder ein Haswell Refresh:
Intel Core i5-4460, 4x 3.20GHz, boxed (BX80646I54460) Preisvergleich | Geizhals Deutschland
Intel Core i5-4590, 4x 3.30GHz, boxed (BX80646I54590) Preisvergleich | Geizhals Deutschland

Eventuell Board mit neustem Chipsatz? (sollte genommen werden falls man einen Haswell Refreash CPU nimmt, da die sonst mit dem Bios eventuell nicht sofort unterstützt werden) ASRock H97 Pro4 Preisvergleich | Geizhals Deutschland
 

hebo89

PC-Selbstbauer(in)
AW: Gaming-Computer bis 600€

Die passen wohl ihre Preise der Nachfrage an.
Ich empfehle dir, zwischen 0 und 6 Uhr zu bestellen. So sparst dir das Porto und kanst sogar mit Paypal zahlen => Ware früher bei dir.
 
TE
A

annboi

PC-Selbstbauer(in)
AW: Gaming-Computer bis 600€

Mir geht es aber darum: Der PC ist mir allgemein zu teuer, so bezahle ich 680 euro und mein budge liegt bei 610€ höchstens...
 

Keinmand

Software-Overclocker(in)
AW: Gaming-Computer bis 600€

Die Preise schwanken halt, die meisten gehen eben nach Angebot und Nachfrage.
Wollte mir heute auch eine neue Graka bestellen und die kostet jetzt 60€ mehr :ugly:

Warte einfach ein paar Tage, oder überlege nen anderen Händler zu wählen.
 

Useful

Software-Overclocker(in)
AW: Gaming-Computer bis 600€

Und eine neue PC zusammenstellung?

Die zusmmenstellung kannst du so ruhig nehmen.
Wann soll den bestellt werden?
Mindfactory ist gerade irgendwie teurer als sonst.
Guck lieber heute Abend noch mal rein.
Habe mal bei Geizhals Preisvergleich eine Wunschliste erstellt: Preisvergleich | Geizhals Deutschland
Quasi dasselbe, aber günstiger, da mindfactory gerade jetzt irgendwie teurer als sonst ist.
 
TE
A

annboi

PC-Selbstbauer(in)
AW: Gaming-Computer bis 600€

Also das Netzteil ist eh erst ab morgen lieferbar, also ich würde morgen spätestens bestellen

und danke dir für die zusammenstellung! :)
 

Useful

Software-Overclocker(in)
AW: Gaming-Computer bis 600€

Also das Netzteil ist eh erst ab morgen lieferbar, also ich würde morgen spätestens bestellen

und danke dir für die zusammenstellung! :)

War ja im Prinzip die gleiche wie bei dir oben.
Habs nur nochmal bei Geizhals Preisvergleich in eine Wunschliste reingepackt, damit man sieht wie viel das ganze dann wirklich kosten wird ;)
 

target2804

Volt-Modder(in)
AW: Gaming-Computer bis 600€

naja so siehst du eben nicht, was es wirklich kostet.
denn bei geizhals is immer der günstigste preis angegeben. wenn du bei 4 verschiedenen händlern bestellen musst, haste schon wieder 4x Versand. Täuscht immer ein bisschen!
 

target2804

Volt-Modder(in)
AW: Gaming-Computer bis 600€

Der Preis ändert sich täglich, sogar manchmal stündlich. das ist bei hardware nunmal so. also warte bis es so günstig ist, dass du es dir leisten kannst und bestell dann. Aber mal ehrlich: ob 610 oder 650€ sollte doch da nicht mehr so wild sein!
 

Useful

Software-Overclocker(in)
AW: Gaming-Computer bis 600€

naja so siehst du eben nicht, was es wirklich kostet.
denn bei geizhals is immer der günstigste preis angegeben. wenn du bei 4 verschiedenen händlern bestellen musst, haste schon wieder 4x Versand. Täuscht immer ein bisschen!

4 wäre übertrieben, das Zeug müsste man bei 2 verschiedenen bestellen, wenn er jetzt bestellen will. Dann kostet es in etwa soviel wie Summe aller Bestpreise, muss er halt 2 mal Versand zahlen, aber immer noch bei weitem günstiger als derzeit bei MF. Oder einfach bis heut abend mal abwarten.
 
TE
A

annboi

PC-Selbstbauer(in)
AW: Gaming-Computer bis 600€

Ja okay 650 wäre noch meine Schmerzensgrenze aber 680 sind nunmal 70 Euro mehr und das ist für einen der nicht arbeitet sehr viel..
 

Useful

Software-Overclocker(in)
AW: Gaming-Computer bis 600€

Ich weiss selbst nicht warum die gerade so teuer sind.
Das ist das erste mal dass ich sowas sehe, warte erstmal bis heute Abend ab und guck dir dann nochmal die Preise an. Oder halt morgen.
 

target2804

Volt-Modder(in)
AW: Gaming-Computer bis 600€

hardwareversand, mindfactory, playIT, homeofhardware, hardwarecamp24.
sind bei mir 5 shops.

hardwareversand 4,99
homeofhardware 6,99
hardwarecamp24 4,95
PlayIT 4,35
mindfactory 6,99

das sind knappe 30€ Versandkosten ;)
 

Keinmand

Software-Overclocker(in)
AW: Gaming-Computer bis 600€

such einfach jeweils den günstigsten anbieter bei jedem teil, am besten nur zwischen hardwareversand und mindfactory ( den goldservice braucht man nicht unbedingt )
dann bestellste die teile die bei mindfactory am günstigsten sind zwischen 0:00 - 6:00 Uhr, weil du dir dann die versandkosten sparst
den rest einfach bei hardware versand, dann haste nur 1x versandkosten :)

oder bei hardwareversand mit geänderten teilen + gutscheincode = ~650€

http://www.gutscheinsammler.de/gutscheine/hardwareversand

www.hardwareversand.de/basket.jsp
 
Zuletzt bearbeitet:

sikeij

Freizeitschrauber(in)
AW: Gaming-Computer bis 600€


Alles ok, aber ich würde die neueste Generation nehmen (wenn schon was neues gekauft wird...)!

ASRock H97 Pro4 Intel H97 So.1150 Dual Channel DDR3 ATX Retail

Intel Core i5 4590 4x 3.30GHz So.1150 BOX - Hardware, Notebooks oder
http://www.mindfactory.de/product_info.php/Intel-Core-i5-4460-4x-3-20GHz-So-1150-BOX_960035.html

Grafikkarte geht auch günstiger

61058 - 2048MB Sapphire Radeon R9 270 OC Aktiv PCIe 3.0 x16

oder in Grün

http://www.mindfactory.de/product_i...Ti-OC-Aktiv-PCIe-3-0-x16--Retail-_952349.html

http://www.mindfactory.de/product_i...X-660-Aktiv-PCIe-3-0-x16--Retail-_812514.html

Ich würde aber nicht bei MF bestellen. Die Preise sind schon eher hoch und es fehlen MSI Grafikkarten.

http://www.mindfactory.de/product_i...-Aktiv-PCIe-3-0-x16--Lite-Retail-_941849.html
 
Zuletzt bearbeitet:

DarkScorpion

PCGH-Community-Veteran(in)
AW: Gaming-Computer bis 600€

Es gibt bereits einen 2. Thread von ihm. Also brauch hier nicht mehr geposted werden (denke ich mir mal)
 

Keinmand

Software-Overclocker(in)
AW: Gaming-Computer bis 600€

das thermal take ist müll
da war das L7 system power 450w besser

grafikkarte 230w
CPU: 95w

450w markennetzteil völlig ausreichend, evtl würde sogar noch 350w 400w markennetzteil reichen
 

Useful

Software-Overclocker(in)
AW: Gaming-Computer bis 600€

okay gut dankeschön :D

Die Preise bei Mindfactory sind jetzt übrigens wieder in Ordnung.
Und du musst auch nicht bei verschiedenen Händlern bestellen, bei Mindfactory müsste alles auf Lager sein. Und bist mit Versandkosten immer noch im Budget (bei meinem Wunschlisten Link aus dem Post auf den vorherigen Seiten)

Aber kein Thermaltake Netzteil. Das S7 450 von BeQuiet ist wesentlich besser, und das reicht auch ;)
 
Oben Unten